Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Trainer-Info

Trainerdaten
Vorname: Ernesto
Nachname: Valverde
Geboren am: 09.02.1964
Nation:
 Spanien
Verein:
Cheftrainer: seit 01.07.2017
Laufbahn
01.07.2003 - 30.06.2005
Athletic Bilbao
01.07.2006 - 30.06.2008
Espanyol Barcelona
01.07.2008 - 30.06.2009
Olympiakos Piräus
01.07.2009 - 31.01.2010
FC Villarreal
08.08.2010 - 30.06.2012
Olympiakos Piräus
03.12.2012 - 30.06.2013
FC Valencia
01.07.2013 - 30.06.2017
Athletic Bilbao
Seit 01.07.2017
FC Barcelona

Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga

FC Barcelona - Vereinsnews

Ein Torwart, zwei City-Asse und eine große Enttäuschung
Sie halten die deutsche Flagge im Ausland hoch - die Legionäre in den internationalen Ligen. Wer hat es im kicker-Ranking ganz nach vorne geschafft? Welcher Star ist nicht mal "im Blickfeld"? ... [zum Video]
 
PSG lockt de Ligt offenbar mit sattem Gehalt
Paris St. Germain hat im Werben um Matthijs de Ligt (19) offenbar Zahlen auf den Tisch gelegt: Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten, lockt der Klub von Thomas Tuchel das niederländische Innenverteidiger-Talent von Ajax Amsterdam mit einem Wochengehalt von rund 380.000 Euro - als Ablöse sollen 70 Millionen Euro fließen. Auch der FC Barcelona, der bereits de Ligts bisherigen Teamkollegen Frenkie de Jong verpflichtet hat, gilt als stark interessiert. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Griezmann laut Atletico-Geschäftsführer zu Barça
Antoine Griezmann wird Atletico Madrid nach fünf Jahren verlassen, so viel ist klar. Nur wohin? Rund um diese Frage wird seit Wochen national wie international spekuliert. Der französische Weltmeister befeuerte die Gerüchteküche dann noch selbst, indem er vielsagen sagte: "Ich weiß, wo ich spielen werde." Nun aber äußerte sich Miguel Angel Gil Marin, immerhin Geschäftsführer von Atletico Madrid, sich dazu und verriet den neuen Arbeitgeber des Franzosen: "Ich weiß ganz genau, wo er spielen wird, ich weiß es seit März: in Barcelona", wird der 55-Jährige von der spanischen Sportzeitung "Sport" zitiert. Barça gilt seit jeher als größter Interessent des 28-Jährigen, dessen Ablösesumme bei 120 Millionen Euro liegt. Zuletzt war aber die Rede davon, dass ein Griezmann-Transfer beim spanischen Meister "keine Priorität mehr" habe. Barcelonas Präsident Josep Maria Bartomeu solle Zweifel bekommen haben, auch aufgrund der enormen Ablösesumme, hieß es damals unter anderem von Seiten der "Marca". ... [Alle Transfermeldungen]
 
Forbes-Liste legt offen: Keiner verdient mehr als Messi
Forbes-Liste legt offen: Keiner verdient mehr als Messi
Forbes-Liste legt offen: Keiner verdient mehr als Messi
Forbes-Liste legt offen: Keiner verdient mehr als Messi

 
112 Millionen Euro Jahresverdienst: Messi löst Mayweather ab
Lionel Messi (31) ist in den letzten zwölf Monaten der bestbezahlte Sportler der Welt. Auch auf Rang zwei und drei folgen zwei Fußballer in der vom US-Wirtschaftsmagazin Forbes am Dienstag veröffentlichten Liste, die die 100 bestverdienensten Profisportler auf dem Erdball umfasst. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
16:00 SDTV Jiangsu Suning - Shanghai Shenhua
 
16:00 SP1 Bundesliga Aktuell Live
 
16:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
16:00 SKYS1 Fußball: DFB-Pokal
 
16:00 SKYS2 Golf: European Tour
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine