Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
13.03.2018, 15:20

Mainz-Trainer vor seinem nächsten Rhein-Main-Duell

Schwarz lobt Kovac und die Eintracht

Sandro Schwarz, der Trainer des 1. FSV Mainz 05, wohnt im Frankfurter Stadtteil Niederrad. Das Duell mit der Eintracht (Sa., 15.30 Uhr LIVE! bei kicker.de) ist natürlich ein besonderes für ihn. Vor fünf Wochen gingen die Rheinhessen im DFB-Pokalviertelfinale mit 0:3 sang- und klanglos unter. Nun gibt's die Revanche. Vor dem Derby findet der FSV-Coach viel Lob für den kommenden Gegner und Trainer Niko Kovac.

Sandro Schwarz und Niko Kovac (li.)
Schätzen sich als Typen und Fachmänner: Niko Kovac und Sandro Schwarz (re.).
© imagoZoomansicht

"Ich schätze Niko sehr als Typ", sagt Schwarz, der neben dieser menschlichen Komponente den Fachmann Kovac lobt: "Er hat Frankfurt in einem schwierigen Moment übernommen, musste in die Relegation. Seither hat sich alles entwickelt." Die Hessen, die gegen Mainz mit einer einmaligen Trikot-Variante auflaufen werden, stehen auf Tabellenplatz 5, kämpfen um die begehrten Europa-Tickets. Schwarz weiß, auf wen dieser Erfolg zurückzuführen ist: "Die Handschrift von Niko Kovac ist klar erkennbar, er macht einen guten Job."

Unterschied zwischen Schwarz und Kovac? "Niko gewinnt seine Spiele"

Auf die Frage, was den 39-Jährigen vom sieben Jahre älteren Kovac unterscheidet, sagte Schwarz grinsend: "Niko gewinnt seine Spiele." Zumindest häufiger. Eintrachts Niederlage am Sonntag in Dortmund (2:3) habe der Nullfünfer-Coach Zuhause verfolgt. "Es war eine überragende zweite Hälfte", findet Schwarz, "Frankfurt war dominant, gut organisiert und hätte ergebnistechnisch etwas Zählbares verdient gehabt."

Nur mit defensiver Stabilität wird es nicht funktionieren.Trainer Sandro Schwarz

Im Gegensatz zu den Gastspielen läuft es bei der Eintracht in Heimspielen derzeit richtig gut. Fünfmal in Folge gewannen die Hessen zuletzt - wettbewerbsübergreifend - vor eigenem Publikum. Mainz 05 hingegen hat in den vergangenen beiden Auswärtspartien kein Gegentor kassiert. Diese defensive Stabilität soll auch in den nächsten Spielen, gerade bei der starken Eintracht, "unser Weg im Abstiegskampf bleiben", wie Trainer Schwarz erklärt, wohlwissend angesichts zweier torloser Partien, "dass nur mit defensiver Stabilität nicht funktionieren wird."

Georg Holzner

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Schwarz

Vorname:Sandro
Nachname:Schwarz
Nation: Deutschland

weitere Infos zu Kovac

Vorname:Niko
Nachname:Kovac
Nation: Kroatien
Verein:Bayern München

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FSV Mainz 05
Gründungsdatum:16.03.1905
Mitglieder:12.500 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Isaac-Fulda-Allee 5
55124 Mainz
Telefon: (0 61 31) 37 55 00
Telefax: (0 61 31) 37 55 033
E-Mail: info@mainz05.de
Internet:http://www.mainz05.de

Vereinsdaten

Vereinsname:Eintracht Frankfurt
Gründungsdatum:08.03.1899
Mitglieder:60.000 (23.09.2018)
Vereinsfarben:Rot-Schwarz-Weiß
Anschrift:Mörfelder Landstraße 362
60528 Frankfurt/Main
Telefon: 0800 - 7431899
Telefax: (0 69) 95 50 31 10
E-Mail: info@eintrachtfrankfurt.de
Internet:http://www.eintracht.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine