Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Transfermeldungen

  06.02.2019, 15:10 Uhr
Zetterer

Im Sommer 2017 war Michael Zetterer als Werder-Keeper Nummer 2 hinter Jiri Pavlenka gestartet, kam aber (noch) zu keinem Einsatz im deutschen Oberhaus. Trotzdem glauben die Grün-Weißen weiterhin an den ehemaligen Unterhachinger Torwart (30 Drittliga-Spiele plus 23 Drittliga-Einsätze für SVW II), was auch eine Aussage von Manager Frank Baumann im Zuge des letzten Wintertrainingslagers unterstreicht: "Vom Potenzial her ist er ein sehr guter Torwart, das hat sich nicht verändert. Er hatte einfach viel Pech mit seinen Verletzungen. Wenn er gesund ist, ist er in Zukunft auch für uns eine Option." Das hat sich nun bestätigt: Zetterer, 23 Jahre jung, hat seinen Vertrag beim Nordklub verlängert - und lässt sich gleichzeitig bis Saisonende an Austria Klagenfurt ausleihen. "Für Zetti ist es jetzt wichtig, Spielpraxis zu sammeln und in einen Rhythmus zu kommen", erklärt Baumann.

 
Zetterer

Die Würzburger Kickers haben momentan einen Trainingsgast in ihren Reihen: Torhüter Michael Zetterer ist mit den Unterfranken ins Trainingslager gereist. Der gebürtige Münchner steht beim SV Werder Bremen unter Vertrag und verfügt über Drittliga-Erfahrung. Für die Zweitvertretung der Grün-Weißen und die SpVgg Unterhaching lief er 53-mal in der 3. Liga auf. Zetterer wurde zuletzt von einer hartnäckigen Kahnbein-Verletzung ausgebremst, weshalb er in dieser Saison kein Spiel bestritten hat. Sein Vertrag in Bremen läuft im Sommer aus, der SVW denkt aber über eine Verlängerung nach. Im Gespräch ist eine anschließende Leihe, damit Zetterer Spielpraxis bekommt. "Vom Potenzial her ist er ein sehr guter Torwart, das hat sich nicht verändert. Er hatte einfach viel Pech mit seinen Verletzungen. Wenn er gesund ist, ist er in Zukunft auch für uns eine Option", sagte Bremens Manager Frank Baumann.

 
Zetterer

Hinter Michael Zetterer liegen entbehrungsreiche Monate. Sowohl 2015 als auch 2016 hatte sich der 22-Jährige das Kahnbein in der linken Hand gebrochen. Mit den Folgen der Verletzungen hat der 22-Jährige immer noch zu kämpfen, erst im November 2017 wurde ein weiterer Eingriff notwendig, da der operierte Knochen nicht richtig verheilt war. Bremen wird dem Talent aber alle Zeit zur vollständigen Genesung geben und verlängerte den Vertrag mit Zetterer bis Juni 2019.

 

Anzeige anpassen

Verein:
-- Alle --
Position:
Spielersuche:

Zeitraum:
24h 48h 72h 7 Tage 14 Tage alle

Transferdiskussionen aus der Community

Die aktuellsten Transferbeiträge
Alternative zu den Kickerforen gesucht? von: HeDuDa - 23.05.19, 20:02 - 49 mal gelesen
Re (3): Julian Brandt = Götze 2.0 ? von: Bavaria4940 - 23.05.19, 19:02 - 93 mal gelesen
Re (5): Julian Brandt = Götze 2.0 ? von: Bavaria4940 - 23.05.19, 17:53 - 109 mal gelesen
Re (5): Julian Brandt = Götze 2.0 ? von: rauschberg - 23.05.19, 17:51 - 76 mal gelesen
Re (4): Julian Brandt = Götze 2.0 ? von: heidenberger - 23.05.19, 17:22 - 99 mal gelesen
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine