Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
12.08.2017, 23:50

TSG-Coach kündigt für Liverpool-Spiel Wechsel an

Nagelsmann: "Tausendprozentig eine andere Elf"

Nach dem knappen Erfolg bei Drittligist Rot-Weiß Erfurt waren die Protagonisten bei der TSG Hoffenheim nur teilweise zufrieden. Vor allem die Chancenverwertung wurde als Manko ausgemacht. Der Fokus beim Viertplatzierten richtete sich nun allerdings bereits auf die Dienstagspartie gegen den FC Liverpool.

Julian Nagelsmann
War mit dem Spiel in Erfurt nicht voll zufrieden: Julian Nagelsmann.
© imagoZoomansicht

"Erfurt hat es uns sehr schwer gemacht, das war ein Klassiker für den Pokal. Wir hätten es einfacher haben können, wenn wir das Spiel früher entschieden hätten, die Chancen dazu waren da. So werden wir morgen ein bisschen länger mit dem Nachmittagstee warten müssen", erklärte Julian Nagelsmann, dass er die heutige Partie am Sonntag noch ein wenig mit seiner Mannschaft aufarbeiten möchte.

Sandro Wagner war vor allen Dingen über das Ergebnis und das Spiel unter Wettkampfbedingungen an sich froh: "Es war wichtig, dass wir nach einigen Monaten mal wieder ein Spiel über 90 Minuten gemacht haben. Das ist wichtig für den Rhythmus", sagte der Angreifer, der die Pokalpartie des Samstag aber nicht mit der mit Spannung erwarteten Begegnung mit dem FC Liverpool im Hinspiel der Play-offs in der Champions-League-Qualifikation in Verbindung bringen wollte: "Wir haben heute nicht gut gespielt, aber das lässt keine Rückschlüsse für Liverpool zu, das wird ein anderes Spiel und eine andere Anfangsformation."

Dass es gegen die Reds einige Umstellungen in der Startelf gegeben werde, bestätigte auch Coach Nagelsmann. "Es gibt tausendprozentig eine andere Elf - es sei denn, alle, die heute nicht dabei waren, bekommen plötzlich Diarrhö", sagte der 30-Jährige.

pif/jom

DFB-Pokal, 2017/18, 1. Runde
Rot-Weiß Erfurt - TSG Hoffenheim 0:1
Rot-Weiß Erfurt - TSG Hoffenheim 0:1
Die ersten Wochen der Wahrheit

Die TSG 1899 hat das intensivste Programm der Bundesligisten vor sich: Erst DFB-Pokal bei Drittligist Rot-Weiß Erfurt, dann die Champions-League-Play-offs gegen Liverpool und der Ligastart. Coach Julian Nagelsmann freut sich darauf.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

Schlagzeilen

   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Der neue tägliche kicker Newsletter


Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland knapp vor England

UEFA-5-Jahreswertung

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Hawkeye von: agil - 19.10.17, 12:37 - 24 mal gelesen
Re (2): Boateng hat Spaß von: Eckfahnenfan - 19.10.17, 12:35 - 26 mal gelesen
Wettbüro ZWEI geöffnet: 9. Spieltag 2017/2018 von: Deecee44 - 19.10.17, 12:32 - 6 mal gelesen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
13:00 EURO Snooker
 
13:20 SDTV Tianjin Quanjian - Shandong Luneng Taishan
 
13:30 SKYS2 Handball: Velux EHF Champions League
 
14:00 EURO Snooker
 
14:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun