Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Young Boys BernYoung Boys Bern - Vereinsnews

Sow-Poker läuft: Kommt Bern der Eintracht entgegen?
Nach kicker-Recherchen ist Eintracht Frankfurt der Topfavorit im Kampf um die Verpflichtung des Mittelfeldstrategen Djibril Sow (22) von den Young Boys Bern. In Hessen könnte Sow, der unter Adi Hütter schon trainiert hat und den Durchbruch schaffte, das kreative Loch füllen, das vergangene Saison im Mittelfeld bestand. Doch noch läuft der Poker um die Ablöse, Bern fordert über zehn Millionen Euro. Denkbar ist, dass die Schweizer der Eintracht entgegenkommen, wenn sie an einem möglichen späteren Weiterverkauf prozentual beteiligt werden. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Sierro geht als unerfülltes Versprechen
Der SC Freiburg steht für exzellente Aus- und Weiterbildung von Spielern. Das klappt aber natürlich nicht bei allen Akteuren wie gewünscht. Im Januar 2017 kam das Schweizer Mittelfeldtalent Vincent Sierro und verabschiedet sich nun als unerfülltes Versprechen zu den Young Boys Bern - zum Bedauern des SC-Sportdirektors. ... [weiter]
 
Sierro wechselt von Freiburg nach Bern
Vincent Sierro verlässt den SC Freiburg und schließt sich zur kommenden Saison Young Boys Bern an. Der 23-jährige Schweizer, im Januar 2017 vom FC Sion in den Breisgau gewechselt, konnte sich unter Christian Streich nicht durchsetzen, kam insgesamt nur fünfmal für die Profis zum Einsatz und verbrachte die vergangene Spielzeit bereits in der Schweiz beim FC St. Gallen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Eintracht interessiert sich für Ex-Gladbacher Sow
Eintracht Frankfurt zeigt Interesse an einer Verpflichtung von Djibril Sow. Einen entsprechenden Bericht der Schweizer Zeitung "Blick" bestätigen kicker-Informationen aus der Schweiz. Der 22-jährige Achter, zwischen 2015 und 2017 in Gladbach angestellt, steht bei Adi Hütters Ex-Klub Young Boys Bern unter Vertrag und könnte die spielerischen Schwächen im Mittelfeld der Hessen beheben. Allerdings gibt es weitere Interessenten aus dem Ausland, zudem würde sich die Ablöse voraussichtlich auf über zehn Millionen Euro belaufen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Wolfsburg macht Mbabu-Verpflichtung offiziell
Der VfL Wolfsburg hat wie erwartet Rechtsverteidiger Kevin Mbabu (24) vom Schweizer Meister Young Boys Bern verpflichtet und mit einem Vertrag bis 2023 ausgestattet. Die Ablösesumme für den Schweizer Nationalspieler, der noch ein Jahr gebunden war, liegt dem Vernehmen nach bei knapp unter zehn Millionen Euro. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Young Boys BernYoung Boys Bern - aktuelle Tabellenplatzierung (Champions League Qualifikation)

Pl. Verein   Sp.   g. u. v.   Tore Diff.   Pkte.
1   0   0 0 0   0:0 0   0
 
  0   0 0 0   0:0 0   0
 
  0   0 0 0   0:0 0   0
 
  0   0 0 0   0:0 0   0
 
  0   0 0 0   0:0 0   0

Young Boys BernYoung Boys Bern - die letzten 10 Spiele

S
U
N
Die Wertung bezieht sich auf das End- bzw. Verlängerungsergebnis, nicht auf die Entscheidung im Elfmeterschießen.
 

Social Media

Vereinsdaten

Vereinsname: Young Boys Bern
Gründungsdatum: 14.03.1898
Anschrift: Berner Sport Club Young Boys
Papiermühlestrasse 77
3014 Bern
Telefon: 00 41 - 31 - 3 44 80 00
Telefax: 00 41 - 31 - 3 44 80 89
Internet: http://www.bscyb.ch/
 
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine