Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
13.03.2018, 11:00

Burghausens Defensivmann droht Saisonaus

Hingerl: "Positiv, dass ich nicht operiert werden muss"

Der SV Wacker Burghausen muss voraussichtlich bis zum Ende der Saison auf Kevin Hingerl verzichten. Das teilten die Oberbayern auf ihrer Vereinswebsite mit. Im Spiel der Regionalliga Bayern am vergangenen Samstag beim 0:0 gegen den FC Unterföhring zog sich der 24-Jährige einen Einriss der Syndesmose im rechten Sprunggelenk zu.

Wacker muss im Saisonendspurt auf Hingerl verzichten
In der laufenden Spielzeit kam er auf 18 Einsätze, vermutlich werden es nicht mehr: Burghausens Kevin Hingerl droht das Saisonaus.
© imagoZoomansicht

Der gelernte Rechtsverteidiger, der in der aktuellen Spielzeit meistens im defensiven Mittelfeld zum Einsatz kam, musste kurz vor Spielende verletzt den Platz verlassen. Da die Burghausener zu dem Zeitpunkt bereits dreimal gewechselt hatten, mussten sie das Spiel in Unterzahl beenden.

Hingerl selbst bleibt optimistisch. "Das Positive ist, dass ich nicht operiert werden muss", äußerte er sich zu seiner Verletzung. "Ich muss jetzt vier bis sechs Wochen einen Spezialschuh tragen, darf danach erst wieder den Fuß belasten."

Tabellenrechner Regionalliga Bayern

kon

 

Weitere News und Hintergründe

Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:Wacker Burghausen
Gründungsdatum:13.11.1930
Mitglieder:6.000 (30.06.2013)
Vereinsfarben:Weiß-Schwarz
Anschrift:Elisabethstraße 1
84489 Burghausen
Telefon: (08677) 87 58 70
Telefax: (0 86 77) 91 24 88
Internet:http://www.wacker1930.de/

weitere Infos zu K. Hingerl

Vorname:Kevin
Nachname:Hingerl
Nation: Deutschland
Verein:Wacker Burghausen
Geboren am:02.09.1993


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine