Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.03.2019, 13:35

Piqué steigt bei Barcelona zum Torjäger auf

Messi "überrascht" von CR7 - Dembelé fällt schon wieder aus

Der FC Barcelona ist durch einen standesgemäßen 5:1-Erfolg gegen Olympique Lyon ins Viertelfinale der Champions League eingezogen. Lionel Messi war dabei mal wieder Mann des Abends, Ousmane Dembelé Sorgenkind des Abends.

Wer soll ihn in dieser Saison stoppen? Barça-Kapitän Lionel Messi überragte gegen Lyon.
Wer soll ihn in dieser Saison stoppen? Barça-Kapitän Lionel Messi überragte gegen Lyon.
© imagoZoomansicht

Nicht erst durch den am Ende souveränen wie hochverdienten 5:1-Sieg über Lyon zählt Barcelona zum Favoritenkreis auf den diesjährigen Champions-League-Titel. Nach Schlusspfiff lagen sich Messi & Co. zufrieden in den Armen. Bei einem Barça-Profi zeigten die Mundwinkel allerdings trotzdem nach unten. Ousmane Dembelé, der vor dem Vergleich angeschlagen war und deswegen vorerst nur auf der Bank Platz nahm, traf als Joker zum Endstand. Allerdings plagten ihn hinterher erneut Schmerzen am ohnehin lädierten linken Oberschenkel.

Die Verantwortlichen befürchteten Schlimmeres. Am Donnerstagmittag gaben die Katalanen bekannt, dass der Franzose wegen eines Risses des Bizepsmuskels im linken Oberschenkel "nur" drei bis vier Wochen ausfallen wird. So währte die Freude über sein drittes Champions-League-Tor in dieser Saison nicht sehr lange.

Die Augen waren am Mittwochabend allerdings ohnehin auf einen anderen Offensivspieler gerichtet: Lionel Messi war mit zwei Toren und zwei Vorlagen einmal mehr Spieler des Spiels. 56 direkte Torbeteiligungen hat der Argentinier noch vor der heißesten Saisonphase angehäuft. Dauerrivale Cristiano Ronaldo hat zum Vergleich "nur" 36 Scorerpunkte vorzuweisen. Eben diesem zollte Messi nach dessen Drei-Tore-Gala mit Juventus gegen Atletico Madrid Respekt: "Das von Cristiano und Juventus war beeindruckend - eine große Überraschung. Ich habe gedacht, dass Atletico stärker wäre. Cristiano hatte eine große Nacht mit seinen drei Toren."

Messi zählt auch Ajax zum Favoritenkreis

Mit seinem 131. Champions-League-Spiel hat Messi derweil Iniesta überholt. Nun nimmt er seinen fünften Champions-League-Titel ins Visier. Ein Selbstläufer werde das nicht: "Es gibt noch sehr gute Mannschaften: City, Juventus und auch Ajax, das ein tolles, junges Team hat, das nichts fürchtet. Und auch Liverpool hat gezeigt, dass sie sehr viel Power haben."

Wir sind nicht automatisch Favorit, weil Real, Bayern und PSG nun raus sind.Gerard Piqué

Gerard Piqué, der mal wieder eine Lobeshymne auf Messi anstimmte, schlug in die gleiche Kerbe. "Wir sind nicht automatisch Favorit, weil Real, Bayern und PSG nun raus sind", stellte der Innenverteidiger klar. Piqué selbst trug sich bereits zum siebten Mal in dieser Spielzeit in die Torschützenliste ein, womit er hinter Messi (36), Luis Suarez (20), Dembelé (14) und Coutinho (9) aktuell der fünftbeste Torjäger der Katalanen ist. Beim 4:1 war er mit nach vorne gelaufen und hatte im Stile eines Torjägers am zweiten Pfosten gelauert, wo ihn Messi mustergültig einsetzte. Es ist kein Geheimnis, dass auch Piqué das Finale in Madrid am 1. Juni längst ins Visier genommen hat.

msc

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 14.03., 12:06 Uhr
Valverde über Messi: "Besser geht es wirklich nicht"
Mit einer neuerlichen Gala-Leistung hat Lionel Messi den FC Barcelona ins Viertelfinale der Champions League geführt. Nach dem 5:1 gegen Olympique Lyon adelten ihn gleich beide Trainer.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Messi

Vorname:Lionel
Nachname:Messi
Nation: Argentinien
Verein:FC Barcelona
Geboren am:24.06.1987

weitere Infos zu Cristiano Ronaldo

Vorname:Cristiano Ronaldo
Nachname:Dos Santos Aveiro
Nation: Portugal
Verein:Juventus Turin
Geboren am:05.02.1985

weitere Infos zu O. Dembelé

Vorname:Ousmane
Nachname:Dembelé
Nation: Frankreich
Verein:FC Barcelona
Geboren am:15.05.1997

weitere Infos zu Piqué

Vorname:Gerard
Nachname:Piqué
Nation: Spanien
Verein:FC Barcelona
Geboren am:02.02.1987


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine