Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
11.06.2019, 15:15

Linksverteidiger kommt von Absteiger Ingolstadt

Nach Kuchensignal: Otavio wird offiziell Wolfsburger

Paulo Otavio wechselt jetzt auch ganz offiziell vom FC Ingolstadt zum VfL Wolfsburg. Tags zuvor hatten Instagram-Bilder schon eine eindeutige Sprache gesprochen.

Paulo Otavio
Vom Absteiger FCI in die Bundesliga zum VfL: Paulo Otavio.
© imago imagesZoomansicht

"Paulo ist ein Spieler, der über ein gutes Tempo verfügt, Einsatzbereitschaft mitbringt und dazu auch viele weitere Fähigkeiten hat, die man auf der Linksverteidigerposition benötigt. Er hat sich in den vergangenen drei Jahren in Linz und Ingolstadt kontinuierlich weiterentwickelt und bringt alle Voraussetzungen mit, um bei uns den nächsten Schritt in seiner Karriere zu machen. Dazu passt er auch menschlich gut ins Team", freute sich VfL-Sportdirektor Marcel Schäfer über den Neuzugang. Der 24-jährige Brasilianer kommt von Zweitligaabsteiger FC Ingolstadt 04, kostet rund 1,1 Millionen Euro und unterschrieb beim VfL einen Vierjahreskontrakt bis 2023. Beim VfL soll der Brasilianer in die Rolle des Backups von Jerome Roussillon schlüpfen.

Zuletzt hatten Instagram-Bilder den Wechsel bereits vorweggenommen. Zu sehen war eine festlich geschmückte Tafel. Eine private Feier in Brasilien, viel Musik, Otavio ist dabei. Seine Freundin und zahlreiche weitere Bekannte veröffentlichten bei Instagram Fotos und Videos, die vielsagend waren. Klar zu erkennen: Kleine Kuchen, fein dekoriert mit dem VfL-Wappen und Trikots mit der Rückennummer 6.

Otavio kam 2017 vom Linzer ASK zum FCI, dort absolvierte er seitdem 35 Ligaspiele. Aus seiner Zeit in Österreich kennt er übrigens auch seinen neuen Trainer Oliver Glasner.

tru

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
16.06.19
Sturm

Däne kommt als Meister aus Belgien

 
14.06.19
Sturm

Serbe tritt das Erbe von Landsmann Jovic an

 
14.06.19
Sturm

Flügelstürmer unterschreibt bis 2024

 
14.06.19
Abwehr

FCM holt Jacobsen, Bomheuer und Behrens

 
Beck, Andreas
14.06.19
Abwehr

Kein neuer Vertrag für den Rechtsverteidiger

 
1 von 33

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
17.06. 02:30 - -:- (2:0)
 
17.06. 12:00 - -:- (-:-)
 
17.06. 12:30 - -:- (-:-)
 
17.06. 17:30 - -:- (-:-)
 
17.06. 18:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
17.06. 18:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
17.06. 19:00 - -:- (-:-)
 
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 34. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Gulacsi, Peter
Gulacsi, Peter
RB Leipzig
33
16x
 
2.
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
34
13x
 
3.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
26
10x
 
4.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
32
10x
 
5.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Bayer 04 Leverkusen
32
9x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: E-scooter von: bolz_platz_kind - 17.06.19, 00:30 - 8 mal gelesen
Re (2): U21 - EM (2019) von: bolz_platz_kind - 17.06.19, 00:26 - 10 mal gelesen
Re: U21 - EM (2019) von: bolz_platz_kind - 17.06.19, 00:20 - 13 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine