Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
12.05.2019, 20:59

Liverpool nach der schmerzhaften Vizemeisterschaft

Klopps Transfer-Versprechen für die Fans - und die drei Schuhe

"Das wird dann erst eine Saison!" Nach der dramatischen Vizemeisterschaft mit Liverpool blickt Jürgen Klopp nach vorne - und findet seinen Humor schnell wieder.

Jürgen Klopp mit Mohamed Salah nach dem 2:0-Sieg gegen Wolverhampton
Jürgen Klopp am Sonntag mit dem alten und neuen Torschützenkönig Mo Salah.
© picture allianceZoomansicht

Was sagt man, wenn man gerade die beste Premier-League-Saison der Klubgeschichte hinter sich hat und trotzdem nur Vizemeister geworden ist? Jürgen Klopp stand nach dem 2:0-Sieg gegen Wolverhampton auf dem Rasen in Anfield, hatte sich bereits lächelnd für ein paar Fan-Selfies zur Verfügung gestellt und sollte nun im englischen TV die Frage beantworten, ob seine Mannschaft denn irgendwie noch mehr hätte machen können in diesem unbegreiflichen Titelrennen.

"Nicht wirklich", antwortete er, und was hätte er auch sonst antworten sollen? Der FC Liverpool hat 2018/19 nur einmal verloren und nur 17 von 114 möglichen Punkten nicht gewonnen, dazu die mit 22 Gegentoren beste Abwehr und zwei Torschützenkönige in seinen Reihen. "Es ist eine ganz besondere Saison", so Klopp, "eine bessere, als ich mit meiner Mannschaft (dem BVB, d.Red.) gespielt habe, als wir in Deutschland Meister wurden. Aber wir können nicht ignorieren, dass eine Mannschaft besser war."

"Mit der Saison bin ich komplett zufrieden, niemand weint hier"

Mit 98 Punkten, dem 14. Sieg hintereinander, hat Manchester City am Sonntag seinen Titel verteidigt. "Wenn ManCity der Gegner ist, ist es schwer", seufzte Klopp und gratulierte dem Konkurrenten. "Wir hatten in manchen Momenten Glück, ManCity auch. Wir konnten sie nicht loswerden, sie uns auch nicht. Aber mit der Saison und der Punkteausbeute bin ich komplett zufrieden. Niemand weint hier."

Nach dem vierten Platz in der Vorsaison und noch 25 Punkten Rückstand auf ManCity hatte Liverpool seinen Kader im vergangenen Sommer für rund 180 Millionen Euro aufgerüstet und breiter aufgestellt (Alisson, Keita, Fabinho, Shaqiri), Klopp gleichzeitig seinen Vollgas-Fußball mit mehr Pragmatismus versehen. Und "die Spieler, die letzte Saison schon da waren, haben unfassbare Entwicklungsschritte gemacht", so Klopp. "Ich habe es den Jungs schon gesagt: Wenn wir die gleichen Entwicklungsschritte noch mal machen - das wird dann erst eine Saison!"

Wenn ich früher eine erfolgreiche Mannschaft hatte, wurden immer Spieler weggeholt. Das wird diesmal nicht passieren!Jürgen Klopp

Schon jetzt stehen die Reds im Champions-League-Finale und wären unter normalen Umständen - nämlich in jedem der 26 Premier-League-Jahre abgesehen von 2017/18 - Meister geworden, erstmals seit 1990. Die Jagd geht weiter, und Klopps Versprechen steht: "Wenn ich früher eine erfolgreiche Mannschaft hatte, wurden immer Spieler weggeholt. Das wird diesmal nicht passieren!"

"Auba auch? Haben sie drei Schuhe?"

Auch in dieser Sommertransferperiode wird also niemand das Trio Roberto Firmino, Mohamed Salah und Sadio Mané (alle Vertrag bis 2023) auseinanderreißen. Letztere beiden beendeten den Sonntag zumindest mit einer Trophäe: Sie wurden gemeinsam mit Pierre-Emerick Aubameyang Torschützenkönige, alle trafen je 22-mal und bekamen den "Goldenen Schuh".

Als Klopp von Journalisten über Aubameyangs Doppelpack in Burnley (3:1) informiert wurde, lachte er: "Auba auch? Haben sie drei Schuhe? Das ist gut. Das sind alles meine Spieler." Er hatte den Arsenal-Torjäger zwischen 2013 und 2015 schließlich in Dortmund trainiert.


Lesen Sie auch: Fake-Jubel in Liverpool? Wolves-Fans sorgen für Lacher

jpe

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

- Anzeige -

Schlagzeilen

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nur noch Vierter

UEFA-5-Jahreswertung

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Ne, ne, nicht mit mir von: HeDuDa - 19.06.19, 06:03 - 25 mal gelesen
Re: Guten Morgen Forum von: HeDuDa - 19.06.19, 05:37 - 20 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
11:30 SDTV Sporting Greats
 
12:00 EURO Motorsport
 
12:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
12:00 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
12:00 SDTV scooore! Eredivisie
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine