Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
10.10.2018, 19:48

Teilnehmer in Liga A profitieren am meisten

UEFA hebt Preisgelder in der Nations League an

Der europäische Fußballverband (UEFA) hat die Antritts- und Preisgelder in der National League angehoben, wie er am Mittwoch mitteilte. Der DFB darf sich damit über eine gesteigerte Antrittsprämie von 750.000 Euro freuen.

Logo der Nations League
Die UEFA hat die Preis- und Antrittsgelder in der Nations League angehoben.
© imagoZoomansicht

Um jeweils 50 Prozent hat die UEFA die Preis- und Antrittsprämien erhöht. Die sogenannten Solidaritäts- und Bonuszahlungen erhalten alle Teilnehmer an dem neuen Wettbewerb, allerdings unterschiedlich gestaffelt. In der höchsten Liga A, an der Deutschland teilnimmt, steigt das garantierte Antrittsgeld von 1,5 auf 2,25 Millionen Euro. In der Liga B (1,5 Millionen Euro), Liga C (1,125 Millionen Euro) und Liga D (750.000 Euro) werden auch nach der Erhöhung geringere Antrittsprämien ausgeschüttet.

Die Gruppenersten der obersten Liga A erhalten noch einmal 2,25 Millionen Euro (zuvor 1,5 Millionen Euro). Auch in den unteren Ligen bekommen die Gewinner der einzelnen Staffeln als Preisgeld ihre Antrittsprämie ein zweites Mal ausgezahlt. Der Gesamtsieger der Nations League bekommt statt wie zunächst geplant 4,5 Millionen Euro nun 6 Millionen Euro. Ein Team kann damit im Laufe des Wettbewerbs maximal 10,5 Millionen Euro erhalten. Zuvor waren es maximal 7,5 Millionen Euro.

Der Verlierer des Finals, das im Juni 2019 stattfindet, bekommt 5,5 Millionen Euro und damit insgesamt neun Millionen Euro. Platz drei und vier erhalten gestaffelt nochmals jeweils eine Million weniger.

pau/dpa/sid

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 09.10., 16:23 Uhr
"Nations League eine gute Erfindung" - Löw will FCB-Spieler aufbauen
Zwei Prestige-Duelle warten in der Nations League auf die DFB-Elf, die nach dem WM-Debakel und dem Neustart gegen Frankreich und Peru im September einen weiteren Schritt zurück zu alter Stärke machen will. Dabei sollen auch die Bayern-Spieler helfen, die Löw nach den Negativerlebnissen im Verein "ein bisschen aufzubauen" versucht.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Teamname:Deutschland
Gründungsdatum:28.01.1900
Anschrift:Deutscher Fußball-Bund (DFB)
Otto-Fleck-Schneise 6
Postfach 71 02 65
60492 Frankfurt am Main
Telefon: 0 69 - 6 78 80
Telefax: 0 69 - 6 78 82 66
Internet:http://www.dfb.de/

weitere Infos zu Löw

Vorname:Joachim
Nachname:Löw
Nation: Deutschland
Verein:Deutschland


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine