Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
19.05.2019, 12:54

Hoffenheims Trainer ärgert sich über Mainz' Stürmer

Nagelsmann contra Mateta: "Einfach respektlos"

Nach der verpassten Europapokal-Qualifikation mit Hoffenheim geriet TSG-Trainer Julian Nagelsmann auch noch mit dem Mainzer Torschützen Jean-Philippe Mateta aneinander.

Julian Nagelsmann
Bitteres letztes Spiel als Hoffenheim-Trainer: Julian Nagelsmann am Samstag in Mainz.
© imago imagesZoomansicht

Wie vielen anderen Spielern hatte Nagelsmann nach der 2:4-Niederlage am Samstagnachmittag in Mainz Mateta die Hand geschüttelt - und war danach verstimmt. "Ich mag das nicht, wenn man einem Spieler die Hand gibt und er einem nicht in die Augen schaut und dann noch dummes Zeug erzählt. Das ist einfach respektlos", ärgerte sich Nagelsmann hinterher.

Und weiter: "Er gibt halt die Hand und schaut irgendwo hin, dann soll er es sein lassen. Dann soll er beim nächsten Tor zur Tribüne rennen und sich feiern lassen und mich in Ruhe lassen, dann ist alles gut - oder mich einfach anschauen."

Mateta hatte zuvor mit seinem 14. Saisontreffer den 4:2-Endstand für Mainz erzielt. Durch die Niederlage zum Abschluss übergibt Nagelsmann die TSG als Tabellenneunten an Nachfolger Alfred Schreuder. Er selbst übernimmt zur neuen Saison das Traineramt bei RB Leipzig.

jpe/dpa

Bundesliga, 2018/19, 34. Spieltag
1. FSV Mainz 05 - TSG Hoffenheim 4:2
1. FSV Mainz 05 - TSG Hoffenheim 4:2
Emotionaler Abschied

Vor dem Heimspiel des 1. FSV Mainz 05 gegen die TSG 1899 Hoffenheim verabschiedeten die Nullfünfer ihren langjährigen Stadionsprecher Klaus Hafner. 30 Jahre lang war er eine Institution in diesem Verein.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
16.06.19
Sturm

Däne kommt als Meister aus Belgien

 
14.06.19
Sturm

Serbe tritt das Erbe von Landsmann Jovic an

 
14.06.19
Sturm

Flügelstürmer unterschreibt bis 2024

 
14.06.19
Abwehr

FCM holt Jacobsen, Bomheuer und Behrens

 
Beck, Andreas
14.06.19
Abwehr

Kein neuer Vertrag für den Rechtsverteidiger

 
1 von 33

Livescores

  Heim   Gast Erg.
17.06. 12:00 - -:- (-:-)
 
17.06. 12:30 - -:- (-:-)
 
17.06. 17:30 - -:- (-:-)
 
17.06. 18:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
17.06. 18:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
17.06. 19:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 34. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Gulacsi, Peter
Gulacsi, Peter
RB Leipzig
33
16x
 
2.
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
34
13x
 
3.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
26
10x
 
4.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
32
10x
 
5.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Bayer 04 Leverkusen
32
9x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: E-scooter von: bolz_platz_kind - 17.06.19, 00:30 - 12 mal gelesen
Re (2): U21 - EM (2019) von: bolz_platz_kind - 17.06.19, 00:26 - 13 mal gelesen
Re: U21 - EM (2019) von: bolz_platz_kind - 17.06.19, 00:20 - 16 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine