Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
20.03., 14:05
Erste Profi-Station: Sven Hübscher (l.) und Tobias Hellwig verlassen Werder, um in Münster zu arbeiten.

Hübscher verlässt Werder und übernimmt Münster

Preußen Münster stellt die Weichen für die Zukunft: Wie die Adlerträger am Mittwoch offiziell mitteilten, übernehmen Sven Hübscher und Tobias Hellwig ab Sommer an der Hammer Straße. Beide erhalten Verträge bis 30. Juni 2021.



Temporeich, gutklassig, dramatisch - Hansa-Sieg bei 1860
HFC-Ausrufezeichen dank Fetsch und Bahn - KFC desolat und überfordert

16.03., 11:40
Folgt in Uerdingen auf Norbert Meier: Frank Heinemann
Folgt in Uerdingen auf Norbert Meier: Frank Heinemann.

Der KFC Uerdingen hat sich nach nur sieben Spielen von Norbert Meier getrennt. Unter dem 60-Jährigen gelang dem Aufsteiger kein einziger Sieg. Der Nachfolger steht seit Samstag fest.

15.03., 23:28
Robin Scheu und Adriano Grimaldi
KFC-Neuzugang Adriano Grimaldi ging in der Wasserschlacht gegen Fortuna Köln um Robin Scheu voran.

Der KFC Uerdingen und Fortuna Köln lieferten sich am Freitagabend eine echte Wasserschlacht - die Platzbedingungen im Uerdinger Ausweichquartier in Duisburg waren grenzwertig und ließen einen geregelten Spielfluss kaum zu. Laut KFC-Winterneuzugang Adriano Grimaldi hatte die Entscheidung für die Spielaustragung auch Symbolwert.

15.03., 17:18
Sascha Hildmann
Will in Lotte dreifach Punkten: Kaiserslauterns Trainer Sascha Hildmann.

Wenn der 1. FC Kaiserslautern am Samstag in Lotte antritt (14 Uhr, LIVE! auf kicker.de), werden die Pfälzer von über 1000 Fans begleitet. Die Unterstützung ist trotz zuletzt schwankenden Leistungen im Jahr 2019 groß. In der Partie bei Lotte muss Trainer Sascha Hildmann allerdings verletzungsbedingt auf Antonio Jonjic und Christian Kühlwetter verzichten.

15.03., 13:01
Robert Marien
Vorstandsvorsitzender beim FC Hansa Rostock: Robert Marien.

Wenn der FC Hansa Rostock am Montag den Tabellendritten Hallescher FC (19 Uhr, LIVE! auf kicker.de) empfängt, wird es im Ostseestadion zu Protesten kommen. Ein von den Fans organisierter Stimmungsboykott sowie Protestbanner sind geplant. Zu den Bannern hatte Hansa selbst auf Facebook aufgerufen.

15.03., 15:32
Alf Mintzel
Nächste Partie nicht am Ball: Alf Mintzel.

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat Alf Mintzel vom SV Wehen Wiesbaden für ein Spiel gesperrt. Der Abwehrspieler wurde in der Schlussphase der Partie bei der SG Sonnenhof Großaspach (3:2) des Feldes verwiesen.

15.03., 12:50
Er konnte seine Hinausstellung nicht verstehen: Braunschweigs Nils Rütten.
Er konnte seine Hinausstellung nicht verstehen: Braunschweigs Nils Rütten.

Eintracht Braunschweig muss in den nächsten beiden Ligaspielen auf Nils Rütten (23) verzichten, das gaben die Löwen am Freitagmittag bekannt.

15.03., 09:08
Er fordert bessere Comeback-Qualitäten seiner Mannschaft ein: Münsters Trainer Marco Antwerpen.
Er fordert bessere Comeback-Qualitäten seiner Mannschaft ein: Münsters Trainer Marco Antwerpen.

Preußen Münster kämpft derzeit vergeblich darum, zurück in die Erfolgsspur zu finden. Mit nur einem Sieg aus den vergangenen sechs Spielen kann Trainer Marco Antwerpen nicht zufrieden sein. Er erinnerte vor dem Wochenende: "Eine Saison verläuft nie stromlinienförmig."

14.03., 15:15
Soll ich da jetzt noch mit hoch? 1860-Coach Daniel Bierofka feierte das 1:0 gegen Haching mit den Fans auf dem Zaun.
Soll ich da jetzt noch mit hoch? 1860-Coach Daniel Bierofka feierte das 1:0 gegen Haching mit den Fans auf dem Zaun.

Der TSV 1860 München will die wichtige englische Woche mit einem Sieg vergolden. Dem 1:0 gegen Unterhaching folgt in Würzburg das nächste Derby. Dort will Löwen-Coach Daniel Bierofka genauso auftreten - aber nicht genauso feiern.

14.03., 15:06
SV Wehen Wiesbaden
Grund zum Jubeln: Dem SV Wehen Wiesbaden gelang in Großaspach ein 3:2-Arbeitssieg.

Besser hätte es für den SV Wehen Wiesbaden unter der Woche nicht laufen können: Zum einen konnte man sein eigenes Spiel knapp aber verdient für sich entscheiden, zum anderen ließen mit dem Halleschen FC und dem Karlsruher SC direkte Konkurrenten um die Aufstiegsplätze zu Hause Punkte liegen.

15.03., 12:55
Er warnt vor dem nächsten Spiel gegen Uerdingen: Fortuna-Coach Tomasz Kaczmarek.
Er warnt vor dem nächsten Spiel gegen Uerdingen: Fortuna-Coach Tomasz Kaczmarek.

Zum Auftakt des 29. Spieltags ist Fortuna Köln beim KFC Uerdingen zu Gast. Die Mannschaft von Trainer Tomasz Kaczmarek will sich mit dem siebten Auswärtssieg in dieser Saison noch mehr Luft im Abstiegskampf verschaffen. Der Fortuna-Coach gab zuvor aber eine Warnung heraus.

14.03., 12:31
Claus-Dieter Wollitz (re.) und Dimitar Rangelov
Erlebt mit Energie einen überraschenden Aufschwung: Trainer Claus-Dieter Wollitz.

Nach dem 3:2-Erfolg beim Halleschen FC ist die Zuversicht im Lager von Energie Cottbus wieder ein Stück weit gewachsen, lediglich das schlechtere Torverhältnis trennt den Klub noch vom rettenden Ufer. Großen Anteil am Erfolg der Lausitzer hat auch Trainer Claus-Dieter Wollitz, wie er nach der Partie selbst feststellte.

13.03., 23:10
Völlig bedient: KSC-Coach Alois Schwartz
Ratlos und völlig bedient: KSC-Coach Alois Schwartz nach der Niederlage gegen Aalen.

Der VfR Aalen fertigte als abgeschlagener Tabellenletzter den Aufstiegsaspiranten aus Karlsruhe mit 3:0 ab. In dessen heimischen Wildparkstadion wurde es ganz still. Selten hatten die badischen Fans den KSC so ideenlos gesehen wie an diesem Mittwochabend. Trainer Alois Schwartz war nach dem Spiel merklich angefressen.

13.03., 10:54
Nils Drube
Lässt sich von der Niederlage gegen Köln nicht zurückwerfen: Lottes Trainer Nils Drube.

Für die Sportfreunde Lotte setzte es am vergangenen Wochenende nach zuletzt sechs Spielen ohne Niederlage eine bittere 1:2-Heimpleite gegen Fortuna Köln. Vor der anstehenden Partie bei Carl Zeiss Jena am Mittwoch (19 Uhr, LIVE! bei kicker.de) ist sich Cheftrainer Nils Drube aber sicher, dass es keinen Bruch in der Mannschaft gab.

12.03., 21:47
Merkur Spielarena
Die Merkur Spielarena in Düsseldorf werden sich in der kommenden Saison zwei Vereine teilen.

Obwohl Fortuna Düsseldorf Bedenken angemeldet hatte, wird der KFC Uerdingen in der kommenden Saison seine Heimspiele in der Merkur Spielarena austragen. Das teilte der Düsseldorfer Stadionbetreiber am Dienstag mit.

12.03., 17:38
Sascha Hildmann
Empfängt Mittwochabend mit seiner Mannschaft Eintracht Braunschweig: Trainer Sascha Hildmann.

Der 1. FC Kaiserslautern will dem 4:1-Heimsieg gegen Carl Zeiss Jena am Mittwoch (19 Uhr, LIVE! bei kicker.de) einen weiteren Heimsieg folgen lassen. Im Fritz-Walter-Stadion empfangen die Pfälzer Mit-Absteiger Eintracht Braunschweig. Vorab stellen sich Cheftrainer Sascha Hildmann aber auf zwei Positionen personelle Fragen.

12.03., 14:12
Kai Gehring
Kämpft mit Sonnenhof Großaspach um den Klassenerhalt in der 3. Liga: Verteidiger Kai Gehring.

Kai Gehring wird der SG Sonnenhof Großaspach auch über das Saisonende hinaus erhalten bleiben. Der Vertrag des Innenverteidigers verlängerte sich durch eine Option bis Juni 2020.

12.03., 10:06
Phillip Tietz & Lukas Kwasniok
Machte seinem Trainer Lukas Kwasniok zuletzt Hoffnung: Jenas Stürmer Phillip Tietz.

Der FC Carl Zeiss Jena musste am vergangenen Sonntag beim 1. FC Kaiserslautern eine äußerst schmerzhafte 1:4-Niederlage hinnehmen. Eine starke Leistung in der ersten Hälfte wurde erneut nicht mit Punkten belohnt, was langsam am Nervenkostüm der Spieler nagt. Vor der Partie gegen die Sportfreunde Lotte am Mittwoch (19 Uhr, LIVE! bei kicker.de) weiß Cheftrainer Lukas Kwasniok jedoch genau, was zu tun ist.

11.03., 15:25
Andre Schubert
Muss gegen den 1. FC Kaiserslautern einige Änderungen vornehmen: Andre Schubert.

Es steht die englische Woche an. Eintracht Braunschweig befindet sich zwar noch auf einem Abstiegsplatz, kann aber mit einem Sieg beim 1. FC Kaiserslautern die unteren Ränge verlassen. Doch Eintracht-Trainer Andre Schubert muss vor allem in der Abwehr einige Änderungen vornehmen.

11.03., 13:16
Hamdi Dahmani
Gute Form: Hamdi Dahmani will mit Fortuna Köln auch gegen den VfL Osnabrück wieder jubeln.

Beim Blick auf die Tabelle lässt sich die Favoritenrolle klar zuordnen. Tabellenführer VfL Osnabrück hat elf Punkte Vorsprung auf Rang vier. Dagegen steckt Fortuna Köln noch mitten im Abstiegskampf. Trotzdem spricht einiges dafür, dass sich die Fortuna etwas ausrechnen darf.

11.03., 12:02
Rico Schmitt
Hätte sich häufiger den Abschluss gewünscht: Rico Schmitt.

Am Ende war es eine knappe 0:1-Niederlage auf der Ostalb. Der Tabellenletzte aus Aalen lieferte dem Aufstiegskandidaten aus Halle einen harten Kampf, in dem sich der HFC letzten Endes als die effizientere Mannschaft erwies. VfR-Trainer Rico Schmitt zog positive Schlüsse - hatte aber auch einiges zu bemängeln.


kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
15:00 SDTV scooore! Liga NOS
 
15:00 EURO Radsport
 
15:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
15:30 SDTV Sporting Records
 
15:45 SKYS2 Handball: Velux EHF Champions League
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): TIPPSPIEL: 30. Spieltag 2019 von: Oloth33 - 20.03.19, 14:46 - 1 mal gelesen
Re: Genderneutrales Stadionerlebnis von: Oloth33 - 20.03.19, 14:37 - 16 mal gelesen
Re (7): Kicker Kommentar Tedesco von: Frankyman - 20.03.19, 14:22 - 20 mal gelesen

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine