Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
19.06.2017, 11:22

Cordoba und Uth weiter im Visier

Kölner Frist: Alles hängt an Modeste

Peter Stöger gibt sich keinen Illusionen hin. "Das wünscht sich jeder Trainer und keiner kriegt es", lacht der Trainer des 1. FC Köln. Es geht um den Wunsch nach dem vollständigen Kader zum Trainingsauftakt vor der Saison. Von heute, Montag, an also in zwei Wochen, am 3. Juli.

Anthony Modeste
Schlüsselfigur beim 1. FC Köln: Anthony Modeste.
© imagoZoomansicht

Ein Unterfangen, das gerade in Köln schwierig anmutet. Das liegt daran, dass es ja nicht allein darum geht, Anthony Modeste nach China zu verkaufen. Sondern daran, dass für den Franzosen Ersatz her muss. Weil man Angreifer dieser Klasse nicht alle zwei Jahre findet, muss der Markt exakt sondiert werden. Dass die abgebenden Klubs wissen, dass der FC für den Franzosen einen ordentlichen Batzen Geld bekommt, macht die Suche nicht einfacher.

Dem Internetportal "Geissblog" erklärte FC-Geschäftsführer Jörg Schmadtke, für die Verhandlungen gebe es eine Frist bis zum 3. Juli, dem Tag der ersten Einheit des Europa-League-Teilnehmers. "Den zeitlichen Druck empfinde ich eher als angenehm", bekannte Schmadtke weiter, der natürlich daran interessiert ist, dass dem Trainerteam so früh wie möglich ein Top-Kader zur Verfügung steht.

Sollte Modeste sich verabschieden, müsste der FC sich breiter aufstellen - unabhängig von den Belastungen durch die Europapokal-Teilnahme. Mit Yuya Osako, Artjoms Rudnevs und dem dauerverletzten Sehrou Guirassy (Schambeinentzündung) stehen drei zentrale Angreifer im Kader. Von ihnen wies alleine der Japaner Konstanz auf hohem Niveau nach. Allerdings sieht das Trainerteam ihn lieber um einen Zielspieler "herum" agieren.

Cordoba und Uth für Modeste

Die Tor-Last auf mehrere Schultern verteilen - das ist das Diskussionsthema Nummer eins, wenn es um die Offensive geht. Wohl wissend, dass man ziemlich sicher keinen Angreifer findet, der - wie Modeste - rund die Hälfte aller Tore schießt. Vor diesem Hintergrund ist das Werben um Jhon Cordoba (Mainz) und Mark Uth (Hoffenheim) auch nicht als ein "entweder-oder" zu verstehen. Es sind zwei völlig unterschiedliche Typen, die beide auch gemeinsam passen würden. Noch sperren sich deren Arbeitgeber, die Gesprächsbereitschaft ist äußerst defensiv. Richtig Schwung wird wohl erst in die Angelegenheit kommen, wenn das Geschäft mit Modeste und Tianjin Quanjian in die Endphase geht.

Frank Lußem

kicker-Rangliste Sommer 2017: Stürmer
Lewandowski trotz Handicap spitze - Garant Kruse
Robert Lewandowski, MAx Kruse, Timo Werner (v.l.)
Die besten Stürmer der Rückrunde

Das Kopf-an-Kopf-Rennen um die kicker-Torjägerkanone entschied Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang für sich, den Spitzenplatz in der Rangliste der Stürmer ging aber an Bayerns Robert Lewandowski. Hinter den beiden besten Torschützen der Liga tauchen zwei Namen auf, über deren Einteilung intensiver gesprochen werden musste. Die Rangliste im Überblick...
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Modeste

Vorname:Anthony
Nachname:Modeste
Nation: Frankreich
Verein:Tianjin Quanjian
Geboren am:14.04.1988

weitere Infos zu Uth

Vorname:Mark
Nachname:Uth
Nation: Deutschland
Verein:TSG Hoffenheim
Geboren am:24.08.1991

weitere Infos zu Cordoba

Vorname:Jhon
Nachname:Cordoba
Nation: Kolumbien
Verein:1. FC Köln
Geboren am:11.05.1993

weitere Infos zu Stöger

Vorname:Peter
Nachname:Stöger
Nation: Österreich
Verein:1. FC Köln

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FC Köln
Gründungsdatum:13.02.1948
Mitglieder:94.000 (01.07.2017)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:1. FC Köln
Geißbockheim
Rhein-Energie-Sportpark
Franz-Kremer-Allee 1-3
50937 Köln
Telefon: (02 21) 71 61 63 00
Telefax: (02 21) 71 61 63 99
E-Mail: service@fc-koeln.de
Internet:http://www.fc-koeln.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun