Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
17.08., 17:54
Marcel Hirscher

Sechs Wochen Gips für ÖSV-Star Hirscher!

Gut zehn Wochen vor dem Start in die Olympia-Saison verletzt sich Ski-Star Marcel Hirscher am linken Bein. Die Nachricht Knöchelbruch und sechs Wochen Gips sind bitter für den Österreicher, der gerne so viel trainiert wie nur irgendwie möglich.

Weitere Meldungen
Olympia muss ohne ihn stattfinden: Skispringer Severin Freund.

Deutscher Skisprung-Star vom Pech verfolgt

Wieder das Kreuzband: Olympia-Aus für Severin Freund!

Nordische Ski-WM 2017 in Lahti
06.03., 13:42
Olympia kann kommen: DSV-Asse glänzen in Lahti Johannes Rydzek
Überstrahlte mit seinem Gold-Durchmarsch die WM in Lahti: Johannes Rydzek.

Ein Jahr vor Olympia lassen die WM-Auftritte der deutschen Winter-Asse auf eine reichliche Medaillenausbeute in Pyeongchang hoffen. DOSB-Chef Hörmann mahnt jedoch vor zu hohen Erwartungen.


Eiskunstlauf
30.03., 21:46
Mit Risiko und Romantik: Silber für Savchenko/Massot
Aljona Savchenko (o.), Bruno Massot
Liefen in Helsinki zu Silber: Aljona Savchenko (o.) und Bruno Massot.

Die für die Deutsche Eislauf-Union startenden Paarläufer Aljona Savchenko und Bruno Massot haben bei der Eiskunstlauf-WM in Helsinki die Silbermedaille gewonnen - und dies trotz einer Rückenverletzung des für Deutschland startenden Franzosen Massot. Der WM-Titel ging nach China, die Bronzemedaille an das russische Duo.


19.02., 16:10
Perfekter Abschluss für Deutschland: Schempp holt Gold! Simon Schempp triumphiert vor Böe und Eder (re.)
Goldiges Finale: Simon Schempp triumphierte zum Abschluss der WM.

Simon Schempp hat den deutschen Biathleten bei der WM in Hochfilzen mit seiner ersten Einzelmedaille überhaupt einen goldenen Abschluss beschert. Im Massenstart über 15 km lief der 28-Jährige, der sich am Schießstand keinen Fehlschuss erlaubte, vor dem Norweger Johannes Thingnes Bö (1/+9,0 Sekunden) und Simon Eder (0/+12,6) aus Österreich zum Titel.


20.02., 12:06
Trotz Neureuther-Bronze: DSV will "Dinge verändern"
Quo vadis, DSV? Die Zeit von Felix Neureuther als Weltklasse-Fahrer neigt sich dem Ende entgegen.

Die Erleichterung war so groß, dass viele Trainer im DSV vor Freude weinten. Bronze von Felix Neureuther im WM-Slalom war nicht nur für den besten deutschen Skirennfahrer speziell. Die kritische Analyse einer ansonsten schwachen WM soll davon unberührt bleiben.


18.03., 21:00
Felix Neureuther zeigt es an: Im Riesenslalom-Finale fuhr er auf Rang zwei hinter Dominator Marcel Hirscher.

Am Samstag stand in Aspen der letzte Riesentorlauf in dieser Saison auf dem Programm. Weltmeister Marcel Hirscher hatte am Ende die Nase vor Felix Neureuther, der nach Bestzeit in Durchgang eins Zweiter wurde. Auf Rang drei fuhr der Franzose Mathieu Faivre, Stefan Luitz verpasste als Vierter das Podium nur ganz knapp. Bei den Damen verhinderte die Slowakin Petra Vhlova einen Heimsieg von Gesamtweltcupsiegerin Mikaela Shiffrin.

18.03., 20:05
Stefan Kraft
Der Österreicher Stefan Kraft bei seinem Weltrekord-Flug.

Was für ein Team-Skifliegen in Vikersund. Beim Sieg der Norweger vor Polen und Österreich konnten die Zuschauer gleich zwei neue Weltrekorde bestaunen. Zunächst flog der Norweger Robert Johansson mit 252 eine neue Bestmarke auf, die der Österreicher Stefan Kraft nur wenig später mit 253,5 Metern übertraf. Deutschland landete bei der Weitenjagd auf Rang fünf.

18.03., 13:27
Koukalova, Dahlmeier, Mäkarainen
Laura Dahlmeier hielt Gabriela Koukalova (l.) in der Verfolgungswertung in Schach.

Mit Platz 31 im Sprint verpasste Laura Dahlmeier eine von drei noch möglichen kleinen Kristallkugeln und ging natürlich durch die ungewohnte Platzierung mit einer gehörigen Hypothek in die Verfolgung - stürmte aber 22 Plätze nach vorne und sicherte sich so Platz 1 in dieser Wertung. Konkurrentin Gabriela Koukalova nutzte auch der zweite Rang nichts mehr, es siegte wie gestern die Finnin Mari Laukkanen.

16.03., 19:00
Andreas Wellinger
Verlor die Führung im Skisprung-Weltcup in Trondheim: Andreas Wellinger.

Andreas Wellinger hat trotz eines dritten Platzes beim Skisprung-Weltcup in Trondheim die Führung in der mit 100.000 Euro dotierten Raw-Air-Tour an Stefan Kraft verloren. Der Doppel-Weltmeister aus Österreich feierte am Donnerstag mit 138 und 142,5 Metern bereits seinen sechsten Saisonsieg und liegt im Kampf um die 60.000-Euro-Siegprämie nun wieder um 5,3 Punkte vor Wellinger.

15.03., 16:35
Liegt im Einzel nun hinter Eric Frenzel zurück: Johannes Rydzek.

Vierfach-Weltmeister Johannes Rydzek hat in der nordischen Kombination auf dem Weg zur ersten Kristallkugel einen Dämpfer hinnehmen müssen. Im Einzel im norwegischen Trondheim gereichte ihm die provisorisch Wertung des Springens zum Nachteil. Es siegte sein teaminterner Rivale Eric Frenzel, der ins Gelbe Trikot schlüpfte.

15.03., 20:45
Ilka Stuhec und Peter Fill
Freuen sich über den Gewinn der kleinen Kristallkugel im Abfahrtsweltcup: Ilka Stuhec und Peter Fill.

Peter Fill hat die kleine Kristallkugel für den Sieg im Abfahrtsweltcup gewonnen. Dem Italiener genügte in der letzten Abfahrt des Jahres ein zweiter Rang hinter Sieger Dominik Paris, um den Norweger Kjetil Jansrud noch abzufangen. Bei den Damen nahm wie erwartet Weltmeisterin Ilka Stuhec die Abfahrts-Kugel in Empfang. Die DSV-Athleten verpassten zum Abschluss Podestplätze, zeigten aber gute Leistungen.

05.03., 15:15
Felix Neureuther
Felix Neureuther freut sich über seinen dritten Rang beim Slalom in Kranjska Gora.

Felix Neureuther wird Dritter beim Slalom von Kranjska Gora und überzeugt bei widrigen Bedingungen. Neben dem deutschen Routinier werden Premieren-Sieger Michael Matt und der Gesamtchampion gefeiert.

04.03., 14:21
Felix Neureuther
Wie Stefan Luitz 25 Hundertstelsekunden am "Stockerl" vorbei: Felix Neureuther.

Mit einem überragenden ersten Lauf legte Marcel Hirscher den Grundstein zum Weltcupsieg im Riesenslalom in Kranjska Gora. Der ÖSV-Star gewinnt seinen dritten Riesentorlauf in dieser Saison und damit auch vorzeitig die große wie die kleine Kristallkugel. Leif Kristian Haugen und Matts Olsson durften mit aufs Podium, während sich die beiden Deutschen Felix Neureuther und Stefan Luitz Rang fünf teilten.

12.02., 12:47
Laura Dahlmeier
Schon wieder Gold: Laura Dahlmeier war in der Verfolgung nicht zu schlagen.

Laura Dahlmeier hat bei der Biathlon-WM in Hochfilzen in der Verfolgung ihren Titel verteidigt und steht nach Gold mit der Mixed-Staffel und Silber im Sprint erneut ganz oben auf dem Podest. Mit nur einem Schießfehler hielt die 23-Jährige Darya Domracheva und Gabriela Koukalova in Schach.

12.02., 15:43
Konnte seinen Spitzenplatz nicht halten: Sprintsieger Benedikt Doll.

Die deutschen Biathleten haben bei der WM in Hochfilzen trotz erstklassiger Ausgangspositionen die Medaillenränge in der Verfolgung verpasst. Sprint-Weltmeister Benedikt Doll (Breitnau) landete einen Tag nach seinem sensationellen Erfolg nach drei Schießfehlern auf dem elften Rang. Bester Deutscher wurde Simon Schempp (Uhingen/3 Fehler) auf Platz zehn. Der französische Dominator Martin Fourcade (1) verteidigte seinen WM-Titel aus dem Vorjahr erfolgreich - vor Johannes Thingnes Boe (Norwegen/3) und Rekordweltmeister Ole Einar Björndalen (Norwegen/1).

12.02., 13:39
Anton Shipulin und Martin Fourcade (li.)
Aussprache in Hochfilzen: Anton Shipulin und Martin Fourcade (li.).

Nach der Versöhnung mit Anton Shipulin wartet Frankreichs Superstar Martin Fourcade darauf, dass die Russen ihn zum Wodka trinken einladen. Trotzdem schwelt die Doping-Krise im Biathlon weiter.

10.02., 10:11
Martin Fourcade
Entschuldigung beim deutschen Team: Frankreichs Biathlon-Star Martin Fourcade.

Nach dem Eklat bei der Flower-Zeremonie und der anschließenden Pressekonferenz hat sich Frankreichs Biathlon-Star Martin Fourcade beim deutschen Team entschuldigt. "Es tut mir leid, dass das am Tag eurer Goldmedaille passiert ist", sagte Fourcade nach der Mixed-Staffel zu der neben ihm sitzenden Vanessa Hinz. Sie hatte zusammen mit Laura Dahlmeier, Arnd Peiffer und Simon Schempp am Donnerstag zum WM-Auftakt Gold in Mixed-Staffel vor Frankreich und Russland gewonnen.

10.02., 15:58
Lara Gut
Stürzte beim Einfahren für den Kombi-Slalom schwer: Lara Gut.

Für Lara Gut ist sowohl die Weltmeisterschaft in St. Moritz als auch die laufenden Weltcup-Saison vorzeitig beendet. Bei einem Sturz beim Einfahren für den Slalom der Kombination erlitt die 25-jährige Medaillenhoffnung der Eidgenossen einen Kreuzbandriss im linken Knie.


kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 

Schlagzeilen

Livescores Live

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
13.09.17
Mittelfeld

Hamburger reagieren auf die Verletzungsmisere

 
06.09.17
Abwehr

Innenverteidiger geht zu UANL Tigres

 
05.09.17
Mittelfeld

19-Jähriger soll bei FK Senica Spielpraxis sammeln

 
05.09.17
Mittelfeld

Israelischer Rekordmeister besitzt Kaufoption

 
01.09.17
Mittelfeld

Einjährige Ausleihe nach Sevilla mit Kaufoption

 
1 von 59

kickerCrowd

Die Fußball-Förderplattform


Regionalliga Fussball in einem 600 Einwohner Dorf

FC Pipinsried 1967 e.V.

31%
Noch 11 Tage
Unterstützen

Weitere spannende Projekte findest du direkt auf
der kickerCrowd Website.

Zur kickerCrowd

Oder hast du ein eigenes Projekt bei dem du Unterstützung brauchst?
Wir helfen dir dabei!

Jetzt eigenes Projekt starten

kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
19. Sep

Neuer fällt erneut monatelang aus, Kein Atemholen für Wolfsburgs neuen Trainer, HSV-Inv...
kicker Podcast
18. Sep

Wolfsburg entlässt Jonker, Köln will Niederlage gegen BVB anfechten, Gentner fällt lang...
kicker Podcast
15. Sep

Bundesliga-Spieltag startet mit Nordderby, enttäuschender Europa-League-Auftakt, DFB kü...
kicker Podcast
14. Sep

Europa-League-Start, Frust in Dortmund und Leipzig, WM-Ticketverkauf gestartet, Alario-...
kicker Podcast
13. Sep

Dortmund und Leipzig starten in die CL, dicke Luft in München, Benés fällt verletzt aus...
kicker.tv - Der Talk - Folge 45
22. Mai

"Der große Bundesliga-Saisonrückblick"
kicker.tv - Der Talk - Folge 44
15. Mai

"Vier Klubs, ein Manko - Die Lücke zwischen Anspruch und Realität"
kicker.tv - Der Talk - Folge 43
08. Mai

"Das Bundesliga-Manko: Andere sind dichter, härter, gestählter"
kicker.tv - Der Talk - Folge 42
01. Mai

"Die große Abstiegskampf-Analyse"
kicker.tv - Der Talk - Folge 41
24. Apr

"Bayern vor Umbruch? Das sagen die Experten bei kicker.tv - Der Talk"

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): vollständige Presseerklärung von: Eckfahnenfan - 19.09.17, 16:58 - 2 mal gelesen
Re: WB 3 - 05. Spieltag - Saison 2017/2018 von: oellerth - 19.09.17, 16:47 - 1 mal gelesen

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18

TV Programm

Zeit Sender Sendung
17:30 SDTV scooore! Liga NOS
 
17:30 EURO Superbike
 
17:30 SKYBU Live Fußball: Bundesliga
 
17:30 SKYBU Live Fußball: Bundesliga
 
17:40 SKYS2 Formel 1: Großer Preis von Singapur
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun