Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
13.03.2018, 13:29

Nachfolgerin oder Nachfolger zum Erfolg verdammt

Kommentar: Jones hat ihre Aufgabe unterschätzt

Nach eineinhalb Jahren ist nun Schluss. Der DFB hat Bundestrainerin Steffi Jones freigestellt. Dieser Schritt war nach der jüngsten Entwicklung zwingend. Die Frauen-Nationalmannschaft, die über Jahre ein Aushängeschild des Verbandes war, ist aktuell in einem fast schon bemitleidenswerten Zustand. Steffi Jones als Nachfolgerin von Silvia Neid zu installieren, hat sich als schwerer Fehler erwiesen.

Steffi Jones
Am Ende hatte sie - weder im Team noch im Verband - keine Fürsprecher mehr: Steffi Jones.
© Getty ImagesZoomansicht

111 Länderspiele auf dem Platz ersetzen keine Trainererfahrung. Steffi Jones ist nun mal kein Franz Beckenbauer. Sie war nach dem Olympiasieg 2016 mit großem Engagement und Elan gestartet, wollte kommunikativ sein, lockerer als ihre strenge Vorgängerin, und sie plante einen offensiveren Stil im Spiel.

Das Problem: Sie hatte ihre neue Aufgabe offensichtlich komplett unterschätzt. Auch eine Nationalelf mit erfahrenen Spielerinnen ist nun mal kein Selbstläufer. Schon nach der missratenen Europameisterschaft in den Niederlanden im vergangenen Sommer hätte Jones erhebliche Kurskorrekturen vornehmen müssen. Das tat sie nicht. Die 44-Jährige scheiterte auch an ihrer falschen Selbstwahrnehmung ("Mein Stärke ist die soziale Kompetenz") und ihrer Beratungsresistenz.

Ihren großen Wert für den deutschen Frauenfußball hatte sie als Direktorin und OK-Chefin der WM 2011 unter Beweis gestellt. Doch mit ihrer Arbeit als Fußballlehrerin, noch dazu in der Position der Bundestrainerin, konnte sie nicht überzeugen.

In der Praxis machte sie immer neue Baustellen auf, etwa im Umgang mit der Wolfsburgerin Lena Gößling, die völlig unnötig waren, und verunsicherte damit ihre Mannschaft zusehends. Dass sie am Ende auch keine Fürsprecher mehr hatte - weder im Team noch im Verband - verwundert daher nicht. Horst Hrubesch soll nun als Übergangstrainer das schlingernde Schiff wieder auf Kurs bringen. Und der DFB hat auf der Suche nach einem Nachfolger oder einer Nachfolgerin Zeit gewonnen. Auf wen auch immer die Wahl fällt: Er oder sie ist zum Erfolg verdammt. Eine Weltmeisterschaft 2019 in Frankreich ohne deutsche Beteiligung wäre fatal.

Gunnar Meggers

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 

Schlagzeilen

Livescores

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): 7. FC Ingolstadt 04 H von: _Baumbart_ - 25.09.18, 09:06 - 11 mal gelesen
Re: TSV 1860 München Rückkehr von: bluestrangler - 25.09.18, 08:37 - 26 mal gelesen
Re: TIPPSPIEL: 9. Spieltag 2018/2019 von: DonFerrando - 25.09.18, 08:23 - 12 mal gelesen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nur noch Vierter

UEFA-5-Jahreswertung

TV Programm

Zeit Sender Sendung
09:30 SKYS1 Handball: DKB Bundesliga
 
09:50 SDTV Football Stars
 
10:00 EURO Radsport
 
10:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
10:20 SDTV scooore! Eredivisie
 

Der neue tägliche kicker Newsletter


kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
24. Sep

Hertha stürmt auf Platz Zwei, DFB ermittelt im Eklat um BVB-Fans, Götze leidet unter Me...
kicker Podcast
21. Sep

Frankfurt schockt Marseille, Leipzigs Trainer rechnet mit Mannschaft ab, Schalke will's...
kicker Podcast
20. Sep

Bayern mit Champions-League-Traumstart, Ronaldo sieht Rot, Eintracht vor Geisterkulisse
kicker Podcast
19. Sep

Schalke hadert mit Schiedsrichter, BVB mit Glückstreffer zum Sieg, Kovac setzt auf Erfolg
kicker Podcast
18. Sep

Schalke will in Champions League punkten, BVB sucht Erfolg gegen Brügge, Freiwild-Debat...
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 27
06. Apr

Dortmunds Weichenstellung für die Zukunft
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 26
30. Mrz

"Offene Baustellen in München und Dortmund"
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 25
16. Mrz

Der Abstieg als Neuanfang für den HSV?
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 24
09. Mrz

Aufregung um Heynckes "übertrieben" - Tuchel in der Poleposition
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 23
02. Mrz

"Das ist absurd": Wenn Liebe in Hass umschlägt

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine