Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
12.08.2017, 12:37

Neuer Sportvorstand beim VfB Stuttgart

Badstuber über Reschke: "Ein Top-Mann"

Während die meisten Spieler des VfB Stuttgart ihren neuen Sportvorstand noch nicht näher kennen, weiß Holger Badstuber bereits Einiges über Michael Reschke zu berichten. "Ich bin gespannt, wie nahe er am Team ist", sagt der zuletzt vereinslose Neuzugang.

Michael Reschke und Holger Badstuber, VfB Stuttgart
Kennen sich aus gemeinsamen Münchner Tagen: Michael Reschke und Holger Badstuber.
© imagoZoomansicht

Reschke kam 2014 als Technischer Direktor zum FC Bayern, wo Badstuber ein Jahrzehnt lang unter Vertrag stand. "Dort war er nicht in dieser Funktion wie jetzt. Von daher hat er diesen Schritt bewusst gemacht, glaube ich." Es ist für Reschke, der auch schon bei Bayer Leverkusen die Fäden im Hintergrund zog und nun dem am vergangenen Freitag entlassenen Jan Schindelmeiser beim Aufsteiger als Sportvorstand folgt, der Schritt in die erste Reihe.

Beim VfB angelt er vorerst in anderen Teichen

Was ihn dazu befähigt? Vor allem sein Auge für Talente, zudem sein hervorragendes Netzwerk, dieser Ruf eilt ihm voraus. Man darf gespannt sein, wie der 59-Jährige beim Aufsteiger wirkt. Dass der Wunschkandidat von Aufsichtsratschef Wolfgang Dietrich das Leistungsvermögen außergewöhnlich begabter Jungprofis gut einschätzen kann, hat er zuletzt in München bewiesen. Da sei nur einmal Joshua Kimmich als Beispiel genannt. Aber: Beim VfB angelt er vorerst in anderen Teichen. Trotz der Daimler-Millionen werden die ganz großen Sprünge nicht drin sein. Und für runde 15 Millionen Euro noch drei echte Verstärkungen zu holen (Rechtsverteidiger, Sechs, offensive Außenbahn), das kann in dieser wahnwitzigen Transferperiode eine Herkulesaufgabe sein.

Ich freue mich, dass der VfB so einen Top-Mann verpflichtet hat.Holger Badstuber über Michael Reschke

Badstuber jedenfalls ist überzeugt vom Kollegen aus gemeinsamen Münchner Tagen: "Er hat gezeigt, warum er so begehrt ist. Ich freue mich, dass der VfB so einen Top-Mann verpflichtet hat." Natürlich sei man sich nicht jeden Tag über den Weg gelaufen - "Bayern München ist ja ein sehr großes Unternehmen" - aber der Innenverteidiger hat sein persönliches Bild von Reschke gemalt, und das fällt natürlich positiv aus: "Er ist ein sehr professioneller, hart arbeitender Typ, der viel vom Fußball versteht und schon mit großartigen Trainern zu tun hatte. Ich bin gespannt darauf, wie er sich ins Team einbringt."

Benni Hofmann

Die Spielführer von Bayern bis Hannover
Sieben Wechsel: Das sind die Kapitäne der Bundesligisten
Das sind die Kapitäne der Bundesligisten

Am Freitag beginnt die neue Bundesliga-Saison, inzwischen stehen auch die 18 Kapitäne fest. Wer hat die Binde behalten und wer hat das Amt neu übernommen? Eine Übersicht.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Badstuber

Vorname:Holger
Nachname:Badstuber
Nation: Deutschland
Verein:VfB Stuttgart
Geboren am:13.03.1989

weitere Infos zu Wolf

Vorname:Hannes
Nachname:Wolf
Nation: Deutschland
Verein:VfB Stuttgart


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun