Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
11.02.2018, 14:03

Kölner Fans ziehen die Notbremse in S-Bahn

Zusammenstöße vor Partie Frankfurt gegen Köln

Die Partie am Samstagnachmittag zwischen Eintracht Frankfurt und dem 1. FC Köln bot sechs Tore und besonders in Durchgang zwei ein Spektakel. Allerdings kam es im Vorfeld des Spiels zu Zusammenstößen verfeindeter Fans. Dies teilte die Bundespolizei Koblenz mit.

Bundespolizei
Schriftzug der Bundespolizei auf einem Hubschrauber.
© picture alliance

Wie die Bundespolizei Koblenz über ihren offiziellen Twitter-Account mitteilte, haben Fans des 1. FC Köln bei der Einfahrt eines Sonderzugs der S-Bahn-Linie S8 in den Bahnhof Kelsterbach gegen 15 Uhr die Notbremse gezogen. Anschließend habe ein Teil der Geißbock-Fans die Türen gewaltsam geöffnet und sei dadurch auf das Bahnhofsgelände gelangt. Dort soll es zu einer "tätlichen Auseinandersetzung" mit anwesenden Anhängern Eintracht Frankfurts gekommen sein.

Die Bundespolizei war nach rund 20 Minuten mit ihren Einsatzkräften vor Ort und konnte die Situation beruhigen. Allerdings war der Zugverkehr auch im Anschluss beeinträchtigt, da die Ermittlungskräfte den betroffenen Zug an der Weiterfahrt hinderten, weil sie die Personalien der anwesenden Kölner Fans feststellen wollte. Im Rahmen der gemeinsamen Fahndung von Beamten der Bundespolizei und der Hessischen Landespolizei konnten aber keine tatbeteiligten Personen festgestellt werden.

Erst gegen 19.20 Uhr war schließlich die Identitätsfeststellung von insgesamt 488 Personen abgeschlossen. Um 19.28 Uhr fuhren alle Köln-Fans unter Begleitung von Einsatzkräften der Bundespolizei zurück nach Mainz und von dort zurück nach Köln. Bis zur Freigabe der Strecke kam es bei 32 Zügen zu Verspätungen, sieben S-Bahn-Verbindungen mussten komplett ausfallen und 21 Züge umgeleitet werden.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
23.05.18
Mittelfeld

21-Jähriger kehrt in seine Geburtsstadt zurück

 
23.05.18
Mittelfeld

Mittelfeldmann unterschreibt Zweijahresvertrag

 
 
23.05.18
Abwehr

Innenverteidiger entscheidet sich für den Streich-Klub

 
23.05.18
Abwehr

FSV verpflichtet Außenverteidiger

 
1 von 14

Livescores Live

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 34. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Fährmann, Ralf
Fährmann, Ralf
FC Schalke 04
34
13x
 
2.
Ulreich, Sven
Ulreich, Sven
Bayern München
29
12x
 
3.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
33
12x
 
4.
Zieler, Ron-Robert
Zieler, Ron-Robert
VfB Stuttgart
34
12x
 
5.
Leno, Bernd
Leno, Bernd
Bayer 04 Leverkusen
33
10x
+ 1 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
- Anzeige -

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Reformieren! von: ChiliSzabo - 23.05.18, 18:42 - 0 mal gelesen
Re (2): Der schleichende Abschied vom Fußball von: magical - 23.05.18, 18:41 - 1 mal gelesen
Re (2): Endkämpfe 2018 - Aufstiegsquali zur 3.Liga von: otteg - 23.05.18, 18:40 - 1 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18
Alle Termine 18/19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine