Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
04.02.2019, 17:58

Lewandowski fehlt beim Mannschafstraining

Robben, Ribery und Thiago - fit für Berlin?

An die Hauptstadt hat der FC Bayern in dieser Saison keine guten Erinnerungen. Drei Tage nach einem 1:1 gegen den FC Augsburg und den ersten beiden verlorenen Bundesligapunkten, unterlag er Hertha BSC mit 0:2 und schlitterte zielstrebig in seine Herbstkrise - von der er sich tabellarisch bis heute nicht erholt hat.

Franck Ribery (li.) und Arjen Robben
Könnten in Berlin wieder eingreifen: Franck Ribery (li.) und Arjen Robben.
© imagoZoomansicht

Am Mittwoch tritt die Mannschaft von Niko Kovac erneut in Berlin an, erneut mit dem ersten sportlichen Nackenschlag im Gepäck. Das 1:3 in Leverkusen bremste nach zwei Auftaktsiegen in die Rückrunde die Euphorie. Das soll es mit der Parallele aber auch gewesen sein, im Olympiastadion möchten die Münchner unbedingt ins Viertelfinale einziehen. Lange ist es übrigens her, seit ihnen dies letztmals nicht gelang: 2007, also vor zwölf Jahren, beendete ein 2:4 im Achtelfinale bei Alemannia Aachen alle Pokalträume. Bayerns Torschützen hießen Lukas Podolski und Mark van Bommel.

Mit dem identischen Ergebnis verlor der Rekordpokalsieger übrigens auch 2009 bei Bayer Leverkusen, damals im Ausweichstadion Düsseldorf. Es ist - vom Pokalfinale in Berlin abgesehen - bis jetzt die letzte Auswärtsniederlage in diesem Wettbewerb gewesen. Beim Ausbau dieser beeindruckenden Serie können Thiago, Franck Ribery und Arjen Robben eventuell helfen, das Trio stand am Montag auf dem Trainingsplatz. "Sie sind für uns extrem wichtige Spieler, die uns eine besondere Qualität geben. Die werden wir auch in den kommenden Wochen brauchen", sagt Leon Goretzka auf der Vereins-Homepage.

Robert Lewandowski fehlte übrigens wegen individueller Belastungssteuerung, er blieb im Leistungszentrum. Während der Torjäger auflaufen dürfte, wird Torwart Manuel Neuer wegen einer Handverletzung wohl erneut pausieren. Mit der Hertha kreuzten sich Bayerns Pokalwege bislang dreimal, immer in der Hauptstadt. Zweimal, 1986 und 1967 zogen sie in die nächste Runde ein, einmal (1977) die Berliner. Mal sehen, wer den 6. Februar 2019 in guter Erinnerung behalten wird.

Frank Linkesch

Sonderheft Champions League und Europa League 2018/19
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Robben

Vorname:Arjen
Nachname:Robben
Nation: Niederlande
Verein:Bayern München
Geboren am:23.01.1984

weitere Infos zu F. Ribery

Vorname:Franck
Nachname:Ribery
Nation: Frankreich
Verein:Bayern München
Geboren am:07.04.1983

weitere Infos zu Thiago

Vorname:Thiago
Nachname:Alcantara do Nascimento
Nation: Spanien
Verein:Bayern München
Geboren am:11.04.1991


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine