Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Eigenen Beitrag verfassen
Rotorius
Beitrag melden
18.05.18, 09:15

Verdient..

....sonst wäre er nich dabei ! Und "Echte" Stürmer sind leider mangelware bei uns.
Parnaioca
Beitrag melden
16.05.18, 17:49

Beitrag verrutscht

Meinen letzten Beitrag zur Nationalhymne hatte ich eigentlich zum Nachbarthema geschrieben, wo es unter anderem um die leidige Frage der Integration ging. Entschuldigung! Ist mir verrutscht.
Parnaioca
Beitrag melden
16.05.18, 16:28

Rückkehr des Undenkbaren

Ich bin deutscher Herkunft, sozusagen waschechter Kurpfälzer, aber in meinen mehr als 60 Lebensjahren habe ich noch nie die deutsche Nationalhymne geträllert. Würde es wahrscheinlich auch nicht tun, wenn ich Nationalspieler wäre. Die Vorstellung, dass zu den Klängen dieser schönen Melodie Millionen Menschen in den Tod gezwungen wurden, jagt mir immer das kalte Grauen in die Glieder. Da nützt es auch nichts, dass man jetzt diese unbedenkliche Strophe dazu anstimmt. Da kann jeder so drüber denken, wie ihm zumute ist. Mir wäre ein radikalerer Umgang mit unserer Vergangenheit lieber gewesen. Vielleicht hätten wir heute nicht wieder die Rückkehr des Undenkbaren...
rauschberg
Beitrag melden
16.05.18, 16:28

Ach Gottchen

Petersen!!!!
Der beste deutsche Goalgetter auf Platz 2 der Torjägerliste. Und das bei einem Verein wie dem SC Freiburg, Torschützenkönig beim letzten olympischen Turnier 2016.
Gut, dass Löw ihn nominiert hat.

Es gab schon einmal einen ähnlichen Fall - da wurde einer Bundesligatorschützenkönig als Spieler des VfL Bochum. Nationalspieler wurde er aber erst, als er Spieler beim damaligen Renommierclub 1. FC Kaiserslautern war.

Petersen ist in der vergangen Saison der beste deutsche Torschütze! Vor einem Werner, einem Gomez, einem Wagner und all den anderen. Und das mit dem Freiburger Monstersturm!
Und dann schreiben hier einige von Geschmäckle!
Angeblich soll doch das Leistungsprinzip zählen!
Und mehr Treffer hat kein deutscher Stürmer erzielt.
An welcher Leistung wird den ein Stürmer gemessen, wenn nicht an Toren.

Oder sehen hier wieder einige nur durch die Vereinsbrille?
aschitte
Beitrag melden
16.05.18, 15:52

Lokalkolorit?

Lokalkolorit ist auch wieder ein nettes gern genommenes Thema. Kann man auch immer als Vorwurf anwenden. Was dumm ist.

Die ganzen Schwaben/Badener im Aufgebot.... unmöglich :-) Khedira, Gomez, Kimmich, Werner, Rudy, Leno, Plattenhardt, Ginter, ... und das alles nur weil Jogi Südbadener ist. Nils Petersen aus Sachsen-Anhalt gehört (leider) nicht in diese Reihe. Von daher: Thema verfehlt.

Petersen wird mit großer Wahrscheinlichkeit nicht Stamspieler bei der WM werden, wenn er denn mitgenommen wird. Es wird auch diesmal wieder Spieler geben, die keinen Einsatz oder nur einen Kurzeinsatz bekommen werden, wie 2014 die meisten Dortmunder, Kramer oder auch Draxler. Da ist es dann nicht sooo entscheidend, wen er dabei hat. Er könnte statt Petersen auch Volland oder Uth mitnehmen, das wird die WM sicher nicht entscheiden. Außer Petersen macht im Endspiel das entscheidende Tor. Dann schon... :-)
Trumpede
Beitrag melden
16.05.18, 15:09

Bierpulle

Der DFB sollte jetzt schnell und kreativ agieren und eine der zahllosen deutschen Bierplörremanufakturen dazu nutzen eine Marke namens Pils Netersen zu etablieren! Make DFB great again! #Bierstattwasser #Alkoholtherapie #Leberschaden #läuft
BorisPasternak
Beitrag melden
16.05.18, 10:50

Werter "FranB", niemand muß die Nationalhymne mitsingen !!

Sie sind auf dem falschen Dampfer. vergessen Sie das so schnell wie möglich. Was nicht geht, ist dieses Fotoshootong und die Belobigunsaktion deutscher Nationalspieler gegenüber einem Diktator, der Menschen ins Gefängnis steckt, weil sie nicht seiner Meinung sind. Es ist von Löw ausdrücklichst gesagt worden, dass niemand die Hymne mitsingen muß.
Frieden
Beitrag melden
16.05.18, 08:32

Schon wieder Freiburger / Stuttgarter Lokalkolorit?

Schon wieder Freiburger / Stuttgarter Lokalkolorit?

Ist auch egal. Spielen soll er eh nicht, da er schon bei Bayern internationale Klasse vermissen ließ. Spielen werden Werner oder Gomez,, Petersen ist für's Klima da und stelle keine Ansprüche. Was Wagner getan hätte.

Insofern nachvollziehbar. Doch ein Gschmäckle bliebt und wird dem Bundesjogi anhängen. Was dumm ist.
edel-zart-bitter
Beitrag melden
16.05.18, 08:32

Petersen......

.... hat in der abgelaufenen Saison 15 Tore für Freiburg (!) im Abstiegskamp erzielt. Teilweise hat er dabei als Joker agiert. Bei einem Turnier muss man Spieler in der Mannschaft haben, die mit solchen Situationen klar kommen, keinen Stunk machen und trotzdem parat stehen wenn sie gebraucht werden. Argentinien wäre mit 23 Messis bei so einem Turnier auch chancenlos.

Petersen ist eine wirklich richtig gute Wahl für dieses Turnier. Wie dafür geschaffen.
rauschberg
Beitrag melden
15.05.18, 22:08

SouthBank

Vielleicht könnte man sich ja so als kleinsten gemeinsamen Nenner darauf verständigen, zumindest die verletzten Spieler wie Gnabry, Can, Stindl und andere aus der Diskussion heraus zu lassen. Ob ein Petersen oder wer auch immer besser ist als ein Stindl sei mal dahin gestellt. Besser als ein verletzter Stindl ist er allemal. Und ein Rudy ist sicher besser als ein verletzter Can.

Man hätte auch diskutieren können, ob bei der letzten WM ein Özil besser war als ein Reus - nur was solls, Reus war verletzt.
Stindl ist es auch, da macht er im Kader relativ wenig Sinn.

Also ehe man sich die Köpfe einschlägt, sollte man in dem ein oder anderen Fall erst mal genau nachsehen, warum derjenige nicht im Kader steht.

Eigenen Beitrag verfassen

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Petersen

Vorname:Nils
Nachname:Petersen
Nation: Deutschland
Verein:SC Freiburg
Geboren am:06.12.1988


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine