Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
15.05.2018, 12:58

Auch Bierhoff bleibt länger beim DFB

Grindel verkündet: Löw verlängert bis 2022

DFB-Präsident Dr. Reinhard Grindel hatte im Rahmen der Kaderbenennung für die WM in Russland noch zusätzliche Personalien parat: Die Verträge mit dem Trainerteam um Joachim Löw sowie DFB-Direktor Oliver Bierhoff werden verlängert.

Joachim Löw
Bundestrainer Joachim Löw wird seinen Vertrag beim DFB bis 2022 verlängern.
© picture allianceZoomansicht

"Wir haben gar nicht lange gebraucht", erklärte Grindel im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund und verkündete: "Wir werden Vertrag mit Joachim Löw und dem gesamten Trainerteam bis zum Jahr 2022 verlängern." Zu Löws Team gehören Assistenztrainer Thomas Schneider und Torwarttrainer Andreas Köpke. Ursprünglich war eine Zusammenarbeit bis zur Europameisterschaft 2020 vereinbart gewesen, mit der Verlängerung soll nun auch die Weltmeisterschaft 2022 in Katar in Angriff genommen werden.

"Ich habe immer gesagt, dass für mich Jogi Löw der beste Trainer für die Nationalmannschaft ist. Ich spüre bei ihm den ungebrochenen Willen, mit der Nationalmannschaft auch in den nächsten Jahren in der Weltspitze zu bleiben, mit ihr will er unbedingt weitere Titel gewinnen", sagte Grindel in einem vom DFB verbreiteten Statement. "Auch außerhalb des Platzes steht er für Werte wie Fairplay und Toleranz und ist auch deshalb weltweit ein hervorragender Repräsentant für Deutschland und den DFB."

In einem Zeitraum von vier Jahren eine Mannschaft von vielen jungen Spielen vorzubereiten, das macht mir unheimlich Spaß. Deswegen haben wir mit Freude verlängert.Bundestrainer Joachim Löw

"Es macht mir persönlich wahnsinnig viel Spaß, in dieser Konstellation zu arbeiten, mit so vielen inspirierenden Menschen", beschrieb Löw selbst seine Motivation und warf schon einmal einen Blick über die Titelkämpfe in Russland hinaus: "Nach der WM könnte es durchaus einen Umbruch geben. In einem Zeitraum von vier Jahren eine Mannschaft von vielen jungen Spielen vorzubereiten, das macht mir unheimlich Spaß. Deswegen haben wir mit Freude verlängert."

Bierhoff und Sorg verlängern bis 2024

Doch nicht nur in Sachen Trainerteam setzt der DFB auf Konstanz. Auch die Zusammenarbeit mit Oliver Bierhoff werde "mit Blick auf die Akademie" bis 2024 verlängert. "Es freut mich einfach, dass wir das heute so vereinbaren und damit jetzt alleine das Sportliche im Mittelpunkt stehen kann", meinte Grindel zu den Personalien.

Zudem wurde mit Marcus Sorg eine Zusammenarbeit bis 2024 vereinbart. Sorg, Assistenztrainer der Nationalmannschaft und "Bindeglied" für den Nachwuchsbereich, solle künftig "noch stärker strategische und langfristig angelegte Aufgabenfelder innerhalb des Akademieprozesses begleiten", teilte der Verband mit.

"Dass die Verträge von Oliver Bierhoff und Marcus Sorg bis 2024 laufen, hängt natürlich mit unserem großen Ziel und Wunsch zusammen, in diesem Jahr die Europameisterschaft austragen zu dürfen", erklärte DFB-Generalsekretär Dr. Friedrich Curtius. "Ein Teil der Spieler, die uns dann zum Titel schießen sollen, spielt heute noch in den Nachwuchsmannschaften. Diese zu entdecken und zu entwickeln - auch das ist Aufgabe des von Oliver Bierhoff geleiteten Bereichs, zu dem auch die Akademie gehört."

bru

Deutschlands Auswahl in Daten und Zahlen
Das ist Löws endgültiger WM-Kader
Toni Kroos (li.), Marc-André ter Stegen (re. oben) und Mats Hummels
Das DFB-Aufgebot für Russland 2018

Joachim Löw hat seine Geheimnisse gelüftet: Der Bundestrainer hat den endgültigen Kader für die Weltmeisterschaft in Russland bekannt gegeben. Eine Übersicht.
© imago/picture alliance (2)

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Löw

Vorname:Joachim
Nachname:Löw
Nation: Deutschland
Verein:Deutschland

weitere Infos zu Sorg

Vorname:Marcus
Nachname:Sorg
Nation: Deutschland

weitere Infos zu Schneider

Vorname:Thomas
Nachname:Schneider
Nation: Deutschland


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine