Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
10.01.2019, 19:05

Berater-Statement sorgt für Wirbel

Arnautovic will nach China - West Ham kontert kühl

Damit er "um Titel mitspielen" kann, will Marko Arnautovic West Ham United plötzlich sofort gen China verlassen, sein Berater veröffentlicht ein langes Statement. Der Konter: eindeutig.

Marko Arnautovic
Beginn oder Ende einer Wechselposse? Marko Arnautovic.
© imagoZoomansicht

Zwei Jahre ist es her, dass West Ham United mit Dimitri Payet seinen damals besten Spieler an Olympique Marseille verlor. Das soll jetzt nicht wieder passieren. Und auch wenn diesmal keine Erpressung im Spiel ist und niemand streikt: Auch Marko Arnautovic bedient sich berüchtigter Mittel, um seinen Abschied voranzutreiben - vergeblich, wie es nun scheint.

Kaum war am Mittwoch bekannt geworden, dass ein nicht genannter chinesischer Klub West Ham knapp 40 Millionen Euro für den österreichischen Angreifer bietet und ihm eine Vervielfachung seines derzeitigen Gehalts, ließ sich dessen Bruder und Berater etwas Besonderes einfallen: Danijel Arnautovic veröffentlichte, exklusiv beim britischen Sportradiosender "Talksport", ein Statement, in dem er West Ham stellvertretend unter Druck setzt.

Er will um Titel mitspielen. Deswegen ist es sein großer Wunsch, dass West Ham das Angebot aus China annimmt.Arnautovics Bruder und Berater Danijel

"West Ham hat Marko für 'Peanuts' gekauft", erinnert der Berater an Arnautovics Wechsel von Stoke nach London im Sommer 2017. "Sie haben 20 Millionen Pfund (ca. 23 Mio. Euro, d.Red.) bezahlt, was nichts ist auf dem derzeitigen Markt. Sie haben ihn gekauft, damit er sie in der Premier League hält, was er gemacht hat. Er hat jede Klub-Auszeichnung erhalten." Und jetzt gebe es dieses "fantastische Angebot", das nahezu doppelt so hoch sei wie die 2017 bezahlte Summe. "Er will um Titel mitspielen. Deswegen ist es sein großer Wunsch, dass West Ham das Angebot aus China annimmt." Und die Fans mögen das doch bitte verstehen.

Arnautovics Vertrag läuft noch bis 2022

Doch falls das wirklich sein Wunsch ist - und die Partei Arnautovic mit der Offerte nicht nur um höhere Bezüge schachern will -, wird er wohl unerfüllt bleiben. "Marko Arnautovic hat einen Vertrag, und wir erwarten, dass er ihn anerkennt", heißt es kühl in einem kurzen, nur auf den Social-Media-Kanälen veröffentlichten Konter-Statement des Premier-League-Zehnten: "Er steht nicht zum Verkauf." Ob das Thema damit abgehakt ist oder erst richtig ins Rollen kommt, bleibt abzuwarten. Arnautovics Arbeitspapier läuft noch bis 2022.

Der ehemalige Bremer (2010 bis 2013) hat sich mit elf Toren in der Premier-League-Saison 2017/18 (31 Einsätze) und sieben in der aktuellen (15 Einsätze) in der Tat zum wohl wichtigsten Spieler für Trainer Manuel Pellegrini entwickelt, wurde im Dezember erstmals Österreichs Fußballer des Jahres. Doch der angebliche Traum von Titeln in China - er wird wohl platzen.

jpe

Diese Klubs haben die meisten Spieler in Top-5-Ligen großgemacht
Sechzig vor Bayern: Die besten Ausbildungsvereine Europas
Sechzig vor Bayern: Die besten Ausbildungsvereine
Sechzig vor Bayern: Die besten Ausbildungsvereine

Welche Vereine haben besonders viele Spieler für die fünf besten Ligen Europas rausgebracht (Deutschland, England, Spanien, Italien, Frankreich)? 1860 München steht im Ranking von "CIES Football Observatory" vor den Bayern. Der beste deutsche Klub ist aber ein anderer. Das Kriterium: Ein betroffener Spieler muss zwischen seinem 15. und 21. Lebensjahr mindestens drei Saisons bei dem Klub verbracht haben.
© imago (4)

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Arnautovic

Vorname:Marko
Nachname:Arnautovic
Nation: Österreich
Verein:West Ham United
Geboren am:19.04.1989

Premier League - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1FC Liverpool49:1054
 
2Manchester City56:1750
 
3Tottenham Hotspur46:2148
 
4FC Chelsea38:1644
 
5FC Arsenal46:3141
 
6Manchester United43:3238
 
7Leicester City25:2331
 
8FC Watford30:3129
 
9Wolverhampton Wanderers23:2529
 
10West Ham United29:3228
 
11FC Everton31:3127
 
12AFC Bournemouth31:4027
 
13Brighton & Hove Albion24:2926
 
14Crystal Palace19:2622
 
15Newcastle United15:2918
 
16FC Burnley21:4218
 
17Cardiff City19:4118
 
18FC Southampton21:3816
 
19FC Fulham19:4714
 
20Huddersfield Town13:3710

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine