Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
20.07., 18:15
Joachim Löw stellt sich der Presse

Löw kontert Lahm und kündigt Konsequenzen an

Der DFB ist seit dem WM-Aus in eine schwere Krise geraten. Der Verband und auch Bundestrainer Joachim Löw stehen unter Druck. Löw reagierte nun mit Unverständnis auf die Ratschläge von Philipp Lahm. Außerdem teilte er mit, dass er Gespräche mit Spielern führen werde, ehe in "personeller Hinsicht Entscheidungen" getroffen werden.  zum Video

Weitere Meldungen
Beendet sein Engagement beim DFB: Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt.

75-Jähriger war über 20 Jahre beim DFB dabei

Müller-Wohlfahrt hört als Nationalmannschaftsarzt auf

kicker.tv Hintergrund

Rummenigge ledert gegen den DFB

kicker.tv Hintergrund

Löw kündigt personelle Entscheidungen an: "Sensibles Thema"

 Highlight Videos
#ZSMMNBRUCH eines Weltmeisters - die kicker-Serie
08.07., 18:30
Löws "gutes Gefühl" ein Trugschluss
Joachim Löw
Es lief nicht rund bei der WM in Russland: Bundestrainer Joachim Löw.

Es ist ein sonniger Juni-Tag in Südtirol, als sich Joachim Löw zum Interview mit dem kicker auf der Terrasse des Hotels Weinegg in Eppan trifft. Für den Bundestrainer ist es der letzte Programmpunkt der zweieinhalbwöchigen Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft in Russland. Löw ist entspannt. Und er meint: Seine Mannschaft sei wie er bereit für die Mission Titelverteidigung. Es ist ein Trugschluss.


kicker.tv-Expertenrunde zum WM-Aus
Löw: "Wir werden eine klare Antwort geben"

kicker Sonderheft
25.05., 00:16
Das kicker-Sonderheft zur Weltmeisterschaft 2018

Sichere dir jetzt den perfekten Begleiter zur Fußball-Weltmeisterschaft in Russland - das kicker Sonderheft zur WM 2018! Neben allen Mannschaftsfotos und Kadern findest du Interviews und Hintergrundberichte über die deutsche Nationalmannschaft sowie alle andern teilnehmenden Ländern. Der Spielplan des Turniers und ein Poster runden das Heft ab.


19.07., 10:53
Hermann Winkler
Präsident des sächsischen Landesverbandes und Kritiker des Maulkorbs: Hermann Winkler.

Die Krise der Nationalmannschaft nach dem Vorrunden-Aus bei der WM ergreift den gesamten DFB. Vor der Tagung der Vertreter der 21 Landesverbände sorgt ein Maulkorb für Schlagzeilen - und offene Kritik.

08.07., 12:13
Reinhard Grindel
Erwartet eine Äußerung Özils: DFB-Präsident Reinhard Grindel.

Der DFB erwartet eine Stellungnahme von Mesut Özil. Das machte Präsident Reinhard Grindel im Interview mit dem kicker (Montagsausgabe) deutlich. Für die Entscheidung über eine Zukunft des 92-maligen Nationalspielers im DFB-Team sei gleichwohl auch die sportliche Analyse von Bundestrainer Joachim Löw maßgebend, so Grindel.

06.07., 18:40
Oliver Bierhoff bedauert seine Aussagen.
Oliver Bierhoff bedauert seine Aussagen.

Am Donnerstagabend schlugen Aussagen von Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff aus einem Zeitungs-Interview hohe Wellen. Er befeuerte mit seinen Worten die hitzige Debatte um Mesut Özil während der WM in Russland. Am Freitag entschuldigte sich Bierhoff für seine Worte und versuchte, sein eigentliches Anliegen klar darzustellen.

06.07., 14:44
DFB-Präsident Reinhard Grindel
Äußerte sich zu angeblichen Sonderwünschen der DFB-Delegation: Reinhard Grindel.

DFB-Präsident Reinhard Grindel hat Medienberichte dementiert, wonach die Nichtberücksichtigung von Schiedsrichter Felix Brych für weitere WM-Spiele in Russland im Zusammenhang mit "ständigen Extrawünschen" der DFB-Delegation gestanden habe.

27.06., 18:12
Fassungslosigkeit: Toni Kroos nach dem Abpfiff.
Fassungslosigkeit: Toni Kroos nach dem Abpfiff.

Das historische Debakel ist perfekt. Zum ersten Mal in der Geschichte des DFB scheidet die Nationalmannschaft bei einer Weltmeisterschaft in der Vorrunde aus. kicker-Chefreporter Oliver Hartmann kommentiert.

27.06., 19:54
Kapitän Manuel Neuer ist frustriert
Kapitän Manuel Neuer ist frustriert

Die Stimmen zum deutschen WM-Ausscheiden in der Gruppenphase ...

28.06., 14:06
Christian Heidel
Schalkes Sportvorstand: Christian Heidel.

Christian Heidel hat eine klare Haltung in der Debatte um die Zukunft von Bundestrainer Joachim Löw. "Ich glaube eindeutig, dass er nach wie vor der Richtige ist und wünsche mir sehr, dass die Neuausrichtung unter Löw stattfindet."  zum Video

27.06., 18:50
Der amtierende Weltmeister schlich nach dem 0:2 enttäuscht vom Platz.
Der amtierende Weltmeister schlich nach dem 0:2 enttäuscht vom Platz.

Die deutsche Nationalmannschaft hat das letzte Gruppenspiel gegen Südkorea mit 0:2 verloren - und damit das Achtelfinale verpasst. Am Ende wurde der amtierende Weltmeister sogar noch Gruppenletzter.

26.06., 00:36
Julian Brandt nach seinem Pfostenschuss gegen Schweden
Schon wieder Aluminium! Julian Brandt nach seinem Pfostenschuss gegen Schweden.

Um ein Haar wäre nicht Toni Kroos, sondern Julian Brandt Deutschlands Matchwinner gegen Schweden geworden. Mit seiner ersten WM ist er bislang trotzdem zufrieden - das Klima im Team findet er "relativ angenehm".

24.06., 17:29
Marco Reus und Toni Kroos vor dem Freistoß in der 95. Minute gegen Schweden
Lagebesprechung: Marco Reus und Toni Kroos vor dem Freistoß in der 95. Minute gegen Schweden.

Toni Kroos rettete Deutschland mit seinem Traumfreistoß gegen Schweden - dabei hatten die Kollegen ganz andere Ideen für die Ausführung. So liefen die Sekunden vor dem 2:1 ab.

23.06., 23:35
Versöhnliches Ergebnis: Toni Kroos und Joachim Löw nach dem Schlusspfiff.
Versöhnliches Ergebnis: Toni Kroos und Joachim Löw nach dem Schlusspfiff.

Das war nichts für schwache Nerven: Deutschland schlägt Schweden nach einem Kunstschuss von Toni Kroos mit 2:1 und wendet ein mögliches, historisches WM-Aus in der Vorrunde ab. Die Erlösung durch den viermaligen Champions-League-Sieger von Real Madrid kann eine Initialzündung sein, doch realistisch gesehen ist dieser Erfolg nur ein erster kleiner Schritt. kicker-Chefreporter Oliver Hartmann kommentiert.

24.06., 16:40
Sebastian Rudy (M.)
Blutiges WM-Debüt: Sebastian Rudy.

Sebastian Rudy musste sich am Sonntag einer Nasen-Operation unterziehen - trotzdem gibt es noch Resthoffnungen auf einen Einsatz gegen Südkorea.

24.06., 10:00
Antonio Rüdiger
Einen Schritt zu spät: Antonio Rüdiger (re.).

Im kicker-Interview während des Trainingslager in Südtirol hatte Antonio Rüdiger mit der Back-Up-Rolle für die etablierten Mats Hummels und Jerome Boateng geliebäugelt - in Sotschi nun schlug die Stunde des Innenverteidigers, der aufgrund der Sperre von Boateng auch am Mittwoch gegen Südkorea zum Einsatz kommen könnte.

24.06., 12:36
Jerome Boateng gegen Marcus Berg
Aufregung in der 12. Minute: Jerome Boateng gegen Marcus Berg.

Es war von Glück die Rede, dass Deutschland gegen Schweden nicht schon nach zwölf Minuten einen Elfmeter kassierte und in Unterzahl weiterspielen musste. Doch Jerome Boateng hätte für seine Notbremse gegen Marcus Berg zumindest nicht vom Platz gestellt werden dürfen.

23.06., 22:46
Toni Kroos
Erleichtert, aber auch deutlich: Toni Kroos.

Sein traumhafter Freistoß hält die deutsche Mannschaft im Turnier, doch nach dem 2:1 gegen Schweden reagierte Toni Kroos bissig auf die Kritik der letzten Woche.

23.06., 23:15
Bundestrainer Joachim Löw
Ehe sich Bundestrainer Joachim Löw über den 2:1-Sieg gegen Schweden freuen durfte, musste 95 Minuten lang gelitten werden.

Was für ein Abend in Sotschi, was für ein Thriller gegen Schweden: Erst wird bekannt, dass Joachim Löw seinen Schützling Mesut Özil auf die Bank setzt, dann fängt sich Deutschland nach einem erneuten Fehler das 0:1, ehe kurz nach der Pause das 1:1 gelingt - und Toni Kroos in der fünften Minute der Nachspielzeit mit einem traumhaften Schuss das 2:1 verbucht. "Das verleiht Moral", vermutet Bundestrainer Joachim Löw für das Gruppenfinale.

23.06., 18:45
Bundestrainer Joachim Löw und Schützling Mesut Özil
Das hat es bislang nicht oft gegeben: Bundestrainer Joachim Löw setzt seinen Schützling Mesut Özil auf die Bank.

Der Aufschrei nach dem bitteren WM-Auftakt der deutschen Nationalmannschaft war gewaltig. Die wohl lauteste Forderung aus dem Land des Weltmeisters nach dem tristen 0:1 gegen Mexiko: Joachim Löw müsse gewaltig umbauen für das Duell mit Schweden - und vor allem auf Mesut Özil verzichten. Das hat der Bundestrainer nun getan: Erstmals seit 2010 beordert der Coach den offensiven Mittelfeldmann von Arsenal bei einem großen Turnier nicht in die Startelf!


kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nur noch Vierter

UEFA-5-Jahreswertung

Livescores Live

   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Götze trauerte der WM nicht lange nach von: MaBu85 - 20.07.18, 20:14 - 3 mal gelesen
Re: Müller-Wohlfahrt tritt zurück von: MaBu85 - 20.07.18, 20:12 - 4 mal gelesen
Er hat ja noch von: Txomin_Gurrutxaga - 20.07.18, 19:47 - 21 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
20:45 SDTV Football Stars
 
20:45 SP1 Beachvolleyball Live - EM
 
21:00 EURO Radsport
 
21:15 SDTV 250 Great Goals
 
21:30 SKYS1 Golf: PGA Tour Champions
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine