Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.03.2019, 17:21

Bora-Fahrer weiter dabei - Passant außer Lebensgefahr

Tirreno-Adriatico: Alaphilippe gewinnt zweite Etappe

Tour-de-France-Bergkönig Julian Alaphilippe präsentiert sich in dieser Saison weiter in herausragender Frühform. Der Franzose holte sich am Donnerstag auf der zweiten Etappe der Rundfahrt Tirreno-Adriatico bereits seinen fünften Saisonsieg.

Julian Alaphilippe
Bärenstark am letzten Anstieg: Julian Alaphilippe.
© picture allianceZoomansicht

Alaphilippe, der erst am Samstag bei Strade Bianche triumphiert hatte, siegte nach 189 Kilometern von Camaiore nach Pomarance auf dem Schlussanstieg vor dem belgischen Olympiasieger Greg van Avermaet und dem Italiener Alberto Bettiol. Auf Platz eins der Gesamtwertung liegt der Brite Adam Yates.

Trotz des schlimmen Unfalls am Mittwoch konnten die zwei gestürzten Fahrer des deutschen Bora-hansgrohe-Teams an den Start gehen. Rafal Majka und Oscar Gatto, die im Mannschaftszeitfahren einen Fußgänger erfasst hatten, setzten die Rundfahrt mit Prellungen und Schürfwunden fort. Der Passant, der plötzlich die Straße überquert hatte, befindet sich laut Medienberichten außer Lebensgefahr.

2. Etappe Camaiore/Italien - Pomarance/Italien (195,00 km):

1. Julian Alaphilippe (Frankreich) - Deceuninck-Quick-Step 4:48:09 Std.; 2. Greg Van Avermaet (Belgien) - CCC Team + 0 Sek.; 3. Alberto Bettiol (Italien) - EF Education First; 4. Tiesj Benoot (Belgien) - Lotto-Soudal; 5. Adam Yates (Großbritannien) - Mitchelton-Scott; 6. Valerio Conti (Italien) - UAE Team Emirates; 7. Primoz Roglic (Slowenien) - Team Jumbo; 8. Wouter Poels (Niederlande) - Team Sky; 9. Jakob Fuglsang (Dänemark) - Astana; 10. Tim Wellens (Belgien) - Lotto-Soudal

Gesamtwertung Einzel, Stand nach der 2. Etappe:

1. Adam Yates (Großbritannien) - Mitchelton-Scott 5:10:34 Std.; 2. Brent Bookwalter (USA) - Mitchelton-Scott + 22:25 Min.; 3. Primoz Roglic (Slowenien) - Team Jumbo + 22:32; 4. Laurens De Plus (Belgien) - Team Jumbo; 5. Sören Kragh Andersen (Dänemark) - Team Sunweb + 22:47; 6. Tom Dumoulin (Niederlande) - Team Sunweb; 7. Sam Oomen (Niederlande) - Team Sunweb; 8. Julian Alaphilippe (Frankreich) - Deceuninck-Quick-Step + 22:52; 9. Kasper Asgreen (Dänemark) - Deceuninck-Quick-Step + 23:02; 10. Wouter Poels (Niederlande) - Team Sky + 23:12

tru

 

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): TIPPSPIEL: 30. Spieltag 2019 von: Oloth33 - 20.03.19, 14:46 - 1 mal gelesen
Re: Genderneutrales Stadionerlebnis von: Oloth33 - 20.03.19, 14:37 - 16 mal gelesen
Re (7): Kicker Kommentar Tedesco von: Frankyman - 20.03.19, 14:22 - 20 mal gelesen

Facebook

Livescores Live

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
15:00 SDTV scooore! Liga NOS
 
15:00 EURO Radsport
 
15:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
15:30 SDTV Sporting Records
 
15:45 SKYS2 Handball: Velux EHF Champions League
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine