Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
18.05.2019, 18:16

Zum vierten Mal gewinnt der Pole die Auszeichnung

Lewandowski holt sich wieder die kicker-Torjägerkanone

Robert Lewandowski hat seinen Platz in den Geschichtsbüchern der Bundesliga sicher. Bereits zum vierten Mal holte sich der Pole mittlerweile die Auszeichnung als bester Torjäger der Saison und bekam die legendäre kicker-Kanone überreicht.

Robert Lewandowski und Karlheinz Wild
Treffsicher wie immer: Robert Lewandowski erhält die kicker-Torjägerkanone von Chefreporter Karlheinz Wild.
© sampicsZoomansicht

Lewandowski reichten in dieser Saison 22 Treffer, um sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen. Die Dortmunder Paco Alcacer (18 Tore) und Marco Reus (17) mussten sich genauso geschlagen geben wie Frankfurts Luka Jovic, Leverkusens Kai Havertz, Hoffenheims Andrej Kramaric und der Wolfsburger Wout Weghorst (alle 17).

Damit holte sich der 30-Jährige bereits seine vierte kicker-Kanone. Nur einer hat mehr: Gerd Müller. Der Rekord-Torschützenkönig hat sieben Kanonen im Regal stehen und stellte zudem in der Saison 1971/72 mit 40 Toren einen Rekord auf. "Das ist eine große Ehre für mich, dass ich hinter dieser großen Legende stehe. Er hat die Kanone sieben Mal gewonnen - da fehlt noch ein bisschen", wurde Lewandowski unlängst auf der Website der Bayern zitiert.

2014, als Lewandowski noch im BVB-Trikot auf Torejagd ging und zum ersten Mal die kicker-Kanone absahnte, reichten ihm 20 Treffer. 2016 waren es schon zehn Tore mehr und erstmals für ihn 30. Ein Jahr später reichte diese Anzahl nicht für die Trophäe, Aubameyang (31) hatte im spannenden Rennen am Ende einen Treffer mehr auf dem Konto. 2018 traf Lewandowski 29-mal ins Schwarze.

Seit 1969 verleiht der kicker offiziell die Torjägerkanone. Vorher war es die "Sportmagazin-Schusskanone". 1968 fusionierten dann der kicker und das "Sportmagazin", das seit 1966 die begehrte Trophäe überreichte.

Früher konnte man die Kanonen übrigens mit Schwarzpulver laden und richtig schießen. Inzwischen handelt es sich "nur" noch täuschend ähnlich aussehende Attrappen.

tru

Die Gewinner der legendären Kanone in Bildern
Von Seeler bis Lewandowski: Alle Torschützenkönige
1964: Uwe Seeler (Hamburger SV) - 30 Tore
1964: Uwe Seeler (Hamburger SV) - 30 Tore

© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine