Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
12.02.2018, 16:23

Paris reist zum Achtelfinale nach Madrid

Di Maria: Große Ambitionen und der FCB-Vergleich

In 68 Champions-League-Einsätzen schlug Angel di Maria 16-mal zu. Seit gut zweieinhalb Jahren ist der argentinische Nationalspieler nun an der Seine aktiv und bekommt es ausgerechnet am Valentinstag mit seinem Ex zu tun. Im Estadio Santiago Bernabeu trifft der Offensivspieler von Paris St. Germain, der an diesem Tag seinen 30. Geburtstag feiert, auf Real Madrid (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de).

Angel di Maria
Freut sich auf das Duell mit dem Ex: PSG-Akteur Angel di Maria.
© imagoZoomansicht

"Wir sind uns sicher, dass wir stärker als letzte Saison sind", kündigt di Maria auf der vereinseigenen Website ein großes Spektakel auf spanischem Boden an. "Wir haben große Ambitionen und können diesen auch gerecht werden." Dass es trotz des teuer zusammengekauften Kaders allerdings nicht automatisch für den großen Wurf reicht, sondern diverse Faktoren zusammenkommen müssen, weiß der Argentinier ebenfalls: "Du brauchst für den Champions-League-Sieg nicht nur Talent, sondern auch ein bisschen Glück."

Neymar soll PSG zum Titel verhelfen

Dieses Glück fehlte dem französischen Starensemble in der letzten Spielzeit, als PSG trotz eines 4:0-Hinspielerfolges gegen den FC Barcelona durch ein 1:6 im Achtelfinal-Rückspiel äußerst spektakulär die Segel streichen musste. Während im Hinspiel, das übrigens ebenfalls am 14. Februar stattfand, di Maria an seinem 29. Geburtstag mit einem Doppelpack glänzte, ragte im Rückspiel unter anderem Neymar heraus, der zwei Treffer für den FCB beisteuerte. Der Brasilianer, im Sommer für schlappe 222 Millionen Euro aus Katalonien nach Frankreich gelotst, soll nun helfen, "diese Art von Spielen zu gewinnen".

Neymar ist kleiner, das könnte sein Vorteil sein.Angel di Maria über die beiden Superstars Neymar und Cristiano Ronaldo

Di Maria, der mit den beiden Hauptprotagonisten des kommenden K.-o.-Duells, Cristiano Ronaldo und Neymar, bereits zusammengespielt hat, wagt einen Vergleich der beiden Superstars, kann aber nicht wirklich viele Unterschiede feststellen: "Es sind zwei ähnliche Spieler. Sie sind beide schnell und extrem stark im Eins-gegen-eins." Aufgrund seiner Vereinszugehörigkeit befangen, schlägt sich di Maria dann allerdings doch auf die Seite von Neymar und attestiert diesem einen, zumindest für ihn, entscheidenden Vorteil: Der Brasilianer sei nämlich "kleiner".

kicker Sonderheft Extra Champions League Europa League

Den PSG-Ballbesitz-Fußball vergleicht der Argentinier übrigens mit dem des FC Barcelona, Real hingegen sei "nicht so sehr auf Ballbesitz aus, wie wir: Wenn der Gegner den Ball verliert, schalten sie blitzschnell um. Dafür haben sie das Spielermaterial". Dementsprechend sei der Schlüssel für ein erfolgreiches Abschneiden gegen "dieses großartige Team", dass di Maria & Co. "den Ball halten, ihr Spiel durchziehen und ein Auge auf die Defensive haben". Denn, und das weiß er ganz genau: "Real kann jederzeit Tore erzielen."

Mats Hummels
Liest das kicker-Sonderheft "Champions League": Bayerns Mats Hummels.
© kicker

Real will Liga-Misere vergessen machen

Einmal gab es das Duell der wohl glamourösesten Klubs in der Königsklasse bereits: In der Spielzeit 2015/16 trafen beide Teams in der Gruppenphase aufeinander, der spätere Turniersieger Madrid behielt hierbei die Oberhand (1:0, 0:0). Diesmal wollen die Franzosen die Spiele erfolgreicher gestalten, wagen es jedoch nicht, den Gegner aufgrund der aktuellen Liga-Misere (Rang 4, 17 Punkte Rückstand auf Barcelona) zu unterschätzen: "Auch, wenn Real in der Liga schwächelt, werden sie alles geben, um uns vor ihrem eigenen Publikum zu schlagen."

kög

Champions League startet in die K.-o.-Runde
Vor dem Achtelfinale: Die Top-Werte der Gruppenphase
Kane, PSG, Firmino
Top-Werte der Champions-League-Vorrunde

Die Champions League kehrt aus der Winterpause zurück. Bevor am Dienstagabend das Achtelfinale beginnt, werfen wir noch einmal einen Blick zurück auf die Top-Werte der Gruppenphase und weitere statistische Besonderheiten...
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu di Maria

Vorname:Angel
Nachname:di Maria
Nation: Argentinien
Verein:Paris St. Germain
Geboren am:14.02.1988


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine