Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
12.01.2018, 11:12

Flügelspieler kommt bis Saisonende

FCN leiht Stefaniak aus Wolfsburg aus

Der 1. FC Nürnberg rüstet im Aufstiegskampf weiter auf und hat in der Wintertransferperiode seinen dritten Neuzugang an Land gezogen. Nach Verteidiger Ulisses Garcia und Offensiv-Allrounder Federico Palacios hat Coach Michael Köllner nun in Marvin Stefaniak, der als Leihgabe bis Saisonende vom VfL Wolfsburg in die Noris wechselt, einen weiteren Offensivspieler an Bord.

Marvin Stefaniak
Dritter Winterneuzugang beim Club: Marvin Stefaniak.
© imagoZoomansicht

Stefaniak, der bei den Niedersachsen bis 2022 unter Vertrag steht, konnte sich beim VfL seit seinem Transfer von Dynamo Dresden im Sommer bisher nicht durchsetzen. Er wartete vergeblich auf seinen ersten Bundesliga-Einsatz, den auch eine hartnäckige Entzündung am Fuß gleich nach seinem Wechsel verhinderte.

In Dresden, wo er insgesamt sechs Jahre spielte, hatte der Flügelspieler vor allem durch seine Zuliefer-Qualitäten auf sich aufmerksam gemacht, er legte bei sieben erzielten Treffern in 100 Partien für Dynamo 34 Tore vor.

"Seine Standards sind eine Waffe", weiß auch Club-Coach Michael Köllner um die Qualitäten Stefaniaks, der zuletzt auch bei Liga-Konkurrent Eintracht Braunschweig auf dem Zettel gestanden hatte und von den Franken bis Saisonende ausgeliehen wurde.

jch

Tabellenrechner 2.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Stefaniak

Vorname:Marvin
Nachname:Stefaniak
Nation: Deutschland
Verein:VfL Wolfsburg
Geboren am:03.02.1995

weitere Infos zu Köllner

Vorname:Michael
Nachname:Köllner
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Nürnberg


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine