Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
07.02.2019, 16:04

BVB kann wieder mit Sancho planen

Bürki geht es besser - Rätselraten um Reus

Feiert Eric Oelschlägel am Samstag sein Bundesliga-Debüt? Ob Roman Bürki oder Marwin Hitz Borussia Dortmund am Samstag zur Verfügung stehen, ist offen - genau wie die Diagnose bei Marco Reus.

Roman Bürki
Wann ist er wieder einsatzbereit? BVB-Keeper Roman Bürki.
© imagoZoomansicht

Bürki und Hitz, die das DFB-Pokal-Achtelfinale gegen Werder Bremen am Dienstag (2:4 i.E.) erkrankt verpasst hatten, fehlten am Donnerstag zunächst auf dem Trainingsplatz - Bürki machte nach der Mannschaft aber ein paar Gehversuche. Dem Stammkeeper geht es besser, er hofft, beim Abschlusstraining wieder mitwirken zu können.

Fallen die beiden Schweizer jedoch erneut aus, würde Oelschlägel, Dortmunds nominelle Nummer drei, nach seinem Profi-Debüt im Pokal am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) im Bundesliga-Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim erneut das Tor hüten.

Während Jadon Sancho und Marcel Schmelzer ihre Erkältungen überwunden haben, bleibt Reus' Einsatz ungewiss. Der BVB hat noch keine Diagnose zum Kapitän vermeldet, der gegen Bremen zur Pause ausgewechselt werden musste.

jpe

Wie lange sind Reus & Co. noch gebunden?
Die Vertragslaufzeiten der BVB-Profis
Roman Bürki
Roman Bürki...

...hat seinen Vertrag bis 2021 verlängert.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Reus

Vorname:Marco
Nachname:Reus
Nation: Deutschland
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:31.05.1989


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine