Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
19.04.2019, 17:48

Bayern trifft zweimal in in fünf Tagen auf Bremen

Werders Aufschwung: Rummenigge hebt Kohfeldt hervor

Fünf Hürden gilt es für den FC Bayern noch zu nehmen auf dem Weg zur 29. Meisterschaft, auch der Sieg im DFB-Pokal ist noch möglich. Dem Double steht aber ein Team im Weg: Werder Bremen. Am Samstag steigt das "Hinspiel" - FCB-Boss Karl-Heinz Rummenigge zeigt im Vorfeld Respekt vor den Norddeutschen.

Karl-Heinz Rummenigge
"Das waren schon große Kämpfe damals": Karl-Heinz Rummenigge erinnert sich an so manches Duell mit Werder.
© imagoZoomansicht

"Grundsätzlich sehe ich die Entwicklung von Werder Bremen sehr positiv", meinte Rummenigge im Interview mit dem "Weser-Kurier" (Samstagsausgabe). "Insbesondere seitdem sie mit Florian Kohfeldt einen neuen Trainer haben, der offensichtlich sehr gut zu diesem Klub und dieser Mannschaft passt. Sie haben sich jetzt wieder nach oben entwickelt und sind sogar wieder in Reichweite zu den Europa-League-Plätzen."

Gerade das macht Werder so gefährlich. Für die Norddeutschen zählt jeder Punkt im Kampf um Europa, auch wenn Rang sieben theoretisch reichen könnte. Auch über den DFB-Pokal kann sich der Meister von 2004 noch qualifizieren. Gegner im Halbfinale am Mittwoch im Weserstadion: Bayern München.

Der Rekordmeister ist gewarnt: Bremen ist im Jahr 2019 noch ungeschlagen, hat bislang in jedem Saisonspiel mindestens einmal getroffen. Rummenigge begrüßt den Aufwind im Norden, "da Werder Bremen für die Bundesliga immer ein wichtiger Klub war". Was den Puls der FCB-Fans allerdings senken dürfte: Die jüngsten 16 Duelle mit Bremen gewann Bayern allesamt - diese Serie ist Bundesligarekord.

Erster gegen Zweiter der ewigen Tabelle

Bayern gegen Werder, das ist auch Tradition pur. Zum 106. Mal kommt es zu diesem Duell, nur eine Partie wurde in der Bundesligageschichte häufiger ausgetragen (das Nordderby Hamburg gegen Werder gab es 108-mal). Zudem treffen die beiden führenden Teams der Ewigen Tabelle aufeinander: Bayern steht mit 3676 Punkten auf dem ersten Platz 1, Werder mit 2817 Punkten auf Rang zwei.

Auch Rummenigge hat sich sowohl als Aktiver als auch als Funktionär mit den Norddeutschen herumschlagen müssen. "Das waren schon große Kämpfe damals, vergleichbar zu den Spielen heute gegen Borussia Dortmund", sagte er. Auch das belegt ein Blick in die Statistik: Noch immer kassierte Bayern gegen keinen Verein so viele Niederlagen wie gegen Bremen (26).

las

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 18.04., 15:32 Uhr
Erst drei Punkte, dann Pokalfinale - Kovac vor Werder-Doppelpack
Der FC Bayern trifft innerhalb von vier Tagen gleich zweimal auf Werder Bremen. Erst geht es in der Liga um drei wichtige Punkte im Meisterschaftsrennen, dann soll gegen Werder der Einzug ins Pokalfinale gelingen. Doch Trainer Niko Kovac weiß, dass die Bremer in diesem Jahr noch kein Pflichtspiel verloren haben...
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:Bayern München
Gründungsdatum:27.02.1900
Mitglieder:291.000 (30.11.2018)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Säbener Straße 51-57
81547 München
Telefon: (0 89) 69 93 10
Telefax: (0 89) 64 41 65
E-Mail: service@fcb.de
Internet:http://www.fcbayern.de

Vereinsdaten

Vereinsname:Werder Bremen
Gründungsdatum:04.02.1899
Mitglieder:36.500 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Grün-Weiß
Anschrift:Franz-Böhmert-Straße 1c
28205 Bremen
Telefon: (04 21) 43 45 90
Telefax: (04 21) 49 35 55
E-Mail: info@werder.de
Internet:http://www.werder.de

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München79:2970
 
2Borussia Dortmund72:3669
 
3RB Leipzig57:2361
 
4Eintracht Frankfurt58:3553
 
5Bor. Mönchengladbach49:3751
 
6TSG Hoffenheim65:4150
 
7Bayer 04 Leverkusen53:4848
 
8Werder Bremen52:4246
 
9VfL Wolfsburg48:4546
 
10Fortuna Düsseldorf40:5937
 
11Hertha BSC41:4836
 
121. FSV Mainz 0537:5136
 
13SC Freiburg39:5432
 
14FC Augsburg46:5531
 
15FC Schalke 0432:5227
 
16VfB Stuttgart27:6721
 
171. FC Nürnberg24:5618
 
18Hannover 9625:6615

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine