Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
06.01.2019, 16:30

Vertrag läuft bis 2020

Fix: Ole Käuper von Werder an Aue ausgeliehen

Sein Fehlen bei Werder Bremens Trainingslager in Südafrika hatte schon erste Hinweise auf eine Luftveränderung geliefert, nun ist es offiziell: Ole Käuper wird den SVW verlassen und für eineinhalb Jahre an den Zweitligisten FC Erzgebirge Aue verliehen.

Bremens Ole Käuper
Grätscht ab sofort und bis 2020 für Erzgebirge Aue: Bremens Ole Käuper.
© imagoZoomansicht

Dies gab Werders Geschäftsführer Frank Baumann am Sonntag bekannt. "Wir haben diese Entscheidung gemeinsam mit Ole getroffen. Es ist für seine Entwicklung wichtig, regelmäßig Spielpraxis auf einem hohen Niveau sammeln zu können. Da unser Kader auf seiner Position sehr gut besetzt ist, wäre dies in der Bundesliga sehr schwierig geworden. Daher ist der Wechsel nach Aue ein sinnvoller Schritt. Dort kann er sich konstant weiterentwickeln", so Baumann über den bald 22-jährgen Mittelfeldspieler in einer Vereinsmnitteilung.

Auch Käuper freut sich auf die neue Aufgabe im Erzgebirge: "Nachdem ich fast mein gesamtes bisheriges Fußballerleben bei Werder verbracht habe, ist dies nun eine neue Herausforderung. Ich freue mich auf die Aufgabe. Ich möchte in Aue den sogenannten nächsten Schritt machen und anschließend meinen Weg bei Werder fortsetzen."

Käuper: "Für uns sehr wichtig"

Dass er auf den gebürtigen Bremer weiterhin große Stücke hält, machte auch Trainer Florian Kohfeldt am Sonntagabend in Johannesburg nochmals klar: "Ich halte Ole nach wie vor für einen Spieler, der für uns sehr wichtig werden wird. Deshalb war es meine Bedingung, dass wir ihn auch vor 2020 in jeder Transferperiode zurückholen könnten und dass Werder generell jederzeit die Kontrolle hat. Sonst hätte ich der Sache nicht zugestimmt." Eine zwischenzeitlich kolportierte "Kaufoption" für Aue existiert demnach also nicht.

Käuper spielte seit 2005 für die Hanseaten und durchlief bei Werder alle Jugendmannschaften. Den Sprung schaffte er in die Bundesliga-Mannschaft zwar, doch im Oberhaus absolvierte er bisher erst ein Ligaspiel. Hinzu kommen 57 Partien in der 3. Liga für Werders U 23, für die er vier Tore erzielte.

bst

Kommen und Gehen in der Bundesliga
Rode, Balerdi & Co.: Wintertransfers der Erstligisten
Alphonso Davies, Sebastian Rode, Kevin Akpoguma, Tyler Adams
Neuer Klub, neues Glück?

Das Transferfenster ist noch kurze Zeit offen und die Bundesligisten können personell noch einmal nachbessern. Wer kommt, wer geht? Die bisher feststehenden Wintertransfers der Erstligisten...
© imago (3), Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

  Heim   Gast Erg.
25.03. 08:30 - -:- (-:-)
 
25.03. 11:00 - -:- (-:-)
 
25.03. 12:35 - -:- (-:-)
 
25.03. 14:00 - -:- (-:-)
 
25.03. 15:00 - -:- (-:-)
 
25.03. 17:00 - -:- (-:-)
 
25.03. 18:00 - -:- (-:-)
 
25.03. 18:30 - -:- (-:-)
 
25.03. 18:45 - -:- (-:-)
 
25.03. 19:00 - -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Carl Zeiss Jena und seine Ultras von: goesgoesnot - 25.03.19, 02:42 - 47 mal gelesen
Re (2): Grillfest der kicker - User von: bolz_platz_kind - 25.03.19, 01:40 - 35 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine