Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
10.01.2019, 22:09

Bremen: Urgestein vor dem Comeback

Bargfrede: "Können in der Rückrunde aufdrehen"

Beim abgebrochenen Test gegen die Kaizer Chiefs am vergangenen Sonntag war Philipp Bargfrede ohnehin noch nicht vorgesehen. An diesem Freitag gegen Bidvest Wits, Tabellenführer der südafrikanischen Liga, ist das Comeback des Bremer Urgesteins aber fest eingeplant. Die Partie wurde auf 14 Uhr Ortszeit (13 Uhr MEZ) vorverlegt.


Aus dem Bremer Trainingslager in Randburg berichtet Thiemo Müller

Philipp Bargfrede
Vor dem Comeback: Philipp Bargfrede im Trainingslager der Bremer in Johannesburg.
© imagoZoomansicht

Wegen hartnäckiger Achillessehnenprobleme fehlte der 29-Jährige Werder seit dem 11. Spieltag. Seitdem holten die Grün-Weißen nur noch magere fünf Punkte - doch nicht nur deshalb ist Bargfrede einer der großen Hoffnungsträger für die Rückrunde.

"Philipp ist einer der wenigen Schlüsselspieler, die wir nicht eins zu eins ersetzen können", sagt Trainer Florian Kohfeldt. "Diesen Mix aus fußballerischer Qualität, Aggressivität und Stärke in der Balleroberung haben wir so kein zweites Mal im Kader." Bargfrede selbst wirkt, als sei er sich seiner Bedeutung sehr wohl bewusst, ohne das in irgendeiner Art nach außen zu kehren. "Für mich ist entscheidend, dass ich gesund bin", betont das Eigengewächs während der Medienrunde im Teamhotel "Fairway" im südafrikanischen Randburg. Den Zusatz, dass dann kein Weg an ihm vorbei führt, lässt er weg. Seinen Zuhörern ist diese Tatsache ohnehin bewusst.

Wer weiß, welche Karriere Bargfrede gemacht hätte ohne sein jahrelanges Verletzungspech. Die jüngste Zwangspause wegen Achillessehnenproblemen war für den Leidgeprüften da im Vergleich "keine wilde Sache". Für sein schwächelndes Team aber womöglich schon. Bargfrede ("ich fühle mich sehr gut") soll nun mit als Garant dafür stehen, dass sich die Zahl der Kontergegentore wieder reduziert und nimmt sich selbst entsprechend in die Pflicht. "Natürlich ist meine Position auf der Sechs in dieser Beziehung besonders wichtig. Hier kann man vieles organisieren, gefährliche Situationen schon in der Entstehung unterbinden." Für Werder eine der elementaren Voraussetzungen, um das Ziel Europa noch zu erreichen. Bargfrede bezeichnet das als "positiven Druck". Seine Forderung: "Die Punkteausbeute muss deutlich besser werden als in der Hinrunde. Aber wir haben ja schon in den letzten Jahren gezeigt, dass wir aufdrehen können in der Rückrunde. Einen solchen Lauf traue ich der Mannschaft wieder zu - auch ohne das Messer am Hals." 27 Zähler holte die Truppe von Trainer Florian Kohfeldt vergangene Saison nach der Winterpause. Selbst eine Wiederholung dieser starken Bilanz wäre freilich längst noch keine Garantie auf die internationalen Plätze.

Thiemo Müller

kicker-Rangliste, Winter 2018/19: Mittelfeld defensiv
Witsel setzt sich prompt auf Position eins
Axel Witsel (li.), Jonathan de Guzman (re. oben) und Thiago
kicker-Rangliste, Winter 2018/19: Mittelfeld defensiv

Drei Spieler des Tabellenführers Borussia Dortmund, jeweils zwei von Bayer Leverkusen und Mainz 05, nur ein Akteur vom FC Bayern: Das ist die kicker-Rangliste der defensiven Mittelfeldspieler im Winter 2018/19.
© imago (3)

vorheriges Bild nächstes Bild
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
18.01.19
Sturm

Österreichischer Nationalspieler stürmt mit der Nummer 30

 
 
17.01.19
Abwehr

Düsseldorf mit nächstem Wintertransfer

 
17.01.19
Abwehr

Hertha verleiht 20-Jährigen nach Belgien

 
17.01.19
Mittelfeld

Azzouzi: "Er hat bei uns die Chance, sich weiterzuentwickeln"

 
1 von 69

Livescores Live

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: toooooooooooooooooor für die Bayern von: star1959 - 18.01.19, 21:46 - 0 mal gelesen
Re (4): Und schon wieder ein Toooooooooor von: mia_san_mia - 18.01.19, 21:44 - 1 mal gelesen
Re (3): Und schon wieder ein Toooooooooor von: Schnulli0815 - 18.01.19, 21:40 - 8 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine