Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Portugal

Portugal

3
:
3

Halbzeitstand
2:1
Spanien

Spanien


Spielinfos

Anstoß: Fr. 15.06.2018 20:00, 1. Spieltag - Weltmeisterschaft
Stadion: Olympiastadio, Sotschi
Portugal   Spanien
2 Platz 2
1 Punkte 1
1,00 Punkte/Spiel 1,00
3:3 Tore 3:3
3,00:3,00 Tore/Spiel 3,00:3,00
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Portugal - Vereinsnews

War der Unparteiische am Donnerstag gar nicht so unparteiisch? Nach Marokkos Vorrunden-Aus gegen Portugal erhob Nordin Amrabat zumindest Vorwürfe gegen Schiedsrichter Mark Geiger. Hat der US-Amerikaner tatsächlich nach Pepes Trikot gefragt? ... [weiter]
 
Neunmal 1:0! Die WM der Minimalisten
Die WM 2018 ist in vollem Gange - oder doch nicht? Nach knapp der Hälfte der Gruppenphase drängt sich ein wenig der Eindruck auf, dass in Sachen Spektakel mehr möglich wäre. Das bestätigen auch einige interessante Daten - in erster Linie die Häufigkeit des Dauerresultats 1:0. Einige Trainer haben sich der Thematik gestellt - und ihre Eindrücke geschildert. ... [weiter]
 
Bilder: Costas Knie und CR7-Liebe
Weiter ging's bei der Weltmeisterschaft in Russland mit Tag sieben. Zunächst bekam es Portugal mit Marokko zu tun (1:0) - und wieder einmal beanspruchte Cristiano Ronaldo die Bühne für sich. Anschließend war Uruguay gegen Saudi Arabien Favorit und letztlich knapp mit 1:0 überlegen. Am Abend kam es noch zum zweiten Auftritt der Spanier, Gegner beim knappen 1:0-Erfolg war der Iran. Die Bilder zu den Spielen finden Sie hier... ... [weiter]
 
CR7: Haariger Seitenhieb gegen Messi
Am Mittwochnachmittag fuhr Portugal seinen ersten Sieg bei der Weltmeisterschaft 2018 in Russland ein. Im Luschniki-Stadion in der Hauptstadt Moskau setzte sich die Seleçao mit 1:0 gegen Marokko durch. Torschütze und Mann des Tages war erneut Cristiano Ronaldo, der den Treffer des Tages schon früh erzielte. Auf dem Kinn von CR7 waren deutliche Bartstoppel zu erkennen. Das Ergebnis aus einem Sauna-Besuch mit Mannschaftskamerad Ricardo Quaresma. Doch warum lechzt der Superstar nach einem Ziegen-Bärtchen? ... [weiter]
 
Sie haben es schon wieder getan: Auch gegen Marokko durfte ein Portugiese beim kollektiven Torjubel nicht mitmachen. José Fonte nannte anschließend den Grund. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Spanien - Vereinsnews

Neunmal 1:0! Die WM der Minimalisten
Die WM 2018 ist in vollem Gange - oder doch nicht? Nach knapp der Hälfte der Gruppenphase drängt sich ein wenig der Eindruck auf, dass in Sachen Spektakel mehr möglich wäre. Das bestätigen auch einige interessante Daten - in erster Linie die Häufigkeit des Dauerresultats 1:0. Einige Trainer haben sich der Thematik gestellt - und ihre Eindrücke geschildert. ... [weiter]
 
Darum wäre Spanien jetzt Gruppensieger
Die spanische Nationalmannschaft mühte sich nach dem spektakulären Auftakt gegen Portugal (3:3) im zweiten Gruppenspiel zu einem 1:0 gegen den Iran. In Spanien kam zumindest Freude über Rang eins in der Gruppe B auf. Aber warum eigentlich? ... [weiter]
 
Hierro:
Liest man die Statistiken, dann bekommt man schnell einen Eindruck von dem, was sich in 90 Minuten zwischen dem Iran und Spanien abgespielt hat: 78 Prozent spanischer Ballbesitz, 772 gespielte spanische Pässe, davon 90 Prozent beim Mitspieler angekommen. Zum Vergleich: Der Iran stand nach Abpfiff bei 212 Zuspielen. Die logische Schlussfolgerung: 90 Minuten Powerplay der Spanier, der Iran, im 6-3-1 defensiv eingeigelt vor dem eigenen Strafraum. ... [weiter]
 
Diego Costas Duseltor rettet Spanien gegen Iran
Das 1:0 gegen Iran war ein hartes Stück Arbeit für Spanien. Ein Billardtor durch Diego Costa sowie ein Videobeweis, der ein Abseitstor der Iraner bestätigte, sorgten für den Sieg des haushohen Favoriten. Der Underdog schlug sich prächtig und hatte sogar Chancen auf den Ausgleich, ließ diese aber liegen. Doch mit drei Punkten ist noch alles drin: "Wir leben noch - und träumen noch", sagte Nationalcoach Carlos Queiroz. ... [zum Video]
 
Bilder: Costas Knie und CR7-Liebe
Weiter ging's bei der Weltmeisterschaft in Russland mit Tag sieben. Zunächst bekam es Portugal mit Marokko zu tun (1:0) - und wieder einmal beanspruchte Cristiano Ronaldo die Bühne für sich. Anschließend war Uruguay gegen Saudi Arabien Favorit und letztlich knapp mit 1:0 überlegen. Am Abend kam es noch zum zweiten Auftritt der Spanier, Gegner beim knappen 1:0-Erfolg war der Iran. Die Bilder zu den Spielen finden Sie hier... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 1 3
 
  2 1 0 1
 
  1 0 1
 
  4 1 -1 0

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine