Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
15.05.2019, 16:51

Knorpelschaden gegen Chelsea zugezogen

Rode am Knie operiert: "Ich bleibe optimistisch"

Über seine sozialen Medien teilte der Mittelfeldmann von Eintracht Frankfurt mit, dass beim Eingriff alles gut verlaufen ist. Im Sommer wird er zu Borussia Dortmund zurückkehren.

Sebastian Rode
Gibt sich nach seiner Knie-OP optimistisch: Mittelfeldspieler Sebastian Rode.
© Getty ImagesZoomansicht

Im Rückspiel des Europa-League-Halbfinals gegen den FC Chelsea, in dem die Eintracht - der letzte deutsche Vertreter im internationalen Geschäft - im Elfmeterschießen unterlag, hatte sich die Leihgabe von Borussia Dortmund einen Knorpelschaden im rechten Knie zugezogen.

"Meine gestrige Knie-OP ist soweit gut verlaufen", wendete sich der 28-Jährige am Mittwoch an seine Fans, "ich bleibe optimistisch und werde wieder hart für mein Comeback schuften." Die komplette Saison 2017/18 war er wegen einer Leistenzerrung ausgefallen.

dpa/nba

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Rode

Vorname:Sebastian
Nachname:Rode
Nation: Deutschland
Verein:Eintracht Frankfurt
Geboren am:11.10.1990

Vereinsdaten

Vereinsname:Eintracht Frankfurt
Gründungsdatum:08.03.1899
Mitglieder:60.000 (23.09.2018)
Vereinsfarben:Rot-Schwarz-Weiß
Anschrift:Mörfelder Landstraße 362
60528 Frankfurt/Main
Telefon: 0800 - 7431899
Telefax: (0 69) 95 50 31 10
E-Mail: info@eintrachtfrankfurt.de
Internet:http://www.eintracht.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine