Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Real Betis Sevilla

Real Betis Sevilla

Spanien
1
:
1

Halbzeitstand
1:0
AC Mailand

AC Mailand

Italien

Spielinfos

Anstoß: Do. 08.11.2018 21:00, Gruppenphase, 4. Spieltag - Europa League
Stadion: Benito Villamarin, Sevilla
Real Betis Sevilla   AC Mailand
1 Platz 3
8 Punkte 7
2,00 Punkte/Spiel 1,75
6:2 Tore 6:4
1,50:0,50 Tore/Spiel 1,50:1,00
BILANZ
1 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Real Betis Sevilla - Vereinsnews

Spurs bieten angeblich 60 Millionen Euro für Lo Celso
Seit Januar 2018 hat Champions-League-Finalist Tottenham keine neuen Spieler verpflichtet. Noch einen Sommer ohne Zugänge wird es aber eher nicht geben. Medienberichten zufolge sind die Spurs an Giovanni Lo Celso interessiert. Der Argentinier schaffte den Durchbruch bei Paris Saint-Germain nicht, wohl aber bei Real Betis (16 Tore und sechs Assists in 45 Pflichtspielen). Der Klub aus Sevilla hatte den 23-Jährigen zu Saisonbeginn von PSG ausgeliehen und im April dann für 22 Millionen Euro fest verpflichtet. Die Spurs sollen nun 60 Millionen Euro für Lo Celso bieten, dessen Vertrag eine Ausstiegsklausel über 100 Millionen Euro beinhalten soll. Nicht nur diese könnte die Ablösesumme nach oben treiben, sondern auch das angebliche Interesse von Manchester City. Allerdings: 20 Prozent einer möglichen Ablösesumme würden dem Vernehmen nach an PSG gehen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Nach 2:0 bei Real: Real Betis und Trainer Setien trennen sich
Real Betis geht mit einem neuen Trainer in die kommende Saison: Nach dem 2:0-Auswärtssieg bei Real Madrid am Sonntag zum Saisonabschluss gab der Tabellenelfte die Trennung von Quique Setien (60) bekannt, der die Mannschaft 2017/18 in seiner ersten Saison auf Platz sechs und damit in den Europapokal geführt hatte. ... [Alle Transfermeldungen]
 
So schlecht wie 1996: Real verliert auch gegen Betis
Real Madrid verlor auch das letzte Spiel der Saison verdient mit 0:2 gegen Real Betis. Die Königlichen verabschieden sich damit nicht gerade versöhnlich aus einer sowieso schon enttäuschenden Saison. ... [weiter]
 
Betis nutzt Kaufoption für PSG-Leihgabe Lo Celso
Giovani Lo Celso bleibt Betis erhalten. Der Argentinier war von Paris St. Germain im Sommer ausgeliehen worden, Sevilla hatte sich aber eine Kaufoption gesichert, die der Klub nun gezogen hat. Der Vertrag des 23-jährigen Argentiniers läuft nun bis 2023. In der laufenden Saison gelangen dem Offensivspieler acht Ligatore und fünf Treffer in der Europa League. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Messi magisch: Ein Tor, bei dem selbst der Gegner applaudiert
Der FC Barcelona hat seinen sechsten Pflichtspielsieg in Serie eingefahren: Beim 4:1-Erfolg gegen Real Betis war Kapitän Messi einmal mehr der überragende Mann auf dem Platz. Sein drittes Tor sorgte für einen ganz besonderen Moment. ... [weiter]

AC Mailand - Vereinsnews

Giampaolo übernimmt Milan
Der AC Mailand ist auf der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden: Marco Giampaolo wird den Renommeeklub übernehmen. Wie die Lombarden mitteilten, unterschrieb der 51-Jährige, der zuletzt Sampdoria Genua geführt hatte, einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Milan hatte in der abgelaufenen Saison abermals die Champions League verpasst und sich daraufhin von Coach Gennaro Gattuso getrennt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Krunic vor Medizincheck bei Milan
Mittelfeldspieler Rade Krunic steht vor einem Wechsel vom Empoli zum AC Milan. Laut Medienberichten soll der 25-Jährige am Dienstag seinen Medizincheck bei den Lombarden absolvieren und acht Millionen Euro kosten. Krunic kam in der vergangenen Saison auf fünf Tore und sechs Assists in 33 Serie-A-Spielen für Emppoli. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Wie erwartet: Sportdirektor Henrique verlässt Paris, Leonardo kommt von Milan
Der französische Meister Paris St. Germain hat sich von seinem Sportdirektor Antero Henrique getrennt. Dies teilte PSG ohne nähere Begründung am Freitag mit. Allerdings galt das Verhältnis zwischen Henrique und Trainer Thomas Tuchel als nicht besonders gut - der deutsche Coach hatte Ende Mai eine Vertragsverlängerung bis 2021 erhalten. Der 51-jährige Portugiese Henrique war seit Juni 2017 bei PSG, in den vergangenen zwei Jahren wurde der Klub unter anderem zweimal Meister. Als Nachfolger präsentierte der Klub kurz darauf den Brasilianer Leonardo. Der 49-Jährige hatte zuletzt als Sportdirektor beim italienischen Spitzenklub AC Milan gearbeitet, wo nun Paolo Maldini übernimmt, und war bereits von 2011 bis 2013 als Sportlicher Leiter für PSG tätig. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Suso vor dem Milan-Absprung?
Der spanische Dribbelkünstler Suso ist schon ein besonderer Fußballer - in vielerlei Hinsicht. An guten Tagen verzaubert der 25-jährige Offensivmann das Publikum, vernascht Gegner und erzielt tolle Tore - an weniger guten dagegen erlischt die Lust und Suso agiert träge. Teilweise einige Spiele lang. In 129 Serie-A-Partien für Milan (seit 2015) und CFC Genua (ein halbes Jahr 2016) kommt der Angreifer so auf 26 Tore. Und nun haben die Rossoneri dem Vernehmen nach genug, wollen Suso abgeben - zumal dieser laut "Calciomercato.com" die Verdopplung seines Jahresgehalts auf sechs Millionen Euro fordert. Die Mailänder forcieren für den früheren Liverpooler demnach einen Transfer im Rahmen von 25 bis 30 Millionen Euro Ablöse. Was es allerdings schwierig machen könnte: Suso hat noch drei Jahre Vertrag und in seinem Papier eigentlich die Klausel von 38 Millionen Euro stehen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Boban wird Fußball-Chef bei Milan
Zvonimir Boban verlässt die FIFA und wird neuer Fußballchef beim AC Mailand, dem Klub also, für den der Kroate einst viele Jahre lang spielte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 4 8
 
2 4 4 7
 
3 4 2 7
 
4 4 -10 0

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine