Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
02.12.2017, 21:22

DSV: Bestes Team-Resultat seit 25 Jahren

Überraschung! Dreßen Dritter in der Abfahrt

Die deutschen Speedfahrer reisen mit einem Spitzenergebnis zurück nach Europa: Thomas Dreßen wurde bei der Abfahrt in Beaver Creek überraschend Dritter, Andreas Sander kam auf Rang sieben. Die Träume für Olympia werden nach dem besten Mannschaftsresultat seit 25 Jahren greifbarer.

Großer Erfolg für die deutschen Abfahrer: Thomas Dreßen wurde Dritter, Andreas Sander wurde Siebter.
Großer Erfolg für die deutschen Abfahrer: Thomas Dreßen wurde Dritter, Andreas Sander wurde Siebter.
© imagoZoomansicht

Nach der besten Fahrt seiner Karriere und Rang drei in Beaver Creek riss Thomas Dreßen die Arme in die Luft und brüllte seine Freude in die Welt. Das Medaillenziel der deutschen Speedfahrer bei Olympia scheint nach dem ersten deutschen Podestplatz in dieser Disziplin nach fast 13 Jahren mehr denn je machbar. "Normalerweise bin ich ein gesprächiger Typ. Aber im Moment fehlen mir ein bisschen die Worte", sagte Dreßen wenig später in den Rocky Mountains. "Dass ich das heute so umgesetzt habe, das ist ein Traum."

Nur 0,49 Sekunden fehlten dem erst 24 Jahre alten deutschen Skirennfahrer am Samstag auf Routinier Aksel Lund Svindal aus Norwegen. Der Zweitplatzierte, Weltmeister Beat Feuz aus der Schweiz, war in den USA sogar nur 0,33 Sekunden schneller als Dreßen. "Das sind welche von den Größten, die es im Skisport gibt. Wenn man mit denen auf dem Podium stehen darf, das ist Wahnsinn", sagte Dreßen. Besser als der Sportler vom SC Mittenwald war in Max Rauffer ein Deutscher in einer Weltcup-Abfahrt zuletzt im Dezember 2004.

Zehn Wochen vor den Olympischen Winterspielen führte Dreßen die deutschen Abfahrer zudem zum besten Team-Resultat seit fast 25 Jahren. Andreas Sander kam auf der WM-Strecke von 2015 nach einer ebenfalls sehr guten Fahrt auf den siebten Platz. "Sobald ich Top 10 bin, bin ich zufrieden. Das habe ich noch nicht so oft gehabt in meiner Karriere", sagte er. Auf Svindal fehlten Sander 0,74 Sekunden. Zwei deutsche Abfahrer in den Top 7 gab es zuletzt im Januar 1992.

Josef Ferstl, der wie Dreßen und Sander die Olympia-Norm bereits erfüllt hat, konnte das Niveau seiner Mannschaftskollegen auf der Raubvogelpiste in den Rocky Mountains dagegen nicht halten und beendete die Fahrt nach zu vielen Fehlern auf Rang 26. Dominik Schwaiger kam im neunten Speed-Rennen seiner Weltcup-Karriere auf Position 37 und verbuchte damit zumindest eine persönliche Bestleistung.

dpa

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 
 

Schlagzeilen

Livescores Live

 

kickerCrowd

Die Fußball-Förderplattform

Weitere spannende Projekte findest du direkt auf
der kickerCrowd Website.

Zur kickerCrowd

Oder hast du ein eigenes Projekt bei dem du Unterstützung brauchst?
Wir helfen dir dabei!

Jetzt eigenes Projekt starten

kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
19. Okt

Labbadia: Egal, gegen wen wir gewinnen, Heftige Medienschelte der Bayern-Bosse, Weinzie...
kicker Podcast
18. Okt

Robben: Krise wegen Kleinigkeiten, Stuttgart wollte Rekordsumme für Bruun Larsen bieten...
kicker Podcast
17. Okt

DFB-Elf auf dem Weg der Besserung, Viele Bayern-Spieler frustriert, Leverkusen verlänge...
kicker Podcast
16. Okt

Löw will mit Veränderungen punkten, England bezwingt Spanien sensationell, Sky und DAZN...
kicker Podcast
15. Okt

Löw will nicht nur schwarzmalen, Boateng gegen Frankreich nicht dabei, Ex-DFB-Funktionä...
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 27
06. Apr

Dortmunds Weichenstellung für die Zukunft
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 26
30. Mrz

"Offene Baustellen in München und Dortmund"
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 25
16. Mrz

Der Abstieg als Neuanfang für den HSV?
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 24
09. Mrz

Aufregung um Heynckes "übertrieben" - Tuchel in der Poleposition
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 23
02. Mrz

"Das ist absurd": Wenn Liebe in Hass umschlägt

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (8): Lieber Herr Heidel , von: jekimov - 20.10.18, 21:28 - 4 mal gelesen
Re (8): Lieber Herr Heidel , von: crossroads83 - 20.10.18, 21:25 - 10 mal gelesen
Re (2): S04 - Werder 0:2 von: ea80 - 20.10.18, 21:24 - 3 mal gelesen

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

TV Programm

Zeit Sender Sendung
22:10 SKYBU Fußball: Bundesliga, Alle Spiele, alle Tore
 
22:30 SKYS1 Wrestling: WWE
 
22:30 SKYS2 Golf
 
23:00 ZDF Das aktuelle Sportstudio
 
23:00 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine