Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
1. FC Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern

0
:
1

Halbzeitstand
0:0
VfR Aalen

VfR Aalen


1. FC KAISERSLAUTERN
VFR AALEN
15.
30.
45.





60.
75.
90.











VfR auch im fünften Spiel ohne Niederlage

Sliskovic hält die Hoffnung am Leben

Der VfR Aalen hat mit einem späten 1:0-Sieg in Kaiserslautern Lebenszeichen im Abstiegskampf gesendet. Das Tabellenschlusslicht agierte gegen die Pfälzer aus einer kompakten Defensive heraus und stellte den FCK damit vor einige Probleme, ehe sich der VfR in der Schlussphase durch einen Sliskovic-Treffer sogar noch mit drei Punkten belohnte.

Choreo der Fans des VfR Aalen
Auf den Rängen und auf dem Platz: Aalen wehrt sich gegen den Gang in die Regionalliga.
© imagoZoomansicht

Auf Seiten der Hausherren ließ Trainer Sascha Hildmann die Mannschaft auflaufen, die in der Vorwoche einen 4:2-Erfolg beim KFC Uerdingen eingefahren hatte.

Gäste-Coach Rico Schmitt nahm nach dem 1:1 gegen Jena zwei Wechsel vor: Papadopoulos und Schnellbacher rückten in die Startelf, Andrist stand nicht im Kader und Morys nahm auf der Bank Platz.

Die Hausherren erwischten den besseren Start und begannen mit mehr Zugriff, doch Bergmann konnte ein Thiele-Zuspiel nicht verwerten (4.) und Bernhardt konnte einen hohen Ball aus der Gefahrenzone fausten (6.). Nach 13 Minuten geriet das Sportliche für einen Moment in den Hintergrund: Bergmann und Geyer stießen im Kopfballduell zusammen, Geyer zog sich eine Platzwunde zu, Bergmann ging bewusstlos zu Boden. Nach langer Behandlung musste der FCK-Akteur mit der Trage vom Platz gebracht werden, war aber wieder ansprechbar. Zuck kam rein (15.), Geyer konnte weiterspielen.

Aalen mauert, FCK fahrlässig

Zuck brachte sich gut ein und hatte gleich die Führung auf dem Fuß. Doch bei einem Querpass von Thiele schaffte er es nicht, den Ball über die Linie zu drücken (20.). In der Folge konzentrierte sich Aalen auf die Defensive und schaffte es, Kaiserslautern vom eigenen Tor fern zu halten. Einzig Sickinger hatte per Distanzschuss die Chance auf die Führung (30.), verpasste aber. Und so blieb die Partie in der ersten Hälfte torlos.

Das hätte sich zehn Minuten nach Wiederanpfiff ändern müssen. Doch Thiele, nach einem Konter allein vor Bernhardt, ließ sich vom Aalener Keeper abdrängen und verpasste aus spitzem Winkel deutlich (55.).

Last-Minute-Treffer nährt die Hoffnung

Bis zur Schlussphase plätscherte das Spiel vor sich hin. Den Roten Teufeln fehlte es gegen den tiefstehenden VfR an zündenden Ideen im Spielaufbau, Aalen selbst fand offensiv nahezu gar nicht statt. Und doch sollte der Tabellenletzte als Sieger vom Platz gehen. Denn in der Schlussphase flankte der eingewechselte Morys auf Sliskovic, der den Ball per Brust annahm und zum 1:0-Siegtreffer einnetzte (88.).

Kaiserslautern gastiert am Samstag (14 Uhr) bei Energie Cottbus. Aalen hat zeitgleich gegen Lotte die Chance auf weitere wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt.

Tabellenrechner 3.Liga
 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

1. FC Kaiserslautern
Aufstellung:
Grill (3) - 
K. Kraus (5) , 
Sickinger (3)    
Hainault (4)        
Löhmannsröben (4)    
Albaek (4,5) - 
Schad (4) , 
Bergmann    
Pick (4,5)    
Kühlwetter (4,5)        

Einwechslungen:
17. Zuck (5) für Bergmann
76. Sternberg für Pick
83. Huth für Kühlwetter

Trainer:
Hildmann
VfR Aalen
Aufstellung:
Bernhardt (3) - 
Schoppenhauer (4)    
Geyer (5) , 
Rehfeldt (4)    
Fennell (3,5)    
Papadopoulos (4)    
Ristl (4)        
Sessa (4,5) , 
P. Funk (3,5)        
Schnellbacher (3,5)    
Sliskovic (2,5)    

Einwechslungen:
46. Büyüksakarya (4) für Ristl
71. Morys für Schnellbacher
76. Schorr für P. Funk

Trainer:
Schmitt

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
Sliskovic (88., Rechtsschuss, Morys)
Gelbe Karten
K'lautern:
Hainault
(5. Gelbe Karte)
,
Löhmannsröben
(1.)
,
Sickinger
(4.)
,
Kühlwetter
(7.)
Aalen:
Rehfeldt
(2. Gelbe Karte)
,
Ristl
(2.)
,
P. Funk
(7.)
,
Papadopoulos
(5.)
,
Fennell
(11.)

Spielinfo

Anstoß:
06.04.2019 14:00 Uhr
Zuschauer:
18317
Schiedsrichter:
Oliver Lossius (Bonn)   Note 3

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine