Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
13.06.2018, 15:11

Lässt Bayern seinen Abwehrspieler ziehen?

Boateng-Wechsel erlaubt - "wenn ein Verein kommt"

Verlässt Jerome Boateng (29) den FC Bayern? Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge schloss es am Mittwoch nicht aus.

Jerome Boateng
Nach der WM ins Ausland? Jerome Boateng.
© imagoZoomansicht

Einem Abgang von Top-Torjäger Robert Lewandowski schieben die FCB-Verantwortlichen weiterhin konsequent einen Riegel vor, nicht so bei Abwehrchef Jerome Boateng, der zuletzt laut darüber nachdachte, den Rekordmeister im Sommer gen Ausland zu verlassen.

"Grundsätzlich sind die (Wechselabsichten) nicht aus der Welt. Die hat mir auch sein Berater kundgetan", erklärte Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge am Rande der Verleihung des Bundesverdienstkreuzes an den früheren Vorstand Karl Hopfner. Boatengs Berater ist der einstige FCB-Manager Christian Nerlinger. "Wir wissen daher, dass dieses Thema möglicherweise auf uns zukommen kann. Wenn da etwas kommt, werden wir uns damit befassen."

Die wird sicher auch nicht niedrig sein.Rummenigge über die finanzielle Schmerzgrenze

Bedingung für einen frühzeitigen Abgang des 29-Jährigen, dessen Vertrag noch bis 2021 läuft, ist eine passende Ablösesumme: Eine finanzielle Schmerzgrenze "gibt es", erklärte Rummenigge. "Da mache ich kein Hehl draus. Die wird sicher auch nicht niedrig sein."

In der abgelaufenen Saison kam Boateng, der 2011 von Manchester City in die bayerische Landeshauptstadt gewechselt war, in 31 von 53 Pflichtspielen zum Einsatz. Im Champions-League-Viertelfinale hatte sich der gebürtige Berliner gegen Real (1:2 im Hinspiel) erneut am Oberschenkel verletzt und fiel seitdem aus.

Zum Kreise der Nationalmannschaft stieß Boateng noch angeschlagen, konnte im abschließenden WM-Test gegen Saudi-Arabien (2:1) aber von Beginn an auflaufen und scheint rechtzeitig für das Turnier in Russland fit.

mkr

Klub für Klub: Diese Transfers stehen schon fest
Die Sommer-Neuzugänge der Bundesligisten
Goretzka, Uth & Co
Die Neuzugänge der 18 Bundesligisten

Die Bundesliga-Vereine basteln auf Hochtouren an ihrem Kader für die kommende Saison. Welche Zugänge stehen schon fest? Eine Übersicht - Klub für Klub.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu J. Boateng

Vorname:Jerome
Nachname:Boateng
Nation: Deutschland
Verein:Bayern München
Geboren am:03.09.1988

Vereinsdaten

Vereinsname:Bayern München
Gründungsdatum:27.02.1900
Mitglieder:284.000 (01.07.2017)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Säbener Straße 51-57
81547 München
Telefon: (0 89) 69 93 10
Telefax: (0 89) 64 41 65
E-Mail: service@fcb.de
Internet:http://www.fcbayern.de

Vereinsdaten

Teamname:Deutschland
Gründungsdatum:01.01.1900
Anschrift:Deutscher Fußball-Bund (DFB)
Otto-Fleck-Schneise 6
Postfach 71 02 65
60492 Frankfurt am Main
Telefon: 0 69 - 6 78 80
Telefax: 0 69 - 6 78 82 66
Internet:http://www.dfb.de/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine