Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Newcastle United

Newcastle United

2
:
1

Halbzeitstand
1:1
FC Arsenal

FC Arsenal


NEWCASTLE UNITED
FC ARSENAL
15.
30.
45.


60.
75.
90.








Aubameyang mit Assist beim 1:2 in Newcastle

Mustafi schwach: Arsenal bleibt Null-Punkte-Gast

Arsenal hat sich am Sonntag erneut als Auswärts-Punktelieferant erwiesen - und droht jetzt sogar noch Platz sechs zu verlieren. Mustafi erwischte einen bitteren Sonntagnachmittag.

Shkodran Mustafi (l.) und Matt Ritchie
Gegensätzliche Emotionen: Shkodran Mustafi (l.) hadert, Matt Ritchie bejubelt sein 2:1.
© picture alliance (2)Zoomansicht

Arsenal ordnet dem Europa-League-Titel alles unter - und droht deshalb nun sogar noch Platz sechs in der Premier League zu verspielen. Nach dem 1:2 in Newcastle am Sonntag, der fünften Auswärtsniederlage in Folge, hat Underdog Burnley nur noch zwei Punkte weniger.

Erstmals schickte Arsene Wenger Rekordeinkauf Aubameyang (Winter 2017/18) und Ex-Rekordeinkauf Lacazette (Sommer 2017) gemeinsam von Beginn an ins Rennen, und das zusammengerechnet 117 Millionen Euro schwere Duo enttäuschte ihn anfangs nicht: Aubameyang, der das Sturmzentrum für Lacazette räumte und auf den linken Flügel auswich, fand schon in der 14. Minute nach einem herrlichen Mustafi-Steilpass aus der eigenen Hälfte seinen Sturmpartner, der am zweiten Pfosten volley zur 1:0-Führung traf.

Wengers Premier-League-Debütant findet keine Bindung

Überhaupt überforderten die Gäste Newcastle auch ohne die geschonten Özil, Wilshere und Ramsey schnell, wenn sie das Tempo anzogen; in der 17. Minute hätte Aubameyang eigentlich einen Handelfmeter zugesprochen bekommen müssen (Lascelles). Einzig der 18-jährige Premier-League-Debütant Willock fand auf der Spielmacherposition keine rechte Bindung zum Spiel und wurde später als erster Gunner ausgewechselt (68.).

Im Rückwärtsgang jedoch war Arsenal von Beginn an anfällig - kein Wunder angesichts der erneut neu zusammengestellten Viererkette. Nach einer knappen halben Stunde nutzte Newcastle das erstmals sehenswert aus: Mustafi kam bei einem langen Ball auf Gayle zu spät und auch, als der von Gayle angespielte Yedlin im Anschluss auf Ayoze Perez flankte: Der Direktschuss des Spaniers schlug zum 1:1 im kurzen Eck ein (29.).

Ritchie dreht das Spiel endgültig - Mustafi auf dem Hosenboden

Auch danach stabilisierte sich der deutsche Nationalspieler nicht, strahlte - sicher auch wegen vieler aufstellungsbedingter Abstimmungsprobleme - keinerlei Souveränität aus, wirkte zweikampfschwach und unkonzentriert. Vor Newcastles 2:1 (68.) leisteten sich er und Monreal vor dem eigenen Sechzehner planlose Kopfbälle, sodass der Ball über den gerade eingewechselten Slimani und Ayoze Perez' Hacke zu Ritchie gelangte, der Cech überwand.

Es war der erste Aufreger im zweiten Durchgang, in dem Arsenal trotz massig Ballbesitz kaum noch Lücken fand. Kenedy verpasste wenig später die Entscheidung (75.), auch Slimani sorgte noch mal für Gefahr, nachdem er Mustafi im Dribbling auf den Hosenboden geschickt hatte (77.). Trotzdem geriet der vierte Sieg hintereinander für Rafa Benitez' nicht mehr in Gefahr, den Klassenerhalt hat der Aufsteiger damit schon fünf Spieltage vor Schluss so gut wie sicher. Arsenal dagegen bleibt im Kalenderjahr 2018 in der Liga auf fremdem Platz ohne jeden Punkt.

jpe

 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Newcastle United
Aufstellung:
Yedlin
Ritchie        
Diamé
Kenedy
Ayoze Perez        
D. Gayle    

Einwechslungen:
63. Slimani     für D. Gayle
79. Joselu für Ayoze Perez
86. Murphy für Ritchie

Trainer:
Benitez
FC Arsenal
Aufstellung:
Chambers    
Elneny
Willock    
Iwobi    
Lacazette    

Einwechslungen:
68. Welbeck für Willock
78. Maitland-Niles für Chambers
86. Nketiah für Iwobi

Trainer:
Wenger

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
Lacazette (14.)
1:1
2:1
Ritchie (68.)
Gelbe Karten
Newcastle:
Slimani
(1. Gelbe Karte)
Arsenal:
-

Spielinfo

Anstoß:
15.04.2018 14:30 Uhr
Stadion:
St. James' Park, Newcastle
Zuschauer:
52210
Schiedsrichter:
Anthony Taylor (England)

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine