Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
05.02.2018, 05:30

Star-Quarterback der Patriots verliert nach Sahnetag

Trauriger Rekord für Brady

Einen Fumble hat sich Tom Brady im Zuge von Super Bowl LII geleistet - ansonsten aber zeigte sich "TB12" trotz seiner 40 Jahre einmal mehr in phänomenaler Verfassung. Gebracht hat es ihm letztlich wenig - denn er und seine New England Patriots unterlagen den Philadelphia Eagles dramatisch mit 33:41. Dabei stellte "Tom Terrific" obendrein einen traurigen Rekord auf.

Tom Brady
Am Boden: Tom Brady liefert ab - und verlor dennoch ein hochdramatisches NFL-Finale.
© Getty ImagesZoomansicht

Bei seiner dritten Super-Bowl-Niederlage, dem 33:41 in der 52. Auflage gegen die Philadelphia Eagles, hat Tom Brady eine kuriose Negativserie fortgesetzt: Der Quarterback der New England Patriots konnte als neunter Spieler in Serie, der zum wertvollsten Akteur der Saison (MVP) gewählt wurde, mit seinem Team das Finale in der National Football League nicht gewinnen.

Zuletzt gelang Kurt Warner von den damals noch in St. Louis beheimateten Rams im Jahr 2000 das Double aus MVP-Ehrung und Super-Bowl-Triumph.

Obendrein hat "TB12" einen traurigen Rekord in der gesamten NFL-Geschichte aufgestellt: Ein Spiel mit solch starken Werten hat noch niemals zuvor ein Quarterback verloren - ob in der Regular Season oder in einem Play-off-Spiel. In anderen Worten: 505 Yards, drei Touchdown-Pässe und keine Interception haben nicht zu seinem persönlichen sechsten Titel gereicht.


Die MVP-Titelträger und anschließenden Verlierer im Überblick:
2018: Tom Brady
2017: Matt Ryan
2016: Cam Newton
2014: Peyton Manning
2010: Peyton Manning
2008: Tom Brady
2006: Shaun Alexander
2003 Rich Gannon
2002: Kurt Warner

mag

New England Patriots: "TB12" sorgt weiterhin für Furore
Tom Brady - Der beste Quarterback der Geschichte
Tom Brady
Ein Mann - und schier endlose Erfolgsgeschichten

Tom Brady: Dieser Name dürfte nicht nur Fans der National Football League ein Begriff sein, sondern auch Sportfans aus aller Welt. Der fünfmalige Super-Bowl-Sieger gehört der NFL seit 2000 an - und trotz seiner inzwischen 40 Jahre macht der Weltstar "TB12" weiterhin keinerlei Anstalten, seine Karriere in absehbarer Zeit zu beenden. Und das ist berechtigt, wie der folgende Blick auf seine enorm erfolgreiche Karriere zeigt...
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:New England Patriots
Gründungsdatum:16.11.1959
Vereinsfarben:dunkelblau, rot, silber, weiß
Anschrift:New England Patriots
60 Washington Street
Foxboro, Massachusetts, USA 02035
Internet:http://www.patriots.com/

Vereinsdaten

Vereinsname:Philadelphia Eagles
Gründungsdatum:01.01.1933
Vereinsfarben:Grün, silber, schwarz, weiß
Anschrift:Philadelphia Eagles
NovaCare Complex, 1 NovaCare Way
Philadelphia, Pennsylvania, USA 19145
01-215-463-2500/Tickets: 01-215-463-5500
Internet:http://www.philadelphiaeagles.com/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine