Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
30.04.2019, 17:27

Mainz 05: Nachwuchstalent soll im Sommer neu angreifen

Schwarz über Burkardt: "Er wird individuell aufbelastet"

In den vergangenen Monaten ist es still geworden um die Nachwuchstalente des 1. FSV Mainz 05, die Anfang der Saison aufhorchen ließen und für einen neuen Jugendrekord des Vereins in der Bundesligastartelf sorgten. Auf dem Trainingsplatz lässt Jonathan Burkardt seine Qualitäten wieder aufblitzen. Bis zum nächsten Bundesligaeinsatz wird es aber vermutlich noch dauern.

Jonathan Burkardt
Kam im Nachwuchsbereich von Darmstadt 98 zu Mainz 05: Offensivmann Jonathan Burkardt.
© imagoZoomansicht

Jean-Philippe Mateta spielt von links rein, Burkardt setzte die Hacke ein, wobei mangels Zeitlupe unklar blieb, inwiefern er überhaupt noch dran war. Tor für "Gelb". Das Trainingsspielchen auf einem Nebenplatz des Bruchwegstadions ist eigentlich mehr von konsequenter Zweikampfführung geprägt als von fußballerischen Leckerbissen, die aber nicht gänzlich fehlen. Und sie werden entsprechend gefeiert, zumindest von Frohnatur Mateta, der sich abklatschen lässt.

In der Bundesliga werden solche Aktionen von Burkardt, der in der Hinrunde vier Startelfeinsätze hatte, im Laufe dieser Saison vermutlich nicht mehr zu sehen sein. "Johnny hatte immer mal wieder kleine Wehwehchen, war gelegentlich krank. Mit ihm ist es ganz klar kommuniziert, dass es das Ziel sein muss, dass er ab 30. Juni die Vorbereitung komplett durchziehen kann. Er wird individuell aufbelastet", erklärt Trainer Sandro Schwarz. Dabei ist es von Vorteil, dass sich die U 19 des DFB nicht für die zur U 19-Europameisterschaft in Armenien (14. bis 27. Juli) qualifizierte. "Er ist die komplette Vorbereitung bei uns", sagt Schwarz.

Donati kämpft mit leichten muskulären Problemen

Mitgemischt hat am Dienstag auch Ahmet Gürleyen (ein Hinrundeneinsatz), der zuletzt wegen eines grippalen Infektes gefehlt hatte. Er vertrat Giulio Donati im Trainingsspiel als Rechtsverteidiger. Den Italiener plagen leichte muskuläre Probleme am Hüftansatz. Erstmals nach der Geburt seines Kindes war Danny Latza wieder dabei, der drei Viertel des Mannschaftstrainings absolvierte und am Mittwoch wieder voll belastet werden soll. Der 29-Jährige hatte für das vergangene Wochenende Sonderurlaub erhalten.

Michael Ebert

Fotostrecke
Rückstand? Für Wolfsburg und BVB kein Problem

Wolfsburg hat das Spiel in Hoffenheim am Wochenende eindrucksvoll gedreht, obwohl die Labbadia-Elf zurücklag. Nicht das erste Mal, dass sich der VfL zurückgemeldet hat. Neben den Wölfen hat Borussia Dortmund nach Rückständen die meisten Punkte gesammelt. Drei Klubs blieb eine erfolgreiche Aufholjagd verwehrt, wenn sie sich ein Tor gefangen hatten. Wie viele Punkte holten die 18 Bundesligisten in dieser Saison, wenn sie mal in Rückstand lagen? Eine Übersicht...
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Burkardt

Vorname:Jonathan
Nachname:Burkardt
Nation: Deutschland
Verein:1. FSV Mainz 05
Geboren am:11.07.2000

weitere Infos zu Schwarz

Vorname:Sandro
Nachname:Schwarz
Nation: Deutschland


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine