Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
10.02.2019, 21:31

Europapokal am Sonntag

Schlappe für Flensburg - THW und Füchse siegen

In den Europapokal-Wettbewerben sind am Sonntag drei Bundesligisten gefordert. Die Füchse Berlin bezwangen im EHF-Pokal St. Raphael Var aus Frankreich, der THW Kiel tritt am Abend bei BM Granollers an. Bundesliga-Primus SG Flensburg verlor in der Champions League bei Saporischja in der Ukraine.

Tobias Karlsson
Verkürzter Einsatz in der Ukraine: Tobias Karlsson.
© imagoZoomansicht

Die SG Flensburg-Handewitt hat die sechste Niederlage im alten Spiel der Vorrunde in der Champions League kassiert. Der deutsche Meister unterlag am Sonntag mit 26:28 (12:10) beim ukrainischen Titelträger Motor Saporischja. Bester Werfer der Norddeutschen, die mit jetzt 10:12 Punkten dennoch den dritten Platz in der Gruppe B behaupteten, war der dänische Europameister Rasmus Lauge mit sechs Treffern. Für die Osteuropäer war Baris Puchouski achtmal erfolgreich. Die Flensburger hatten auf Torhüter Torbjörn Bergerud verzichten müssen, der wegen einer Grippe in der Heimat geblieben war. Aber auch ohne den Norweger erwischte die SG einen guten Start, zog über 5:2 (13.) auf 9:5 (22.) davon. Auch zur Halbzeit lag der Bundesliga-Tabellenführer noch vorn.

Die Gastgeber ließen sich jedoch nicht abhängen, blieben stets auf Tuchfühlung und gingen durch Artem Kosakevich beim 26:25 (57.) erstmals in Führung. Zu diesem Zeitpunkt hatte SG-Abwehrchef Tobias Karlsson wegen seiner dritten Zeitstrafe (50.) und der daraus resultierenden Roten Karte schon das Spielfeld verlassen müssen. Zwei Minuten vor dem Abpfiff verwarf Hampus Wanne beim Stand von 25:26 einen Siebenmeter und Maxim Babischev machte im Gegenzug mit seinem Treffer zum 27:25 alles klar.

Füchse und Kiel starten erfolgreich

Eine überzeugende Vorstellung bot dagegen Nordrivale Kiel in Spanien. Nach einer schwachen Startphase (5:9) zog der THW bis zur Pause auf sieben Tore davon und baute den Vorsprung in der zweiten Halbzeit weiter aus. Beste Werfer waren Niclas Ekberg, Nikola Bilyk und Rune Dahmke mit jeweils fünf Toren.

Die Füchse Berlin mussten gegen Saint-Raphael trotz eines guten Starts lange um den Sieg bangen. Erst 120 Sekunden vor dem Ende sorgte Dänemarks Weltmeister Hans Lindberg mit seinem Tor zum 31:28 für die Entscheidung. Gemeinsam mit Nationalspieler Paul Drux war Lindberg (beide 7 Tore) bester Füchse-Werfer.

Statistik zu den Spielen

HC Saporischja - SG Flensburg-Handewitt 28:26 (10:12)

Tore HC Saporischja: Puchouski 9, Malasinskas 7/1, Babitschew 3, Donzow 2, Kozakevych 2, Paczkowski 2, Denysov 1, Kubatko 1, Soroka 1
SG Flensburg-Handewitt: Lauge Schmidt 6, Glandorf 5, Johannessen 5, Wanne 4/2, Steinhauser 3, Golla 2, Jeppsson 1
Schiedsrichter: Zigmars Sondors (Lettland)/Renars Licis (Lettland)
Zuschauer: 3500 (ausverkauft)
Strafminuten: 12 / 2
Disqualifikation: - / Karlsson (49./3. Zeitstrafe)

Füchse Berlin - St. Raphael 33:29 (17:15)

Tore Füchse Berlin: Drux 7, Semisch 7, Wiede 5, Holm 4, Elisson 3, Simak 3, Koch 1, Marsenic 1, Matthes 1, E. Schmidt 1
St. Raphael: Barachet 7, Simicu 6, Vigneron 5, Caucheteux 4, Gaydutschenko 4, Kolakovic 2, Lynggaard 1
Schiedsrichter: Bogdan Nicolae Stark (Rumänien)/Romeo Mihai Stefan (Rumänien)
Zuschauer: 6351
Strafminuten: 10 / 8
Disqualifikation: - / -

BM Granollers - THW Kiel 22:33 (11:18)

Tore BM Granollers: Figueras 7, Garcia 5, Popovic 2, Valera 2, Dos Santos 1, Gassama 1, Franco 1, Marquez 1, Lancina 1, Martinez 1
THW Kiel: Bilyk 5, Dahmke 5, Ekberg 5, Pekeler 4, Zarabec 4, Rahmel 3, Firnhaber 3, Vujin 2, Reinkind 2
Zuschauer: 3225
Strafminuten:
Disqualifikation:

dpa

 

Livescores

Beginn Heim   Gast Erg.
21.04. 13:30 - -:-
 
21.04. 15:00 - -:-
 
21.04. 16:00 - -:-
 
- -:-
 
- -:-
 
21.04. 16:25 - -:-
 
22.04. 17:00 - -:-
 
24.04. 19:00 - -:-
 
24.04. 20:45 - -:-
 
25.04. 19:00 - -:-
 

Schlagzeilen

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

TV Programm

Zeit Sender Sendung
07:00 SKYS2 Golf: US PGA Tour
 
07:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
07:10 SDTV Dream Teams
 
07:30 SKYS1 Tennis: ATP World Tour
 
07:40 SDTV Dream Teams
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine