Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
13.04.2019, 09:45

"Ein Sieg ist wichtig für die Mannschaft, für die Birne"

Volland: "Dann fällst du einfach auseinander"

Drei Niederlagen in Folge haben Ernüchterung einziehen lassen in Leverkusen. Heute im Spiel beim VfB Stuttgart muss die Trendwende her. Mittelstürmer Kevin Volland benennt die Probleme, setzt aber auch darauf, dass ein Erfolgserlebnis für die Köpfe von befreiender Wirkung sein könnte.

Kevin Volland
Der Sieg in Stuttgart soll zum Brustlöser werden: Kevin Volland.
© imagoZoomansicht

Es muss gelingen. Am Samstag. Um die Zweifel nicht wachsen zu lassen. Ein Dreier beim Abstiegskandidaten VfB Stuttgart ist von immenser Bedeutung für die inzwischen auf Rang 9 abgerutschte Werkself. Ein weiterer Rückschlag würde womöglich größeren Schaden anrichten in den Köpfen der Akteure und das Erreichen des Minimalziels Europa League definitiv nochmal deutlich erschweren. Also macht Kevin Volland keinen Hehl aus der Tragweite dieses Spieltags. "Ein Sieg in Stuttgart ist wichtig für den ganzen Verein, für die Mannschaft, für die Birne", sagt der Mittelstürmer, "dann kannst von den sechs sehr wichtigen Spielen auch alle gewinnen."

Eintracht der einzige Brocken im Restprogramm

Bayer muss - wie schon zum Dienstantritt von Peter Bosz im Januar - eine Aufholjagd starten. Das Restprogramm, das mit dem Gastspiel von Eintracht Frankfurt in der Leverkusener Arena nur noch einen Brocken für die Werkself vorsieht, bietet zumindest noch die Perspektive, die Spielzeit mit einem erträglichen Ergebnis zu Ende zu bringen.

Nach 18 Punkten aus den ersten acht Spielen unter Bosz, sah Vieles rosiger aus. Die anschließenden drei Niederlagen haben die Perspektiven deutlich verschlechtert. Und zudem ist es möglich, eine Parallele zu Boszs Amtszeit beim BVB 2017 zu ziehen, als er nach 19 Punkte aus den ersten sieben Ligaspielen, danach nur drei Zähler aus den folgende acht Partien holte und nach fünf Monate beim BVB gehen musste.

Kopf als Schlüssel zum Erfolg

Solche Gedanken an einen ähnlichen Verlauf seien in der Leverkusener Kabine noch nicht aufgekommen, versichert Volland: "Das ist bei uns gar nicht im Kopf. Aber bei der Spielweise müssen wir uns alle 90 Minuten an den Plan halten. Wenn das zwei, drei nicht machen, dann fällst du einfach auseinander." Dass es für Bayer 04 möglich ist, mit Boszs offensiven und riskanten Ansatz erfolgreich zu sein, steht für den Angreifer außer Frage. "Das ist eine Spielweise, bei der wir uns alle an einen Plan halten müssen. Ganz einfach. Und auch können. Das haben wir schon bewiesen." Die Probleme in den jüngsten Partien haben für ihn einen Grund: "Es liegt daran, dass wir, wenn wir ein Gegentor bekommen, ein bisschen auseinanderdriften."

Und das auch nach Treffern, die nicht den K.-o.-Schlag darstellen. "Wir müssen das durchziehen", fordert Volland das, was Bayer zuletzt gerade gegen Bremen (1:3) und bei 1899 Hoffenheim (1:4) bestenfalls über Teilstrecken einer Partie schaffte, und was auch gegen Leipzig (2:4) nicht komplett gelang. Volland sieht den Kopf als Schlüssel zum Erfolg. In diesem darf nur Platz sein für die volle Überzeugung, nicht für irgendwelche Zweifel. Volland erklärt: "Das Schlimmste, das jeder einzelne machen könnte, wäre jetzt nachzudenken und ohne Selbstvertrauen zu spielen." Am Samstag muss Bayer siegen, damit die Zweifel nicht aufkeimen.

Stephan von Nocks

Statistisches zum 29. Bundesliga-Spieltag
Lieblingsgegner für Gomez - Assist-König Sancho
Lieblingsgegner für Gomez - Assist-König Sancho
Statistisches zum 29. Bundesliga-Spieltag

Die Bundesliga biegt auf die Zielgeraden ein, auch am 29. Spieltag ist wieder einiges geboten. Am Freitag will Schalkes Guido Burgstaller seine Durststrecke beenden. Am Samstag spielt Mario Gomez gegen einen Lieblingsgegner und Dortmunds Jadon Sancho könnte gegen Mainz weiter Vorlagen sammeln. Am Sonntag gastieren die Bayern in Düsseldorf und Frankfurt spielt mit Rakete Ante Rebic gegen Augsburg. Statistisches zum 29. Bundesliga-Spieltag.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Volland

Vorname:Kevin
Nachname:Volland
Nation: Deutschland
Verein:Bayer 04 Leverkusen
Geboren am:30.07.1992


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine