Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
29.03.2019, 09:16

Kohfeldt über die Eggesteins

"Jojo bei Werder gut aufgehoben, bei Maxi dagegen..."

Am Donnerstagabend wurde Werder Bremens Cheftrainer Florian Kohfeldt vom DFB mit dem Trainerpreis des deutschen Fußballs 2018 ausgezeichnet. Der 36-Jährige bedankte sich artig bei diversen Weggefährten - und kam auf Neuigkeiten bezüglich der Gebrüder Eggestein zu sprechen.

Florian Kohfeldt
Eine Erfolgsgeschichte: Florian Kohfeldt beim SV Werder Bremen.
© imagoZoomansicht

Die "große, sehr frühe Anerkennung" sah Kohfeldt, seit eineinhalb Jahren Bundesliga-Trainer, auch "für das ganze Team, das dahinter steht". Er selbst, der auch Manager Frank Baumann großen Dank für das Vertrauen aussprach, erlebe den Abend als "Erleichterung und Befreiung - dafür haben wir zehn Monate richtig hart gearbeitet".

Was Kohfeldt von einem (guten) Trainer erwartet

Auf die Nachfrage, was einen guten Trainer seiner Meinung nach auszeichnen würde, antwortete Kohfeldt: "Er muss kommunikativ sein, den Spielern auf Augenhöhe begegnen und Konsequenz zeigen." Ob diese Kriterien auf ihn selbst zutreffen würden, wisse er nicht - "aber das würde ich grundsätzlich von einem Trainer erwarten".

Die Zufriedenheit mit seiner Berufswahl hob der sichtlich zufriedene Preisträger besonders hervor: "Hauptamtlich im Fußball zu arbeiten ist schon ein Riesenprivileg. Selbst U-15-Coach zu sein war für mich ein Traumjob." Seinen "absoluten Traumjob" bekleidet der Trainer des deutschen Fußballs 2018 ganz aktuell an der Seitenlinie von Werder Bremens erster Mannschaft: "Da möchte ich auch noch bleiben."

Hernandez "außerhalb der Reichweite" - Maxi ungleich Jojo

Andere Adressen, andere Sitten: Auf den 80-Millionen-Transfer des FC Bayern München, Lucas Hernandez, angesprochen, ordnete Kohfeldt diesen als "völlig außerhalb unserer Reichweite" ein. Es tue der Bundesliga aber gut, solche Spieler in den eigenen Reihen zu haben. "Wir arbeiten auf unserem Niveau und versuchen auch, die Grenzen zu verschieben. Vielleicht kauft ja mal jemand einen von uns in dieser Größenordnung weg", schmunzelte er.

Wenn er eine Entscheidung trifft, soll er sie für sich treffen - und nicht für uns.Florian Kohfeldt über die Zukunft von Maxi Eggestein

Besonders im Fokus steht derzeit Maxi Eggestein. Dessen vermeintlich klares Bekenntnis pro Werder sei falsch interpretiert worden, so Kohfeldt: "Wir sind weiter in Gesprächen." Im Vergleich zu seinem Bruder Johannes differenzierte der junge Trainer bei Maxi Eggestein aber: "Sie sollen sich sehr gut überlegen, wo für sie der nächste Schritt ist. Bei Jojo bin ich mir sehr sicher, dass er bei Werder Bremen sehr, sehr gut aufgeboben ist. Bei Maxi kann man das von zwei Seiten sehen." In Bremen würde man Verständnis zeigen: "Wenn er eine Entscheidung trifft, soll er sie für sich treffen und nicht für uns", sagte Florian Kohfeldt - Trainer des deutschen Fußballs 2018.

nba/SvN

So läuft es für die verliehenen Bundesliga-Profis
Tore am Fließband oder Tribünenplatz - was bringt die Leihe?
Steven Zuber, Vincenzo Grifo, Sebastian Rode und Co. sind derzeit als Leihspieler in der Bundesliga erfolgreich. Doch auch in anderen Ligen sind verliehene Bundesliga-Profis gut unterwegs. Andere haben sich von ihrer Leihe mehr erhofft. Der kicker blickt auf die Tops und Flops der bisherigen Saison.
Die verliehenen Bundesliga-Profis - eine Auswahl

Steven Zuber, Vincenzo Grifo und Sebastian Rode sind derzeit als Leihspieler in der Bundesliga erfolgreich. Doch auch in anderen Ligen sind verliehene Bundesliga-Profis gut unterwegs. Andere haben sich von ihrer Leihe mehr erhofft. Der kicker blickt auf die Tops und Flops der bisherigen Saison.
© imago (4)

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu M. Eggestein

Vorname:Maximilian
Nachname:Eggestein
Nation: Deutschland
Verein:Werder Bremen
Geboren am:08.12.1996

weitere Infos zu J. Eggestein

Vorname:Johannes
Nachname:Eggestein
Nation: Deutschland
Verein:Werder Bremen
Geboren am:08.05.1998


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine