Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
FC Southampton

FC Southampton

2
:
3

Halbzeitstand
1:0
FC Chelsea

FC Chelsea


FC SOUTHAMPTON
FC CHELSEA
15.
30.
45.



60.
75.
90.
















Southampton verpasst wichtige Punkte im Abstiegskampf

Dank Giroud: Chelsea dreht 0:2-Rückstand in acht Minuten

Der FC Southampton war im Heimspiel gegen den FC Chelsea auf bestem Wege, drei ganz wichtige Punkte im Abstiegskampf einzufahren. Doch die Blues drehten den Spieß in der zweiten Hälfte binnen weniger Minuten komplett um.

Matchwinner Olivier Giroud
Matchwinner in St. Mary's: Olivier Giroud drehte die Partie für Chelsea.
© imagoZoomansicht

Nur ein Sieg aus 19 Premier-League-Spielen und achtmal in Folge zu Hause sieglos - Southampton hatte drei Punkte gegen Chelsea im Abstiegskampf dringend nötig. Und es sah lange gut aus für die Saints: Tadic (21.) und Bednarek (60.) sorgten für eine 2:0-Führung der Gastgeber.

Doch die Hereinnahme von Giroud für Morata direkt nach dem zweiten Gegentor sollte sich für Chelsea, das erst in der 55. Minute den ersten Torschuss abgab, als guter Griff herausstellen: Nach einer mustergültigen Flanke von Alonso köpfte der Franzose zum Anschlusstreffer ein (70.). Bitter für Southampton: Der Spanier hätte nach brutalem Einsteigen gegen Long (44.) eigentlich gar nicht mehr auf dem Platz stehen dürfen, kam aber sogar ohne Verwarnung davon.

Die Saints schwammen nach dem Gegentor und mussten wenig später den Ausgleich durch Hazard (75.) hinnehmen. Doch es kam noch schlimmer für die Hausherren: Willian führte einen Freistoß kurz zu Hazard aus, nach dessen Pass in die Mitte die Saints den Ball nicht wegbekamen. Wieder war es Giroud, der zur Stelle war und das Acht-Minuten-Comeback perfekt machte.

Eine ganz bittere Niederlage für die Saints, die dem Abstieg damit ein Stück näher gekommen sind. Der Rückstand auf das rettende Ufer beträgt nach den Nachmittagsspielen fünf Punkte. Coach Mark Hughes brachte durch die Niederlage ein ganz besonderes Kunststück fertig: Als erst zweiter Trainer der Premier-League-Geschichte verlor er in einer Saison in der Liga dreimal gegen den gleichen Gegner. Die ersten beiden Pleiten hatte der Waliser gegen Chelsea noch mit Stoke kassiert.

Chelsea wahrte durch den Auswärtssieg die vagen Chancen auf Platz 4. Der Rückstand auf Tottenham, das am Abend Manchester City empfängt, beträgt sieben Punkte.

ski

Tabellenrechner Premier League
 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

FC Southampton
Aufstellung:
Bednarek        
Hoedt
Cedric
Oriol Romeu    
Höjbjerg    
Bertrand    
Ward-Prowse        
S. Long    
Tadic        

Einwechslungen:
79. Austin für Ward-Prowse
83. Sims für Tadic
90. + 2 Gabbiadini für Bednarek

Trainer:
Hughes
FC Chelsea
Aufstellung:
Cahill    
Zappacosta    
Kanté
Willian    
Morata    
E. Hazard            

Einwechslungen:
61. Pedro für Zappacosta
61. Giroud         für Morata
86. Moses für E. Hazard

Trainer:
Conte

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Tadic (21.)
2:0
Bednarek (60.)
2:1
Giroud (70.)
2:2
2:3
Giroud (78.)
Gelbe Karten
Southampton:
Höjbjerg
(4. Gelbe Karte)
,
Ward-Prowse
(2.)
,
Bertrand
(3.)
,
Oriol Romeu
(9.)
,
S. Long
(5.)
Chelsea:
E. Hazard
(2. Gelbe Karte)
,
Willian
(1.)
,
Cahill
(1.)

Spielinfo

Anstoß:
14.04.2018 13:30 Uhr
Stadion:
St. Mary's Stadium, Southampton
Zuschauer:
31764
Schiedsrichter:
Michael Dean (England)

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine