Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
11.01.2018, 23:20

Die gesamte Top 5 erreicht das Viertelfinale

Ein Fall für zwei: Alba und Messi kongenial

Die Top 5 der Liga hat geschlossen das Viertelfinale in der Copa del Rey erreicht. Mit Atletico, Valencia und Real hatte ein Trio bereits vor dem Donnerstag vorgelegt, der FC Sevilla und der FC Barcelona zogen am Abend nach. Sevilla setzte sich wenig überraschend gegen Zweitligist Cadiz durch, im Rückspiel gab es ein 2:1 (Hinspiel: 2:0). Richtig Laune machte am späten Abend Barça, das Celta Vigo in den ersten 45 Minuten überrannte und durch ein 5:0 eliminierte (Hinspiel: 1:1) - vor allem dank eines Duos, das schon die ganze Saison prächtig harmoniert.

Barças taktischer Hebel - Alba und Messi zaubern

Es ist überhaupt nicht Vigos Art Fußball zu spielen, an diesem Donnerstagabend hätte sie den Gästen aber gut zu Gesicht gestanden: defensiver und risikoärmer, so wie ein Außenseiter gegen einen Favoriten für gewöhnlich auftritt. Doch Trainer Juan Carlos Unzue hielt starrsinnig an seiner Spielidee, die angesichts seiner Vergangenheit stark vom Barça-Stil geprägt ist, fest. Das Offensivpressing wurde ihm zum Verhängnis: Die Katalanen knackten das System regelmäßig mit schnellen, direkten und hohen Pässen über Celtas Reihen.

Lionel Messi und Jordi Alba.
Sie harmonieren prächtig: Lionel Messi und Jordi Alba.
© imagoZoomansicht

Und so erwischten die Blaugrana die Galicier in den ersten 45 Minuten ein ums andere Mal auf dem falschen Fuß. Besonders spielfreudig: das kongeniale Duo Alba/Messi. Schon in der Liga hatte der Spanier seinem Teamkollegen fünf Tore aufgelegt (insgesamt sieben Assists). Auch gegen Celta trieb Alba auf links gewohnt energisch an, um dann den im Rückraum lauernden Argentinier zu bedienen. Das klappte binnen zwei Minuten gleich zweimal (13., 15.), sodass die Weichen früh auf Sieg gestellt waren.

Messi dreht den Spieß einfach um

Das in dieser Saison teilweise kritisierte Sättigungsgefühl trat in der Folge nicht ein - im Gegenteil: Messi wollte sich umgehend revanchieren und spielte einen perfekten Diagonalpass in den Lauf von Alba, der die Kugel im Fallen an Sergio Alvarez vorbeischob (28.). Zum ersten Mal sammelte der Linksverteidiger im Barça-Dress in einem Spiel drei Scorer-Punkte. Auch Suarez durfte noch ran, mit gütiger Mithilfe von Sisto schraubte der Uruguayer das Ergebnis noch vor der Pause auf 4:0 hoch (31.).

Nach Wiederanpfiff schalteten die Katalanen einige Gänge herunter, Coach Ernesto Valverde nahm nacheinander seine Leistungsträger Piqué (46.), Messi (59., Dembelé kam) und Iniesta (63.) herunter. Die Zügel hielten die Katalanen trotzdem weiter in der Hand, ohne den letzten Druck auf das gegnerische Tor zu entwickeln. Treffer Nummer fünf gab es trotzdem noch: Dembelé trat eine Ecke von rechts präzise auf den Elfmeterpunkt, wo Rakitic freistehend in die rechte Ecke einnickte und den 5:0-Endstand herstellte (87.)

Sevilla zieht glanzlos weiter

Auch der FC Sevilla löste das Ticket für das Viertelfinale in der Copa, bekleckerte sich gegen Zweitligist FC Cadiz im andalusischen Duell aber nicht mit Ruhm. Ben Yedder (31.) und Correa (54.) beseitigten nach dem 2:0-Erfolg im Hinspiel die letzten Zweifel, der Außenseiter gestaltete die Partie aber insgesamt relativ ausgeglichen und kam durch Alvaro Garcia (86.) zumindest noch auf 1:2 heran.

Espanyol schlägt zurück

Im Duell zwischen Levante und Espanyol hatte vor dem Rückspiel einiges auf ein Weiterkommen der Valencianer hingedeutet, die die Auswärtspartie mit 2:1 gewonnen hatten. Doch Barcelonas Stadtrivale schlug zurück, Baptistao (14.) und Moreno (34.) drehten den Spieß um und brachten Espanyol eine Runde weiter.

mam

 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:FC Barcelona
Gründungsdatum:29.11.1899
Vereinsfarben:Blau-Rot
Anschrift:Fútbol Club Barcelona
Avenida Arístides Maillol, s/n
08028 Barcelona
Telefon: 00 34 - 902 - 18 99 00
Telefax: 00 34 - 496 - 37 97
oab@fcbarcelona.cat
Internet:http://www.fcbarcelona.com/

Vereinsdaten

Vereinsname:FC Sevilla
Gründungsdatum:14.10.1905
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Sevilla Fútbol Club
Calle Sevilla Fútbol Club, s/n
41005 Sevilla
Telefon: 00 34 - 902 - 51 00 11
Telefax: 00 34 - 954 - 53 60 61
Internet:http://www.sevillafc.es/

Vereinsdaten

Vereinsname:Celta Vigo
Gründungsdatum:23.08.1923
Anschrift:Avenida de Balaídos,
E-36210 Vigo
Telefon: 0034-98-6213230
Telefax: 0034-98-6292040
Internet:http://www.celtavigo.net


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine