Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund

2
:
1

Halbzeitstand
0:0
Feyenoord Rotterdam

Feyenoord Rotterdam


Spielinfos

Anstoß: Fr. 11.01.2019 17:00, KW 2 2019 - Fußball-Vereine Freundschaftsspiele
Borussia Dortmund   Feyenoord Rotterdam
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia Dortmund - Vereinsnews

Müller:
Langsam rückt das Top-Spiel, womöglich das vorentscheidende Duell im Meisterschaftskampf, zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund näher. Noch zwei Wochen sind es bis dahin. Die Münchner wappnen sich - und schicken eine Warnung in den Westen Deutschlands. ... [weiter]
 
26. Spieltag der Bundesliga, Bayer Leverkusen empfängt den SV Werder Bremen. Schiedsrichter Deniz Aytekin wird die Partie mit seinem Team im Stadion leiten. Nicht weit entfernt, im "Kölner Keller", überwacht derweil ein fünfköpfiges Team der Video-Assistenten jede Szene der Partie in höchster Konzentration. Der kicker hat ihnen über die Schulter gesehen. ... [weiter]
 
Spannende Einblicke in den
Spannende Einblicke in den
Spannende Einblicke in den
Spannende Einblicke in den

 
BVB hofft auf baldige Rückkehr von Götze, Alcacer und Witsel
Mit nur einer winzig kleinen Gruppe hat Borussia Dortmund die Arbeit wiederaufgenommen - und dabei gute Neuigkeiten präsentiert: Die zuletzt fehlenden Mario Götze, Paco Alcacer und Axel Witsel dürfen sich Hoffnung auf eine baldige Rückkehr machen. ... [weiter]
 
Piszczeks großes Herzensprojekt hilft auch dem BVB
Drei Jahre ist es her, dass Lukasz Piszczek erstmals mit dem Gedanken spielte, eine eigene Nachwuchsakademie in seiner polnischen Heimatstadt Goczalkowice-Zdroj zu gründen. Inzwischen ist aus dem Traum von damals Realität geworden - und Piszczeks Klub Borussia Dortmund als Partner mit an Bord. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Feyenoord Rotterdam - Vereinsnews

Stam wird im Sommer neuer Trainer von Feyenoord Rotterdam
Jaap Stam wird neuer Trainer von Feyenoord Rotterdam. Wie der niederländische Klub am Mittwoch mitteilte, unterschrieb der 46 Jahre alte ehemalige Nationalspieler einen Zweijahresvertrag und beginnt seine Tätigkeit zur kommenden Saison. Er tritt beim Tabellendritten die Nachfolge von Giovanni van Bronckhorst an, der den Traditionsklub nach vier Jahren mit einem Meistertitel und zwei Pokalsiegen im Sommer auf eigenen Wunsch verlassen wird. Erfahrungen im Trainerbereich sammelte Stam nach seinem Karriereende 2004 als Assistent bei PEC Zwolle und Ajax Amsterdam. Seinen ersten Vertrag als Chefcoach schloss er im Juni 2016 beim englischen Club Reading ab. Seit Anfang 2019 coacht er den niederländischen Erstligisten Zwolle. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Van Persies großer Auftritt mit den kleinen Fans
Auch in Groningen ist Feyenoord-Star Robin van Persie beliebt. Die Einlaufkinder begrüßte er herzlich und gab den Kids ein unvergessliches Erlebnis. ... [zum Video]
 
Philipp und Guerreiro bescheren BVB den zweiten Testspiel-Tagessieg
Borussia Dortmund hat zum Abschluss seines Trainingslagers im südspanischen Marbella auch das zweite Testspiel binnen weniger Stunden gewonnen. Nach dem Erfolg gegen Willem II setzte sich der Bundesliga-Herbstmeister auch gegen Feyenoord Rotterdam durch. Beim 2:1 gegen den Tabellendritten der niederländischen Eredivisie trafen Philipp per Abstauber und Guerreiro nach einem cleveren Manöver. ... [weiter]
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine