Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
AS Rom

AS Rom

Italien
2
:
1

Halbzeitstand
0:0
FC Porto

FC Porto

Portugal

Spielinfos

Anstoß: Di. 12.02.2019 21:00, Achtelfinale - Champions League
Stadion: Olimpico, Rom
AS Rom   FC Porto
BILANZ
1 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

AS Rom - Vereinsnews

Nicolo Zaniolo: Top-Talent mit Instagram-Mama
Nach dem Ende von Legende Francesco Totti im Sommer 2017 klafft in den Herzen der Roma-Fans ein Loch. Schließlich fehlt seither auf dem Platz ein bedingungslos gefeierter Spieler, ein Lustmacher, ein frecher wie torgefährlicher Techniker. Ein Mann macht dieser Tage aber Spaß und bringt Anhänger wie Medien zusammen mit seiner Mutter zum Staunen: Nicolo Zaniolo. ... [weiter]
 
Zaniolo lässt die Roma von mehr träumen
Im Vorjahr bis ins Champions-League-Halbfinale vorgeprescht und gegen Liverpool ausgeschieden, in dieser Saison auf gutem Weg, dieses Kunststück wiederholen zu können. Die AS Roma hat im Hinspiel des Achtelfinals vor heimischer Kulisse im Stadio Olimpico den FC Porto verdient mit 2:1 besiegt und damit das Tor Richtung Viertelfinale aufgestoßen. Der Dank ging an ein 19-jähriges Top-Talent und einen omnipräsenten Edin Dzeko. ... [weiter]
 
Im Schatten des Achtelfinal-Duells in der Champions League von Manchester United mit Paris Saint-Germain am Dienstag (21 Uhr) geht auch ein anderer Vergleich über die Bühne: Die AS Roma erwartet den FC Porto. Doch auch hier steht einiges auf dem Spiel - besonders für Roms Trainer Eusebio di Francesco. ... [weiter]
 
Top-10-Tore: Casemiros Seitfallzieher, Bobichons Bogenlampe, Can präzise
DAZN hat wieder die zehn schönsten Treffer des Wochenendes aus den internationalen Ligen zusammengestellt. Mit dabei sind diesmal Casemiros Seitfallzieher, eine französische Bogenlampe und der präzise Abschluss von Emre Can. ... [zum Video]
 
Rechtzeitig zurück? Roma tanzt Chievo aus
Die Roma hat sich rechtzeitig vor dem Champions-League-Achtelfinale wieder ein Stück rehabilitiert - und zugleich in der Liga dringend erforderliche drei Punkte eingefahren. Wenngleich noch nicht alles rosig war beim 3:0 in Verona, so zeigten die Giallorossi, was grundsätzlich in ihnen steckt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC Porto - Vereinsnews

Zaniolo lässt die Roma von mehr träumen
Im Vorjahr bis ins Champions-League-Halbfinale vorgeprescht und gegen Liverpool ausgeschieden, in dieser Saison auf gutem Weg, dieses Kunststück wiederholen zu können. Die AS Roma hat im Hinspiel des Achtelfinals vor heimischer Kulisse im Stadio Olimpico den FC Porto verdient mit 2:1 besiegt und damit das Tor Richtung Viertelfinale aufgestoßen. Der Dank ging an ein 19-jähriges Top-Talent und einen omnipräsenten Edin Dzeko. ... [weiter]
 
Marca: Real will Eder Militao
Real Madrid ist laut Marca an einer Verpflichtung von Eder Militao vom FC Porto interessiert. Der 20-Jährige, der auch mit Manchester United in Verbindung gebracht wird, könnte angeblich für eine festgeschriebene Ablöse von 42 Millionen Euro in diesem Winter wechseln - im Sommer wären dann 50 Millionen Euro fällig. Der Brasilianer war im Sommer vom FC Sao Paulo nach Porto gewechselt und hat seither 22 Spiele für Portugals Meister bestritten. Beim 3:1 in der Champions League gegen Schalke gelang ihm ein Treffer. Der Abwehrspieler kann rechts und zentral verteidigen, aber auch im defensiven Mittelfeld spielen. Durch die Rückkehr von Routinier Pepe (35) von Besiktas Istanbul nach Porto könnte Eders Transfer nun möglich werden. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Pepe kehrt zurück nach Porto
Nach der Vertragsauflösung bei Besiktas hat Abwehrraubein Pepe einen "neuen" Arbeitgeber gefunden: Der 35-Jährige kehrt zurück zum FC Porto und unterschreibt einen Zweieinhalbjahresvertrag. 2007 war Pepe für 30 Millionen Euro zu Real Madrid gewechselt und im Anschluss an zehn Jahre in der spanischen Hauptstadt nach Istanbul weitergezogen. Insgesamt bringt es der 103-malige portugiesische Nationalspieler auf über 500 Erstligaspiele in seiner Karriere. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Wolfsburgs Bazoer: Von Porto nach Utrecht
Die Leihe von Riechedly Bazoer vom VfL Wolfsburg zum FC Porto ist vorzeitig beendet, zu den "Wölfen" kehrt der Mittelfeldspieler (Vertrag bis 2021) aber zunächst nicht zurück. Der 22-jährige Niederländer wechselt weiter zum FC Utrecht in seine Geburtsstadt - wieder auf Leihbasis, wie der VfL bekanntgab. Bazoer kam im Januar 2017 nach Wolfsburg, lief bis zu seinem Transfer im Sommer 2018 nur 25-mal für den Bundesligisten auf, aber nur neunmal über die volle Distanz. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Mourinhos 25 Titel als Trainer
José Mourinhos letzter Titel als Trainer liegt eineinhalb Jahre zurück - eine lange Zeit, wie seine Sammlung beweist. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine