Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Roter Stern BelgradRoter Stern Belgrad - Vereinsnews

Am 30. Geburtstag: Marin verlängert
Marko Marin hat in seiner Karriere schon einiges gesehen. Aus der Bundesliga ging es nach England (Chelsea), dann auf Leihbasis nach Spanien (Sevilla), Italien (Florenz), Belgien (Anderlecht) und in die Türkei (Trabzonspor). Aus Griechenland (Piräus) wechselte er dann im Sommer 2018 nach Serbien zu Roter Stern Belgrad. Und hier fühlt sich der Ex-Nationalspieler offensichtlich wohl: Am Mittwoch - seinem 30. Geburtstag - verlängerte Marin seinen Vertrag beim designierten serbischen Meister bis 2021. Vom ersten Tag an hab es sich bei Roter Stern heimisch gefühlt, erklärt Marin in einer Vereinsmitteilung. Aus diesem Grund habe er sich entschieden, in Belgrad zu bleiben. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Spanisches Schnäppchen: Las Palmas holt Srnic
Roter Stern Belgrad verliert einen weiteren Spieler. Nach Milos Degenek verlässt nun auch Slavoljub Srnic den serbischen Rekordmeister. Der 27-Jährige wechselt für 300.000 Euro nach Spanien zu Zweitligist Las Palmas und unterschrieb dort einen Vertrag über zweieinhalb Jahre. Der Offensivmann - rechte und linke Außenbahn - spielte seit 2015 für Roter Stern und brachte es dort in 125 Partien auf 21 Tore und 17 Vorlagen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Ex-Löwe Degenek von Roter Stern nach Riad
Der ehemalige TSV 1860 Spieler Milos Degenek verlässt Roter Stern Belgrad und schließt sich Al-Hilal Riad an. Der arabische Verein bezahlt für Degenek eine festgeschriebene Ablösesumme in der Höhe von drei Millionen Euro. ... [Alle Transfermeldungen]
 
AEK angelt sich Krsticic
AEK Athen hat Nenad Krsticic von Roter Stern Belgrad verpflichtet. Der Vertrag des defensiven Mittelfeldspielers wäre im Sommer ausgelaufen, allerdings nutzte AEK eine Kaufoption, um den Sechser früher zu holen. Der 28-Jährige kam im Sommer 2017 ablösefrei aus Alaves nach Belgrad und trug in seiner Funktion als Stabilisator im Mittelfeld wesentlich dazu bei, dass sich Roter Stern in diesem Jahr erstmals überhaupt für die Champions League qualifizierte - insgesamt brachte er es auf 63 Spiele für Roter Stern (sechs Tore, vier Vorlagen). Die Belgrader hatten Krsticic ein neues Vertragsangebot über 3,5 Jahre unterbreitet und ihm ein Jahressalär von 500.000 Euro geboten. Der Spieler schlug dieses aus und entschied sich für einen Wechsel zu AEK, das sich bereits im Sommer um ihn bemüht hatte. ... [Alle Transfermeldungen]

Roter Stern BelgradRoter Stern Belgrad - aktuelle Tabellenplatzierung (Champions League Qualifikation)

Pl. Verein   Sp.   g. u. v.   Tore Diff.   Pkte.
1   27   24 3 0   71:14 57   75
 
2   27   21 5 1   51:16 35   68
 
3   27   14 9 4   40:14 26   51
 
4   27   14 8 5   44:22 22   50
 
5   27   12 6 9   37:28 9   42

Roter Stern BelgradRoter Stern Belgrad - die letzten 10 Spiele

S
U
N
Die Wertung bezieht sich auf das End- bzw. Verlängerungsergebnis, nicht auf die Entscheidung im Elfmeterschießen.
 

Social Media

Vereinsdaten

Vereinsname: Roter Stern Belgrad
Gründungsdatum: 04.03.1945
Anschrift: Fudbalski Klub Crvena Zvezda Beograd
Ljutice Bogdana 1a
11000 Beograd
Telefon: 00 381 - 11 - 3 67 20 60
Telefax: 00 381 - 11 - 3 67 20 70
Internet: http://www.crvenazvezdafk.com
 
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine