Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Transfermeldungen

  gestern, 15:20 Uhr
vereinslos

"Es war eine Entscheidung, die mir nicht leicht gefallen ist" - Zlatko Junuzovic und Werder Bremen haben offiziell bestätigt, dass sich die Wege im Sommer nach sechs gemeinsamen Jahren trennen werden. Wohin es ihn zieht, wird der 30-Jährige in den kommenden Wochen verkünden.

 
  gestern, 13:35 Uhr
Forsberg

Emil Forsberg wollte schon im vergangenen Sommer wechseln, träumte vom AC Mailand. Doch RB Leipzig schob einen Riegel vor. Auch diesmal betont der Sportdirektor Ralf Rangnick, dass man keinen Leistungsträger abgeben wird, aber als unverkäuflicher Stützpfeiler gilt Forsberg nicht mehr.

 
J. Hector

Der FC Bayern und Borussia Dortmund beschäftigten sich unter anderem mit seinem Namen, doch Jonas Hector hat andere Pläne: Der Nationalspieler wird keinen Gebrauch von seiner Ausstiegsklausel machen, dank der er bei einem Abstieg für eine Ablösesumme von sieben bis acht Millionen Euro hätte wechseln dürfen. Stattdessen verlängerte der 27-Jährige seinen Vertrag beim FC um zwei Jahre bis 2023. "Es wäre problemlos möglich gewesen, nach dieser Saison zu einem anderen Verein zu wechseln, aber für mich fühlte sich das nicht richtig an", erklärt Hector. "Wir haben viele Gespräche in den letzten Wochen geführt und ich habe mir viele Gedanken gemacht. Das Ergebnis ist für mich eindeutig: Ich gehöre zum FC und will mit dem Team und unseren Fans im Rücken in der neuen Saison wieder voll angreifen." FC-Geschäftsführer Armin Veh sieht in der Vertagsverlängerung Hectors "ein großartiges Signal für die Mannschaft, den Verein und unsere Fans".

 
Junuzovic

Offiziell ist die Zukunft von Werder-Kapitän Zlatko Junuzovic weiter offen. Nach Informationen der "Bild"-Zeitung hat der Österreicher, dessen Vertrag am Saisonende ausläuft, den Verantwortlichen inzwischen aber mitgeteilt, dass er Bremen im Sommer nach sechs Jahren verlassen wird.

 
  gestern, 09:08 Uhr
T. Horn

Der Abstieg des 1. FC Köln rückt nach dem 2:2 gegen Schalke immer näher. Ob das zugleich auch der Abschied von Timo Horn sein könnte? Nicht zwingend. Möglicherweise will Horn helfen, den Betriebsunfall zu reparieren. Bereits unter der Woche hatte er während eines Medientermins gesagt: "Ich kann mir auf jeden Fall vorstellen, diesen Weg mit dem FC weiterzugehen. Aber ich kann nichts versprechen zum jetzigen Zeitpunkt." Insider beziffern die Chancen auf einen Verbleib des Keepers auf 60 bis 80 Prozent.

 
  gestern, 09:07 Uhr
Mai

Lars Lukas Mai feierte in Hannover sein Bundesliga-Debüt. spielt. "Er ist kopfballstark und hat eine relativ gute Spieleröffnung", lobt FCB-Trainer Jupp Heynckes den 18-Jährigen, der das Interesse des Hamburger SV auf sich gezogen hat. Mai hätte gerne eine Perspektive auf regelmäßige Einsatzzeit. Sein Vertrag läuft am Saisonende aus. Nach kicker-Informationen ist eine Entscheidung noch nicht gefallen, der Spieler ist für Gespräche mit den Bayern offen, will aber nicht enden wie Niklas Dorsch, Fabian Benko oder Felix Götze, die trotz Profivertrags ohne Perspektive sind.

 
  21.04.2018, 13:41 Uhr
Paulinho

Brasilianischen Medien zufolge soll Bayer Leverkusen Interesse an einer Verpflichtung von Stürmer-Talent Paulinho von Vasco da Gama bekunden. Der erst 17-jährige Offensiv-Allrounder, der sich in dieser Saison mit guten Leistungen in der U-17-Nationalmannschaft sowie auch in der brasilianischen Meisterschaft hervorgetan hat, soll den Verein dank einer Ausstiegsklausel für umgerechnet 30 Millionen Euro verlassen können. Weil Vasco da Gama angeblich finanzielle Probleme hat, stünde eine Ablösesumme von 20 Millionen Euro im Raum. Auch die internationale Konkurrenz hat wohl schon ihre Fühler ausgestreckt: Manchester City, Atletico Madrid sowie Inter und AC Mailand sind hier namentlich genannt.

 
Younes

Wolfsburg interessiert sich für den bei Ajax Amsterdam in Ungnade gefallenen Amin Younes. Der 24-Jährige, der wegen einer verweigerten Einwechslung suspendiert ist und dessen Vertrag in den Niederlanden ausläuft, war am Freitag mit seinem Berater in Mönchengladbach und wurde im VIP-Raum am VfL-Tisch, an dem sich auch die Geschäftsführer Wolfgang Hotze und Dr. Tim Schumacher befanden, gesichtet. Beide Seiten versichern, es habe sich um ein zufälliges Treffen gehandelt.

 

Anzeige anpassen

Position:
Spielersuche:

Zeitraum:
24h 48h 72h 7 Tage 14 Tage alle

Transferdiskussionen aus der Community

Die aktuellsten Transferbeiträge
Re (2): Marko Marin von: MaBu85 - 24.04.18, 16:35 - 8 mal gelesen
Re: Liverpool 4-0 von: ChiliSzabo - 24.04.18, 16:35 - 2 mal gelesen
Re (2): Ihr seid Hoeneß! von: robika - 24.04.18, 16:23 - 10 mal gelesen
Re: Ihr seid Hoeneß! von: schnabeltasseneinschenker - 24.04.18, 16:20 - 18 mal gelesen
Re (2): Halbfinale: Was für die Bayern spricht: von: robika - 24.04.18, 16:16 - 26 mal gelesen
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine