Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
24.05.2019, 23:30

Mbappé kann nicht mehr aufschließen

Messi gewinnt zum sechsten Mal den Goldenen Schuh

Lionel Messi hat zum sechsten Mal in seiner Karriere den Goldenen Schuh gewonnen. Der Argentinier konnte am Freitagabend von seinem schärfsten Verfolger Kylian Mbappé nicht mehr von Rang eins verdrängt werden. Messi ist nun der älteste Gewinner dieses Titels.

Lionel Messi
Einmal mehr auf und davon: Lionel Messi.
© imago imagesZoomansicht

Mit 36 Toren in 34 Liga-Spielen hatte Messi Barça abermals zur Meisterschaft in Spanien geführt. Multipliziert mit Faktor 2 ergibt dies 72 Punkte in der vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellten europäischen Torjägerliste.

Am Freitagabend schloss in Frankreich die Ligue 1 ihre Pforten - und Mbappé hatte noch einmal die Chance, zum Führenden im Ranking aufzuschließen.

Doch der französische Nationalstürmer traf bei der 1:3-Niederlage von Paris Saint-Germain bei Stade Reims nur einmal und beendet die Saison damit bei "nur" 33 Treffern und somit 66 Punkten im Golden-Shoe-Ranking.

Quagliarella braucht zehn Tore

Dritter in der Wertung ist Routinier Fabio Quagliarella von Sampdoria Genua (26/52), der seinen Wert am Sonntag beim Saisonfinale der Serie A zu Hause gegen Meister Juventus Turin noch verbessern kann. Um Messi noch einzuholen, müsste der 36-Jährige also ambitionierte zehn Treffer gegen die Bianconeri sammeln.

Aktuell bester Bundesliga-Profi beim Golden Shoe ist Robert Lewandowski von den Bayern als "geteilter" Fünfter (22/44), der am Sonntag durch Treffer der Serie-A-Torjäger Duvan Zapata (Atalanta Bergamo) und Krzysztof Piatek (AC Mailand) jedoch noch zurückfallen könnte.

Messi bei sechs, CR7 bei vier Titeln

Zurück zum Sieger. Messi nimmt den sechsten Goldenen Schuh in seiner Karriere in Empfang - das hat noch kein anderer Spieler geschafft (Cristiano Ronaldo liegt bei vier Erfolgen). Zuletzt gewann der Argentinier dreimal in Serie. In Spaniens Torschützenliste ("Pichichi") lag Messi ebenfalls zum sechsten Mal in seiner Laufbahn vorne und zog nun mit Spaniens Fußball-Legende Zarra (Athletic Bilbao) gleich, der in den 40er und 50er Jahren des 20. Jahrhunderts ebenfalls sechs Mal die Nase vorn hatte. Der letzte Spanier, der in La Liga Torschützenkönig wurde, war in der Saison 2007/08 Daniel Guiza, damals im Dress von RCD Mallorca.

Messi, der am Samstag mit Barcelona Pokalsieger und damit Double-Gewinner werden will, erzielte 32 seiner 36 Treffer mit links, vier mit rechts. Sechs seiner Tore waren verwandelte Freistöße, vier fielen vom Elfmeterpunkt. Und "La Pulga" ist nicht mehr der Jüngste. Konkret: Messi ist mit 31 Jahren, elf Monaten und 25 Tagen sogar der älteste Gewinner des Golden Shoe - knapp vor dem Mexikaner Hugo Sanchez (31/10/26).

aho

Verbale Highlights 2018/19
"Irgendwas mit Hose": Die Sprüche der Rückrunde
Die besten Sprüche der Rückrunde 2018/19

Ein halbes Allerlei-Brot, miese Burger und das sechste Rad am Wagen: Wir präsentieren die besten Sprüche der Bundesliga-Rückrunde.
© imago images (4)

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Messi

Vorname:Lionel
Nachname:Messi
Nation: Argentinien
Verein:FC Barcelona
Geboren am:24.06.1987


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine