Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Eigenen Beitrag verfassen
CanadienFries
Beitrag melden
16.04.18, 17:47

diese Kommentare..

Herrlich macht bei Leverkusen einen riesen Job. Er hat Bailey erst zu dem gemacht, der er ist (momentan zwar nicht mehr so am Laufband treffend wie noch zum Jahreswechsel, aber unter Korkut und Schmid hat der nichtmal gespielt). Volland hat er zum Knipser entwickelt, Brand zum Arbeitstier mit tollen Scorerwerten und Havertz noch besser gemacht. Die Spielweise von Bayer macht dieses Jahr endlich wieder Spaß, es ist nicht mehr son dämliches rumgehacke wie die letzten drei Jahre, mit viel taktischer Flexibilität. Jeder mit etwas Sachverstand sieht das.

Die Kommentare von BorisPasternak und retiled sind wohl eher aus purem Neid, weil ihr Verein grad unansehnlichen Fußball spielt, wie beispielsweise Gladbach, Schalke und Dortmund zur Zeit oder aus völiger fußballerischer Inkompetenz geschrieben.

Leverkusen kann sich sehr glücklich schätzen, Heiko Herrlich als Trainer zu haben, auch wenn es gegen Bayern morgen möglicherweise noch nicht reichen sollte!
Beitrag melden
16.04.18, 13:55

knips!

offenbar hat er den schalter gefunden! er hat ihn umgelegt!
d.h. er hat innerhalb des klubs kommunikation gesucht! das muss nach dem spiel gegen augsburg gewesen sein, als er mit 8 defensiven die cl sichern wollte. die öffentliche und wahrscheinlich interne kritik scheint gewirkt zu haben!
oder hat er vielleicht seine kinder gefragt? selbst die hätten anders aufgestellt. kinder wissen manchmal besser was gut ist wie die alten, wie sie an die gutis kommen, weil diese noch nicht so zugemüllt sind! d.h. manchmal sieht man den wald vor lauter bäumen nicht.
in diesem fall abkommen von der ego-besserwisser-schiene-aufstellung!

konkret! es geht nur mit der und dessen unterstützung von brandt und havertz und das runterstutzen von möchte-gern stars wie bailey und bellarabi die ihre aleinikov-attitüde lange genug haben ausleben dürfen!
vor einem viertel jahr hätte ein bellarabi noch nicht quer gelegt. beide brauchten einen wink mit dem zaunpfahl. den haben sie anscheinend jetzt erst gesehen. es geht nur durch und mit dem team. herrlich ist nur ein teil davon.

bleibt abzuwarten, wielange das bei ihm hält! die katze lässt das mausen nicht!

und zu bayern! es kommt nicht auf die sprüche an! die hat er schon vor der letzten partie zu ungenüge strapaziert.
es kommt vor allem auf einstellung an! vor allem auch auf das abrufen der leistung der leistungträger wie der benders!
die war im vorspiel grotesk!
BorisPasternak
Beitrag melden
16.04.18, 13:54

"Old scool" wie Heynckes oder Hitzfeld

Wirklich ? Habe Hitzfeld nie in seinem Daniel-Hechter-Anzug an der Seitenauslinie hinfallen und den sterbenden Schwan machen gesehen.
hamsterbackenzahn
Beitrag melden
15.04.18, 18:45

nicht labern - siegen

mit Pokalen wird man "unsterblich". :-)

Eigenen Beitrag verfassen

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Herrlich

Vorname:Heiko
Nachname:Herrlich
Nation: Deutschland
Verein:Bayer 04 Leverkusen

weitere Infos zu Heynckes

Vorname:Jupp
Nachname:Heynckes
Nation: Deutschland


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine